Sichtdachstuhl gewünscht - Paneele direkt auf Schalung anbringen?

Diskutiere Sichtdachstuhl gewünscht - Paneele direkt auf Schalung anbringen? im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, heute ist der Tag der Frage an die Öffentlichkeit :) leider kommen wir in einer Sache nicht weiter und es wäre so super, wenn...

  1. #1 radpiratin, 30.10.2017
    radpiratin

    radpiratin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    heute ist der Tag der Frage an die Öffentlichkeit :)

    leider kommen wir in einer Sache nicht weiter und es wäre so super, wenn jemand hier aus dem Forum vielleicht was zu meiner Idee sagen könnte.

    Wir haben unser Walmdach neu decken lassen. Inklusive einer Aufsparrendämmung. Die gesamte Innenverkleidung wurde von uns entfernt.

    Aktuell ist also die ungleichmäßige, unschöne Schalung (Bretter 15cm x 3cm dick, mit teils Fingerbreiten Spalten) und die sägerauen 12er Sparren (Sparrenfelder je 40 / 50cm) bis zum First hoch zu sehen.

    Meine Idee ist (da wir ja jetzt eine diffusionsoffene Aufsparrendämmung unterm Schieferdach haben), die neu anzubringenden Paneele gleich zwischen die Sparren direkt auf die Schalung zu nageln/tackern. Also ohne Lattung, einfach die Paneele zurecht schneiden, anbringen und vermutlich mit Leisten (?) rechts und links längs an den Sparren die Fugen "verstecken" -- OHNE noch eine zusätzliche Dämmung zwischen Schalung und die Sparren einzubringen.

    Kann man das so machen?
    ->Ich finde nämlich im Netz keine Bilder von "nachträglich gearbeiteten“ Sichtdachstühlen.

    Oder gibt es andere Lösungen, um das Anbringen einer Zwischensparrendämmung zu vermeiden?

    Wenn man die Schrägen mit Rigips verkleiden würde, müsste man ja vermutlich das komplette Paket anbringen inkl. Dampfbremse und Dämmung für die Zwischenfächer.

    Aber dann hätte man sich ja die Aufsparrendämmung sparen können...

    Danke schön vorab für eure Meinung!!
     
  2. Anzeige

  3. #2 123harry, 30.10.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Dämmung braucht ihr keine mehr,für was auch .Aber direkt auf die Dachschalung geht nicht Gut,ihr müsstet schon Latten darunter schrauben.Ich nehme an das ihr ganz normale Decken-Paneel verwenden wollt und wenn es Innen ist könnt ihr auch gleich die Vorgesehenen Krallen benutzen.
    Ihr wisst nicht mit welcher Feuchte die Schalbretter verbaut wurden,sollten die noch weiter Trocknen war eure Arbeit dann Umsonst weil ihr genau solche Spalten in der Paneel habt,Deshalb die Latte
     
  4. #3 radpiratin, 31.10.2017
    radpiratin

    radpiratin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey, danke für deinen Input.

    Die Bretter / Schalung sind jetzt nach 60 Jahren das erste Mal frei gelegt worden. Zumindest von innen .... vor 30 Jahren wurde das Dach schon mal neu gedeckt (aber nicht gedämmt)
    Meinst du, ob die Feuchte der Schalbretter jetzt noch eine Rolle spielt? (Ich bin absoluter Laie ... daher die vielleicht blöde Frage)

    Ich sehe in der Tat eine ganze Reihe von Problemen, wenn ich die Paneele alle einzeln ausmessen und für das jeweilige Sparrenfeld zurecht schneiden muss. Ob es rein optisch überhaupt aussieht??
    Dann weiß ich nicht, ob ich die Abschlüsse der Spalten (der Paneele) an den Seiten der Sparren überhaupt vernünftig mit Leisten abgedeckt bekomme - dass auch das noch optisch gut aussieht.

