Sockelbereich abdichten

Diskutiere Sockelbereich abdichten im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo ihr Lieben Ich würde gern meinen Sockel abdichten. Von der Horrizontalsperre bis zum blauen Putz sind es noch gute 20cm. Nun wie ich es...

  1. #1 permalab, 27.04.2019
    permalab

    permalab Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben

    Ich würde gern meinen Sockel abdichten. Von der Horrizontalsperre bis zum blauen Putz sind es noch gute 20cm.

    Nun wie ich es wohl machen würde.

    - Die ersten 40cm von oben blaue Kante nach unten gerade stemmen
    - Dichtschlämme auftragen
    - Sockelputz auftragen
    - Bis etwas oberhalb der Erdkannte Noppenbahn dran stellen und alles mit Schotter auffüllen

    Klingt das so vernümpftig?

    Danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sockelbereich abdichten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 omega2031, 28.04.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    63
    Gerade stemmen? Was willst du da gerade stemmen? Keinesfalls die Teerpappe(Abdichtungsbahn) irgendwie beschädigen, wenn's geht!

    Hast du Dichtschlämme aufgestrichen? Unterhalb einer Dichtungsbahn? Welchen Sinn soll das haben?

    Und warum gräbst du die Grundmauer frei bei einer vorhandenen Horizontalsperre?
     
  4. #3 permalab, 28.04.2019
    permalab

    permalab Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht mein Gartenhaus ;) Ich suche nur stellvertretend Hilfe bei euch.

    Wie würdet ihr es denn machen?? Alles Andere Hilft ihm doch nicht.

    Da ist bis jetzt noch gar nichts gemacht wurden.

    Danke
     
  5. #4 omega2031, 28.04.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    63
    Gibt es denn ein Feuchtigkeitsproblem im Gartenhaus, oder warum wird da die Grundmauer freigegraben? Wäre wichtig zu wissen.
     
  6. #5 permalab, 28.04.2019
    permalab

    permalab Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So wie mir gesagt wurde nein.

    Nur er möchte halt gern den Bereich wo man den Ytong sieht abdichten. Den Rest kann er ja wieder mit Schotter auffüllen.
     
  7. #6 omega2031, 28.04.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    63
    Ich würde, wenn oberhalb davon(das blaue) Styropor ist, auch auf die sichtbaren Ytong-Steine Styropor kleben. 1 cm halt oder was da passt. Warum sieht man da überhaupt die Ytong-Steine?
     
  8. #7 permalab, 28.04.2019
    permalab

    permalab Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt ich war beim Bau nicht dabei. Auch nicht bei der Fassadensanierung.
    So habe ich es jetzt vorgefunden.

    Und wenn er oberhalb der Horrizontalsperre Dichtschlämme aufbringt und dann Sockelputz??
     
  9. #8 omega2031, 28.04.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    63
    Ich würde wenn, dann alles gleichmachen bis zur Horizontalsperre, sonst sieht es nicht gut aus. Verputzen bzw Styropor draufkleben in der Stärke des obigen Putzes/Styropors und so verputzen/streichen wie den Rest.
    Wenn du an der Fassade klopfst, merkst du meistens ob da Styropor geklebt wurde oder nicht.

    Ich würde bis zum Anfang der Grundmauer runter verputzen, über die Abdichtung drüber. Da kein Feuchtigkeitsproblem besteht, kann man die Grundmauer mit Lehmschotter zuschütten und das Ganze möglichst verdichten/einstampfen. Wenn es beruhigt, kann man zwar eine Noppenbahn dazwischengeben, was statisch/baumechanisch gesehen eher nicht so der Brüller ist. Da aber sicher die Bodenplatte abgedichtet sein wird, ist das überflüssig.
     
Thema:

Sockelbereich abdichten

Die Seite wird geladen...

Sockelbereich abdichten - Ähnliche Themen

  1. Dusche und Boden neu abdichten

    Dusche und Boden neu abdichten: Hallo Leute, ich werde im Winter diese Minidusche und den Boden komplett abdichten und neu verfliesen. Das Bad ist ca. 2x1 m groß. Hinter den...
  2. Duschbereich abdichten - Flüssiggummi vs. Bandgummi

    Duschbereich abdichten - Flüssiggummi vs. Bandgummi: Hallo zusammen, auf der Suche nach einem geeigneten Material für Abdichtung des Duschbereichs bin ich auf zwei Materialien aufmerksam geworden:...
  3. Kellerwand dämmen (und abdichten)

    Kellerwand dämmen (und abdichten): Hallo zusammen, meine Grundmauer liegt derzeit frei. Die Mauer hat bereits eine entsprechende Grundierung, folgen sollen zwei...
  4. Kellerwand abdichten und dämmen, wie tief?

    Kellerwand abdichten und dämmen, wie tief?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. meiner außenliegenden Kellerwand. Meine Kellerwand verläuft nicht wie üblich. Mein Haus hat eine...
  5. Wie verfugen/abdichten-Riemchen Terasse

    Wie verfugen/abdichten-Riemchen Terasse: Hallo Wie auf dem Foto zu sehen ist ist die Fuge zwischen Bodenplatten und Riemchen (Terasse) gerissen. Ich weiß nicht welches Material dieses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden