Simplex VarioCon defekt?

Diskutiere Simplex VarioCon defekt? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe einen Simplex VarioCon Anschluss bei dem es am Rücklaufanschluss und beim Vorlaufanschluss ein einstellbares Ventil. Beim...

  1. #1 Ralf_St, 19.04.2017
    Ralf_St

    Ralf_St Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Simplex VarioCon Anschluss bei dem es am Rücklaufanschluss und beim Vorlaufanschluss ein einstellbares Ventil.

    Beim Rücklauf ist eine Abdeckkappe mit Gewinde drauf, auf der Vorlaufseite ist eine Inbusschraube ohne Abdeckung.

    Der Heizkörper war abmontiert und wurde nach Renovierungsarbeiten wieder exakt so montiert wie er war. Ob er vorher ging weiß ich nicht.

    Er wurde von oben kurz eine Zeitlang warm und dann nicht mehr, nachdem ich den zweiten HK der sich im Kreislauf befindet angeschlossen und geöffnet hatte.

    Das Einstell-Ventil oben scheint in Ordnung zu sein.

    Die Inbusschraube unter der Abdeckkappe am Rücklauf lässt sich leicht drehen, hat aber keinen Anschlag und es bewegt sich nichts nach außen oder innen. Beim Drehen hört es sich so an, als ob eine Feder innen im Spiel sei.

    Was auch immer ich drehe, es ändert sich nichts, der Heizkörper bleibt kalt (und ich friere).

    Weiß jemand, ob das Ventil bzw. die Inbusschraube einen Anschlag haben sollte?

    Der Vorlauf ist auf der Innenseite des Heizkörpers angeschlossen, dass dünne Rohr geht nach oben ans Ventil. Der Rücklauf ist an der Außenseite. Richtig herum müsste es ja daher sein und es war vorher auch so angeschlossen.

    Es geht um eine 1 Zimmer Wohnung (20qm) mit zwei Heizkörpern. Der Kleinere im Eingangsbereich wird richtig warm. Habe dort auch das Rücklauf Ventil relativ weit zu gedreht, ändert aber nichts am großen Heizkörper im Wohnraum.

    Wäre für jede Hilfe dankbar - ist kalt, ich friere ;-)

    LG

    Ralf_St
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Simplex VarioCon defekt?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf_St, 19.04.2017
    Ralf_St

    Ralf_St Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ... im Moment wird der HK heiß. Bin mir aber noch nicht sicher warum.

    Ich habe die Inbusschraube am Vorlauf komplett rein gedreht. Hier ist wohl ein Rechtsgewinde im Spiel. Also so lange gedreht bis die Schraube ganz drinnen war.

    Der kleine Heizkörper ist gerade ganz zu gedreht.

    Der Problem HK wird gerade von oben nach unten einigermaßen warm. Selbst unten ist er schon etwas warm geworden.

    Werde weiter berichten und freue mich, falls jemand sich auskennt und was dazu schreiben kann.

    Viele Grüße


    Ralf
     
  4. #3 MacFrog, 19.04.2017
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Es wäre noch wichtig zu wissen , ob das ganze eine Einrohrheizung ist oder eine zweirohrheizung ;) (Bei einrohr werden alle HK durchgeschleift) , das kann man leider von außen bei den Ventilheizkörpern nicht sehen. Läuft der 2. Heizkörper denn?
     
  5. #4 Ralf_St, 19.04.2017
    Ralf_St

    Ralf_St Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der zweite läuft.

    in der Wohnung kommt eine Leitung für Vorlauf und eine für den Rücklauf an. Dann wird jede dieser Leitungen auf zwei Leitungen verteilt. Oder anders formuliert kommt eine Leitung für den Vorlauf hier an, wird geteilt. Es kommen von jedem HK eine Leitung zurück, die dann wieder zusammengeführt wird.

    Die Zentralheizung (Gas) unterm Dach versorgt 3 Wohnungen, ist ca. 5 Jahre alt. Zu jeder Wohnung gibt es ein Vor und Rücklaufleitung mit Thermometer und Verbrauchsanzeige (Digital).

    Für mich wäre das jetzt eine 2 Rohr Geschichte. Aber ich hab von der Materie Null Ahnung.
     
  6. #5 MacFrog, 19.04.2017
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Ralf , bei einer Einrohrheizung gehen auch 2 Rohre zum Heizkörper ;) Werden nur nicht einzeln hingeführt , sondern der Vorlauf läuft zum 1. hk , der Rücklauf ist dann wieder der Vorlauf für den nächsten ;) . damit das funktioniert , sind hier spezielle Ventile verbaut (das bei dir verbaute kann beide Systeme , daher die Frage ;) ) . Das ganze kann man leider nicht auf die schnelle erkennen , wenn die Rohre alle im Boden und Wand liegen :D
     
  7. #6 Ralf_St, 19.04.2017
    Ralf_St

    Ralf_St Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok verstehe. Danke für die Aufklärung.

    Ich hatte alles offen und die Leitungen gesehen.
    Also ich meine, dass die Heizkörper nicht "in Reihe" geschaltet sind. Bin mir fast sicher, hab aber nicht bewusst darauf geachtet, als alles freigelegt war.

    Weißt Du zufällig, wie das mit der Inbusschraube auf der Rücklaufseite ist? Kann es sein, dass die sich ohne Anschlag unendlich drehen lässt?

    Im Moment ist der größere HK weiterhin ordentlich warm. Ich meine er könnte durchaus etwas wärmer sein. Aber es wird schon wärmer im Zimmer.

    Jetzt warte ich mal eine Weile und dreh dann den Kleineren wieder auf, um zu sehen, ober der durch die kürzeren Leitungswege dem Größeren die Wärme klaut.

    Ich denke, dass ich durch das Steuern der Ventile ein "Gleichgewicht" herstellen muss. Und komischer Weise muss ich das am Größeren auf der Vorlauf Seite machen.
     
Thema:

Simplex VarioCon defekt?

Die Seite wird geladen...

Simplex VarioCon defekt? - Ähnliche Themen

  1. Heizungsthermostat defekt und zu eng zum Ausbauen

    Heizungsthermostat defekt und zu eng zum Ausbauen: Hallo mein Thermostat ist defekt, aber ich bekomme es nicht ausgebaut, da die Nische zu eng ist. Habe in einer Wohnung von 2003 festgestellt,...
  2. Umschalter bei Badewannenarmatur defekt

    Umschalter bei Badewannenarmatur defekt: Hallo an Alle! Der Umschalter bei unserer Armatur ist kaputt. Nicht so sehr, dass gar nichts mehr geht, aber wir würden es doch gern reparieren....
  3. Duschpaneel Hebel Defekt

    Duschpaneel Hebel Defekt: Hej Leute, ich habe seit 3 Jahren ein Duschpaneel im Einsatz, leider ist heute der Hebel für die Wasserverstellung (oben, unten, links und...
  4. Defekte Juno Microwelle ausbauen

    Defekte Juno Microwelle ausbauen: Hallo Heimwerker Forum, ich habe eine Wohnung mit eingebauter Küche übernommen. Leider ist die Microwelle defekt und ich will diese Zwecks...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden