Spalt zwischen Dachrinne und Markisenkassette abdecken

Diskutiere Spalt zwischen Dachrinne und Markisenkassette abdecken im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, wäre für einen Tipp für folgendes Problem dankbar: Habe unsere Dachterrasse mit einem Glasdach versehen. Über dem Glasdach läuft die...

  1. #1 Lavazza, 14.02.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2021
    Lavazza

    Lavazza Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wäre für einen Tipp für folgendes Problem dankbar:

    Habe unsere Dachterrasse mit einem Glasdach versehen. Über dem Glasdach läuft die motorgetriebene Markise.
    Das Glasdach ist direkt unter der Dachrinne an den Sparren befestigt. Zwischen der Markisenkassette und der Dachrinne ist ein etwa 2 cm großer Spalt, durch den offenbar häufig bei Regen oder starkem Wind Schmutz vom Dach fällt. Die Markisenkassette überdeckt das Glasdach gute 30 cm, so daß dort kein Wasser den Schmutz wegspült und dieser eben dort liegenbleibt. Sieht sehr unschön aus. Hat jemand eine Idee, wie das verhindert werden könnte. Dankeschön schon mal.

    Auf den Bildern kann man sehen, was ich meine.

    upload_2021-2-14_9-41-55.jpeg upload_2021-2-14_9-41-55.jpeg
    Edit by Neige: Bilder verkleinert.

    Grüsse
    Lavazza
     
  2. Anzeige

  3. Saga

    Saga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    26
    Hallo.
    Da ist wohl kaum etwas zu machen.
    Zumindest kenne ich keine praktikable Lösung.
     
  4. #3 Spaxoderwas, 16.02.2021
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    534
    Hallo,
    man könnte einen Repanolstreifen rückseitig auf das Gehäuse der Markise kleben und mindestens vier,fünf Zentimeter in die Dachrinne hängen lassen. Ich bin mir nur gerade nicht sicher, mit was man das am Besten klebt.
     
  5. Saga

    Saga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    26
    Aber durch diese Maßnahme wird das verschmutzen der Scheiben nicht verhindert.
    Es fehlt hier Wasser, welches den Schmutz wegspült.
    Eine Art Berieselungsanlage würde hier Abhilfe schaffen.
    Es wäre wohl möglich so etwas zu installieren, gesehen habe ich so etwas allerdings noch nicht.
     
  6. #5 Spaxoderwas, 16.02.2021
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    534
    @Saga ......Na denn.....
     
  7. #6 Gerold77, 16.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2021
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    403
    Spaxoderwas gefällt das.
  8. #7 Spaxoderwas, 16.02.2021
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    534
    Hallo,
    @Gerold77 , gute Idee, allerdings bleibt dann von unten ein klebriger Streifen, der so langsam einstaubt und seine Klebfähigkeit verliert. Oder man deckt auf der klebrigen Seite einen Streifen mit Tape ab, das Zeug klebt aber wie der Teufel.
     
  9. Saga

    Saga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2019
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    26
    Wenn der Dreck wirklich ausschließlich vom Dach auf das Glas fällt, dann kann man natürlich versuchen etwas auf den Rollokasten zu kleben was bis in die Dachrinne reicht.
    Es gibt Aluminium beschichtetes Bitumenband.
    Damit könnte man es probieren.
    Wie ich gerade sehe hatte Gerold bereits die Idee mit dem Alubutyl.
     
  10. #9 Spaxoderwas, 16.02.2021
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    534
    Hallo,
    Kombination aus Beidem. Einen Repanolstreifen mit schmalem Alubutylband auf das Gehäuse kleben. Den Repanolstreifen würde ich in der Rinne nicht festkleben, sondern nur weit genug hineinragen lassen. Vorher einen Strich auf das Gehäuse machen, sonst wird es schief. Hätte den Vorteil, das es keine feste Verbindung zwischen Gehäuse und Dachrinne gibt und das es keinen klebrigen Streifen unterhalb des Gehäuses gibt. Will man eine Verbindung haben, lässt sich der Repanolstreifen auch mit Alubutylband in der Rinne festkleben, ist aber, glaube ich, keine so gute Idee.
     
  11. #10 Lavazza, 17.02.2021
    Lavazza

    Lavazza Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, erstmal vielen Dank für die Vorschläge. Da geht vielleicht was

    Grüsse
    Lavazza
     
Thema:

Spalt zwischen Dachrinne und Markisenkassette abdecken

Die Seite wird geladen...

Spalt zwischen Dachrinne und Markisenkassette abdecken - Ähnliche Themen

  1. Sind Spalt-Äxte/Hämmer "sicherer" als universal Äxte

    Sind Spalt-Äxte/Hämmer "sicherer" als universal Äxte: Hi, ich habe mir letztens überlegt (nur ein Gedanke!) das die doch durchaus längeren Spalt-Äxte eventuell sicherer sein könnten, da sie bevor sie...
  2. Dachfenster: Spalt zwischen Glas und Dichtungsgummi

    Dachfenster: Spalt zwischen Glas und Dichtungsgummi: Hallo liebe Heimwerker, ich bin neu hier im Forum und bräuchte mal eine Einschätzung von einem erfahrenen Heimwerker. Es geht um meine...
  3. Spalte zwischen Laminat und Wand

    Spalte zwischen Laminat und Wand: Hallo zusammen, die Vorbesitzer von unserem Haus haben aus unbekannten Gründen einen bestimmten Abstand zwischen Laminat und Wand gelassen (Foto...
  4. Große Spalten in altem Haus

    Große Spalten in altem Haus: Hallo, Meine Mam will in Ihrem alten Haus in der 1.Etage die mit den Jahrzehnten auftretetenden Spalten im Schlafzimmer (über die ganze...
  5. Wie Spalten Oberkante Zimmertür zur Wand schließen

    Wie Spalten Oberkante Zimmertür zur Wand schließen: Hallo, bin gerade am Steichen der Decke in einem Zimmer und auf der Leiter stehend erkennt plötzlich man so einiges. Es geht um den Spalt...