Siemens Extraklasse F1000 Waschmaschine

Diskutiere Siemens Extraklasse F1000 Waschmaschine im Hausgeräte Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Morgen, jemand evt. eine Idee.......... seit gestern will sich die Trommel nicht mehr bewegen (Keilriemen ist in Ordnung) also ich stelle auf...

  1. Omata

    Omata Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    jemand evt. eine Idee.......... seit gestern will sich die Trommel nicht mehr bewegen (Keilriemen ist in Ordnung) also ich stelle auf Vorwäsche 60 Grad es wird auch Wasser eingelassen, aber die Trommel setzt sich nicht in Bewegung wenn ich den Drehregler ganz langsam weiter drehe werden die Programme scheinbar ausgeführt, wie Wasser erwärmen, Spülen, abpumpen nur eben alles ohne das sich die Trommel bewegt, kein waschen und kein Schleudern hat jemand eine Idee was es evt. sein könnte ich hoffe mal es ist nicht das Programmschaltwerk:

    http://www.alfred-striegel-shop.de/Programmschaltwerk_236092

    weil dann wären knapp 200€ fällig und das könnte ich dann wohl besser wieder in eine gebrauchte investieren!?!

    Schade, weil ich vor nicht all zulanger Zeit gerade die Stoßdämpfer, Keilriemen und Pumpe erneuert habe.


    Gruß Omata
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 06.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    446
    Hallo,

    bei nicht drehendem Motor denke ich immer zuerst an defekte/abgenutzte Motorkohlen. Also das erst mal prüfen. Was seltsam ist, dass wohl dennoch das Programm läuft. also Wasser läuft rein und wird warm und wird auch abgepumpt? Denn normalerweise ist ein Drehzahlsensor verbaut. Und wenn sich nichts dreht sollte auch das Programm unterbrechen.

    Lässt sich die Trommel noch mit der Hand drehen?

    Gruß
    Thomas
     
    xeno gefällt das.
  4. Omata

    Omata Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp mit der Motorkohle es gibt nur noch ein Problem, der Programmregler dreht sich nicht mehr von alleine zum nächsten Programm und deshalb gehe ich sehr stark von einem Programmschaltwerk Defekt aus...............nur schon komisch das dieses Teil so teuer ist wenn man davon ausgeht das es Elektronik ist so ist doch Elektronik Zeug mitunter das günstigste!!

    PS: Könnte es denn einen Zumsammenhang mit abgenutzten Kohlen und das dann der Programmregler nicht mehr weiter läuft geben??....waren die vor 20 Jahren schon so weit .....also im Erkennen die Kohlen sind abgenutzt also werden auch die Programme nicht mehr weiter fortgeführt?

    Ja die Trommel lässt sich noch einwandfrei von Hand drehen!

    Gruß Omata
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    483
    Das ist eben bei so einer alten Maschine gerade keine billige Elektronik, sondern faszinierende, komplexe Mechanik.

    Beschreib doch mal genau, was die Maschine macht, wenn du ein Programm startest.
    Vielleicht wendest du dich auch besser an ein Hausgeräteforum mit sowas, da wird dir evtl. besser geholfen.

    Und irgendwann wirds auch einfach mal Zeit für einen neue Maschine. Früher oder später werden auch bei der besten Maschine die Schläuche und Verbindungen porös und es droht ein Wasserschaden...
     
  6. Omata

    Omata Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar habe auch im Hausgeräteforum gepostet mal schauen!

    Danke!


    Gruß Omata
     
  7. #6 Schnulli, 06.09.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    446

     
  8. Omata

    Omata Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir, es besteht also Hoffnung werde mich dann die Tage mal dran machen und schauen wie ich an die Kohle komme!
     
  9. Omata

    Omata Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Weiß zufällig jemand ob es zwingend notwendig ist bei dieser Maschine, den kompletten Motor auszubauen um an die Kohlen zu kommen oder geht das auch im eingebauten Zustand?

    Danke!
     
  10. Omata

    Omata Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  11. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    483
    Hab bei der alten Maschine von meinen Eltern zwei Mal die Kohlen gewechselt und welche für ca. 10-15 Euro von Ebay dafür gekauft. Die haben es einwandfrei getan aber die Lebensdauer war minimal kürzer als die ersten originalen Kohlen. Also der Verschleiß war da etwas höher. Aber dann muss man sie halt irgendwann wieder tauschen. Kohlen für 60 Euro sind ein schlechter Witz.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Omata

    Omata Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    xeno und was ist mit den minimalen Größenabweichungen die Originalen (übrigens was heißt eigentlich Original wo werden denn und wie die günstigen hergestellt und wo die Originalen?) sind minimal etwas größer und könnte im verwendenten Material ein Unterschied bestehen in etwa so die günstigen weicher und spröder während die Originalen aus sehr hartem Spezialmaterial bestehen.............oder!?!

    Danke!
     
  14. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    483
    Du musst natürlich welche kaufen die von den Abmessungen exakt identisch sind.
    Kein Ahnung wie die hergestellt werden, waren nur meine persönlichen Erfahrungen damit.
     
Thema: Siemens Extraklasse F1000 Waschmaschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. siemens waschmaschine F900 extraklasse

    ,
  2. siemens extraklasse f1000

Die Seite wird geladen...

Siemens Extraklasse F1000 Waschmaschine - Ähnliche Themen

  1. neue Waschmaschine Sicherung fliegt bei anschalten (nicht FI)

    neue Waschmaschine Sicherung fliegt bei anschalten (nicht FI): Hallo zusammen. Ich hab ein Problem mit einem Waschtrockner von Samsung. Der kam letzte Woche neu ausm Versandhaus. Angeschlossen im Bad,...
  2. Hebeanlage für WC & Waschmaschine in Vorwandinstallation

    Hebeanlage für WC & Waschmaschine in Vorwandinstallation: Hallo, der Titel sagt es ja schon. Ich bin auch der Suche nach einer Hebeanlage, die sich in einer Vorwand installieren lässt und sowohl WC...
  3. Spüle, Waschmaschine und Geschirrspüler in Küche am Wasser anschließen

    Spüle, Waschmaschine und Geschirrspüler in Küche am Wasser anschließen: Hallo zusammen, wir ziehen demnächst um und müssen in unserer neuen Wohnung leider die Waschmaschine in die Küche stellen. Nun haben wir in der...
  4. Siemens Geschirrspüler | Schlauch verstopft

    Siemens Geschirrspüler | Schlauch verstopft: Hallo und guten Tag, die Fehlermeldung lautet E24 Ich vermute, die Maschine pumpt nicht richtig ab, oder das Sicherheitsventil am Zulaufschlauch...
  5. Waschmaschine Bosch Maxx WL 2461 pumpt nicht ab

    Waschmaschine Bosch Maxx WL 2461 pumpt nicht ab: Hallo zusammen! Heute Nachmittag ist im Badezimmer die Sicherung während des Waschgangs rausgeflogen. Ich habe sie wieder eingemacht und nun steht...