Simple Frage zu Verspachteln/Überstreichen

Diskutiere Simple Frage zu Verspachteln/Überstreichen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe in meiner Decke durch ein etwas verunglücktes Manöver ein wenig von dem Putz abgebröckelt, so dass dort jetz inmitten der weißen...

  1. #1 heimwerkern00b, 16.04.2008
    heimwerkern00b

    heimwerkern00b Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe in meiner Decke durch ein etwas verunglücktes Manöver ein wenig von dem Putz abgebröckelt, so dass dort jetz inmitten der weißen Decke ein hässliches Loch von ca 5 cm Durchmesser ist. Tief ist es allerdings nicht, nur ein paar Millimeter. Unten ist ein Bild davon.

    Ich würde das Ganze gerne einfach wieder in seinen vorigen Status zurückversetzen. Leider habe ich absolut 0 Heimwerkererfahrung und bin nicht mal mit den einfachsten Dingen vertraut. Meine Frage:
    1) Reicht es, damit es ungefähr so aussieht wie vorher, wenn ich einfach nur weiße Farbe nehme und da dick genug drüber streiche? Und/Oder muss ich das mit Spachtelmasse zuspachteln?
    2) Falls letzteres, stimmt es, dass ich mir im Baumarkt für ca 5 Euro so eine weiße Fertig-Spachtelmasse aus der Tube names Reparatur Moltofill kaufen kann, die ich dann da einfach drübertue und das wars dann? Oder ist das nicht das richtige Zeug?

    Ich wäre sehr dankbar wenn mir wer diese Noob-Fragen beantworten könnte.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Batida444, 16.04.2008
    Batida444

    Batida444 Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Naja, einfach nur drübermalen ist ne schlechte Lösung... Eine Vertiefung wirst du immer sehen...

    Besser wäre es, das Ganze zuzuspachteln (mit dem von dir erwähnten Tuben-Spachtel z.B.), dann das Ganze glattschleifen und dann überstreichen.
    Danach sollte von dem "Unfall" nichts mehr zu sehen sein.

    Den Tubenspachtel gibt es wirklich. Ist eine preisgünstige, schnelle und saubere Möglichkeit, Bohrlöcher usw. wieder zu verschliessen.
    Du brauchst dafür nur einen Spachtel mit entsprechender Breite... also am besten breiter als das Loch, damit der Spachtel links und rechts neben dem Loch aufliegen kann und du beim Drüberziehen über das Loch eine schöne ebene Fläche bekommst.
    Es geht auch mit nem schmaleren Spachtel, aber besser ist ein breiter.

    Greetz
    Günni
     
  4. #3 heimwerkern00b, 17.04.2008
    heimwerkern00b

    heimwerkern00b Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, danke :)
     
Thema: Simple Frage zu Verspachteln/Überstreichen
Die Seite wird geladen...

Simple Frage zu Verspachteln/Überstreichen - Ähnliche Themen

  1. Backstein Klinker innen nicht deckend überstreichen

    Backstein Klinker innen nicht deckend überstreichen: Hallo zusammen, wir planen die komplette Renovierung unserer offenen Diele/ Treppenhaus Bj. 1985. Drei Wände sind mit rotgrauen Backsteinklinkern...
  2. Hallo, Fragen Rund um Edelstahl

    Hallo, Fragen Rund um Edelstahl: Hallo Hallo, Ich bin neu in der Runde und leider etwas unerfahren mit Forum. Ich war lange Zeit in großen Internationalen Unternehmen tätig...
  3. Frage Türzarge

    Frage Türzarge: Hallo zusammen, eine Frage zu der Montage einer Türzarge in eine Ständerwerkwand. Auf der einen Seite wäre Ständerwerk auf der anderen Kellerwand...
  4. Frage Folie zum Dach hin

    Frage Folie zum Dach hin: Hallo zusammen, ich habe einen Schrebergarten mit einem Häuschen drauf. Dies hat mein Vater 1977 errichtet. Die Dacheindeckung besteht aus...
  5. Frage Abstützung Grube

    Frage Abstützung Grube: Hallo zusammen, Ich habe in meiner Garage eine Grube, die mit Holzbohlen abgedeckt ist. Das Begehen ist eine etwas wacklige Angelegenheit. In der...