    Hast du eine Idee, ob es eine Möglichkeit des Innenausbaus gibt, ohne noch mal Dämmung einbringen zu müssen?
    Also ich meine, wenn ich die Paneele über die Sparren anbringe, muss ich ja den entstehenden Hohlraum dämmen ..... daher die aufwändige Idee mit dem Holz direkt auf die alte Schalung ...
     
  5. #4 123harry, 31.10.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Holz arbeitet immer,egal wie Alt es ist,Durch änderung der Luftfeuchtigkeit,in euren Fall eher gering.Direkt auf die Schalung werdet ihr Probleme bekommen.Die Sparren sind durch Schwundrisse verdreht,dementsorechend liegt die Dachschalung auch nicht mehr exakt.Die Bretter werden sich auch verwunden haben,zwar gering aber beim Innenausbau sieht man solche Differenzen.
    ich würde versuchen gleich die Sparren mit zu Verkleiden.Erst mal sieht das schöner aus wenn alles die selbe Farbe hat,das selbe Material.Macht doch erst mal ein Stück,1m² zB.Dann seht ihr wie es Ausschaut und könnt euch entscheiden.
    Dämmen würde ich nicht noch,da legt lieber Kabel etc in den Zwischenraum
     
  6. #5 radpiratin, 01.11.2017
    radpiratin

    radpiratin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harry, ich bin mir echt unsicher, ob man nicht doch "unbedingt" den entstehenden Hohlraum ausfüllen, sprich dämmen muss, wenn man alles inkl. den Sparren mit z.B. Rigips verkleidet. Unser Dachdecker ist jedenfalls dieser Meinung ...
    So gesehen, wäre diese Version ja sogar "einfacher", als jedes einzelne Paneel zurechtzuschneiden und einzubringen.
    Ich finde keine Literatur oder Aussage im Netz, dass man das so machen kann und sich keine Sorgen wegen Tauwasser etc. machen muss.
     
  7. #6 123harry, 02.11.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Wenn ihr jetzt den Zwischenraum Dämmt, was bei 2cm nicht viel bringt(Lattenstärke)wo soll da Feuchtigkeit her kommen.Das wäre doch in euren Fall ganz normaler Innenausbau. Die Latte soll doch nur rein,das ihr eventuelle Höhenunterschiede besser Ausgleichen könnt.
    Es soll doch nur der Innenraum Aufgewertet werden,das selbe wäre wenn ihr einen Schrank davor stellt.
     
Thema:

Sichtdachstuhl gewünscht - Paneele direkt auf Schalung anbringen?

Die Seite wird geladen...

Sichtdachstuhl gewünscht - Paneele direkt auf Schalung anbringen? - Ähnliche Themen

  1. Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen

    Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen: Hallo, ich möchte auf der ungedämmten und verputzen Haus-Aussenwand im Flur Gipskartonplatten mir Styropor aufkleben. Da ich mir schon seit...
  2. Boden Deckel Schalung Verschraubung

    Boden Deckel Schalung Verschraubung: Moin Moin, ich bin mehr oder weniger Hobby Handwerker und bin gerade dabei mein Doppel Carport an zwei Seiten mit einer Boden Deckel Schalung zu...
  3. Thermic Vertikal Heizkörper Horizontal anbringen ?

    Thermic Vertikal Heizkörper Horizontal anbringen ?: Hallo zusammen, Ich habe eine alte Thermic Vertikal Flachheizkörper mit den Maßen 2mx0,65m gekauft und möchte diese Unter meinem langen Fenster...
  4. Dusche direkt an Wanne - Abtrennung

    Dusche direkt an Wanne - Abtrennung: Hallo Leute, wie würdet ihr eine Duschabtrennung anbringen ? Direkt bündig an die Badewanne, also rechte Duschkabinenseite fest ausführen ?...
  5. Rigips anbringen an Knauf Pocket Kit

    Rigips anbringen an Knauf Pocket Kit: Hallo zusammen. Ich habe an unserer Wand ein Knauf Pocket kit für eine Schiebetür. Dieses muss jetzt an der Türzarge mit Rigips verkleidet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden