Sockelbau für Wasserbau

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von mb78, 28.05.2015.

  1. mb78

    mb78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Heimwerker,

    hallo erstmal.

    Ich beabsichtige, einen Sockel für ein Wasserbett zu bauen.

    Folgendes habe ich mir überlegt:

    - Maße 200cm x 220cm
    - Rahmen 20 mm Spanplatten
    - Innenbereich des Rahmens H-förmig stabilisieren
    - die "Berührungspunkte" der Platten mit Winkeln verschrauben
    - eine Spanplatte als "Deckel" verschrauben

    Danach das eigentliche Wasserbett montieren.

    Kann ich das so machen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 29.05.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Hallo :)

    Die Schwierigkeit liegt nicht im Unterbau, sondern beim Einfassen der Wassereinlage.

    Diese wird in einem speziellen Rahmen aus Schaustoff eingesetzt, der auch gleichzeitig als Form für das Sicherheitsbecken dient.

    Unfälle mit Wasserbetten passieren alle Nase lang. Ich würde mich sehr gründlich über den Aufbau eines Bettes informieren, bevor ich eines bauen würde.

    Ich finde das WB extrem unpraktisch, würde eher auf Luft schlafen wollen - da braucht man auch keine Heizung und der Wasserschaden bei Leckagen bleibt aus ;)
     
Thema: Sockelbau für Wasserbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. M?belbau Keltern