Silikatfarbe auf Styroporleisten

Diskutiere Silikatfarbe auf Styroporleisten im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich hoffe ich habe das Thema hier richtig erstellt. Folgendes Problem: In unserem Badezimmer hatten die Vormieter so eine "Pappvertäfelung"...

seadragon

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.11.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,
ich hoffe ich habe das Thema hier richtig erstellt.
Folgendes Problem: In unserem Badezimmer hatten die Vormieter so eine "Pappvertäfelung" angebracht und das leider so schlecht ausgeführt, dass sich das Fenster nicht mehr öffnen liess. Nur noch auf kipp. Nun fing es überall vorallem im Duschbereich an zu schimmeln. wir haben die "Vertäfelung" rausgerissen und alles gereinigt und getrocknet. Da die Decke aus einzelnen Platten gemacht wurde und an den Stößen überall Risse waren haben wir (blöderweise) schon vor dem Streichen Styroporleisten geklebt. Da wir dass Bad aber mit Silikatfarbe streichen wollten , sind wir uns nicht sicher ob da mit dem Styropor dann irgendwas passiert oder hält einfach nur die Farbe darauf nicht . Also wäre es gefahrlos mit Silikatfarbe zu streichen oder lösen sich die Leisten auf wenn da Silikatfarbe dran kommt ?
Gruß

edit by eli: textformatierung gerichtet
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
5.019
Zustimmungen
914
Ort
NRW
Hallo,
normalerweise wird diese Farbe auf mineralischen Untergründe gestrichen womit sie dann verkieselt, wenn es aber z.B eine Silikatfarbe für den Innenbereich ist, kann man die auch auf die Styropor leisten, streichen damit passiert auch nichts.

Gruß,
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.698
Zustimmungen
1.295
Ort
Mainz
Das wird ja keine reine Silikatfarbe sein, sondern sowas wie Sol-Silikatfarbe, oder?
Auflösen werden sich die Leisten vermutlich nicht, schlimmstenfalls hält die Farbe nicht.
 
Thema:

Silikatfarbe auf Styroporleisten

Oben