Sicherung fliegt bei Waschmaschine ständig raus

Dieses Thema im Forum "Hausgeräte" wurde erstellt von dempsey, 21.08.2012.

  1. #1 dempsey, 21.08.2012
    dempsey

    dempsey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe seit vorgestern ein Problem. Jedesmal wenn ich die Waschmaschine einschalte, fliegt die Sicherung raus. Wenn ich sie vom Strom trenne, bleibt die Sicherung drin. Ich habe mal andere Geräte in die Steckdose gesteckt und es war kein Problem aber man muss sagen, dass der Verbrauch eines Föhns nicht unbedingt vergleichbar ist wie mit der einer Waschmaschine ;-)

    Ich habe die Waschmaschine jetzt an einer anderen Steckdose gehängt aber dennoch flog die Sicherung immer wieder raus. Vielleicht kennt ihr vorsichtig eine Ferndiagnose machen oder wenn ihr irgendwelche Tests habt die zu einem Ergebnis führen könnten, dann lasst es mich wissen. Ich würde halt gerne wissen, ob ich eine neue Sicherung kaufen muss oder eine neue Waschmaschine.

    Die Waschmaschine ist ein französisches Model und ich habe sie damals geschenkt bekommen. Sie war auch bislang immer zuverlässig und hatte keine Probeme gemacht. Das Problem ist wie gesagt vorgestern das erste mal aufgetreten. Ich weiss dass das arbeiten an einer Waschmaschine nicht ungefährlich ist und wurde deswegen schon mal von meiner Oma ausgeschimpft ;-)

    Also.. wer mir da weiterhelfen kann, dem bin ich sehr dankbar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kellerfrosch, 21.08.2012
    kellerfrosch

    kellerfrosch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Reagiert der FI oder der Automat der Steckdose?
     
  4. #3 dempsey, 21.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2012
    dempsey

    dempsey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also da die Sicherung nur für das Badezimmer rausspringt, würde ich sagen Nein :)

    man muss aber kurz auch noch dazu sagen, dass ich bislang wenig mit dem Stromkasten in verbindung getreten bin. Also nicht wundern wenn ich so komische Antworten gebe. Zu 100% kann ich dir das nicht sagen aber FI ist doch so ein Schutz am Stromkasten aber die war immer drin. Es war nur im Badezimmer draussen
     
  5. #4 kellerfrosch, 21.08.2012
    kellerfrosch

    kellerfrosch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch kein Elektriker aber hier würde ich einen defekten (könnte auch unterdimensioniert sein aber wenn er früher gehalten hat wohl eher nicht) Automat vermuten -> austauschen (lassen), Material kostet knapp 5,-- Euro.
    Würde der FI rausfliegen würde ich auf eine defekte Waschmaschine tippen.
    Ob das richtig ist, weiß ich nicht. Mal sehen, was die anderen antworten.
     
  6. #5 MacFrog, 21.08.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Dann ist dein Maschinchen wohl defekt :(

    Läuft sie noch an oder fliegt die Sicherung gleich nach dem Einschalten?

    Arbeiten an Elektrischen Geräten sollte man aber Fachleuten übertragen,wenn man sich nicht sicher ist! Strom macht klein schwarz und hässlich :)
     
  7. #6 kellerfrosch, 21.08.2012
    kellerfrosch

    kellerfrosch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Warum?
    Weil ich jetzt genau das Gegenteil behauptet habe, in der Annahme, dass eine defekte Maschine Fehlerstrom erzeugt, der den FI springen läßt. Warum liege ich falsch?
     
  8. #7 MacFrog, 21.08.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Kellerfrosch,schau mal auf die uhrzeit,die beiträge werden sich überschnitten haben :)

    Es wäre nicht das erste mal , das eine WaMa einen Defekten motor oder Heizstab hat, der NICHT den FI raushaut , sondern den normalen Automaten , da die Teile durch defekt zu hohe Leistung beanspruchen und den (vermutlich 16A) Sicherungsautomaten so zum abschalten (Überlastschutz) nötigen :)
     
  9. #8 kellerfrosch, 21.08.2012
    kellerfrosch

    kellerfrosch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hast Recht. Es wird eher wahrscheinlich sein, dass eine WaMa kaputt geht, schließlich unterliegt die größeren mechanischen Belastungen als ein Automat.
    @dempsey: Versuchs mal mit einem möglichst dicken Verlängerungskabel über irgendeine beliebige andere Steckdose. Wenn es da auch den Automat der Steckdose raushaut ist mit Sicherheit die WaMa defekt.
     
  10. #9 MacFrog, 21.08.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Bei KAbeltrommel , diese aber bitte Abwickeln :D

    Automaten gehen sehr wohl mal in die ewigen Jagdgründe , auch ohne überlast !
     
  11. #10 kellerfrosch, 21.08.2012
    kellerfrosch

    kellerfrosch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das wollte ich nicht in Abrede stellen.
    Aber die durchschnittliche Lebensdauer eines Automaten ist doch bestimmt größer als die einer WaMa, oder? :)
     
  12. #11 dempsey, 21.08.2012
    dempsey

    dempsey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also da ich gerade hier auf der Arbeit sitze habe ich meinen Mitbewohner das machen lassen. Obwohl er Kanadier ist habe ich ihm diese Aufgabe noch zugetraut ;-) Er meinte übrigens das es funktioniert. Jetzt ist die Wasschmaschine im Flur angeschlossen und es klappt wunderbar. Kann ich davon ausgehen, daß es an der Sicherung liegt? oder was müsste ich neukaufen :)
     
  13. #12 harekrishnaharerama, 21.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Die Leitung der Waschmaschine kann sehr warm werden. Es kann durchaus sein, daß diese geschmort hatte und mal ersetzt werden müßte ;)
     
  14. #13 kellerfrosch, 21.08.2012
    kellerfrosch

    kellerfrosch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vorausgesetzt die Automaten haben die selbe Ampere-Zahl (meist 16A) würde ich sagen, ja, der Automat ist defekt. Kostet unter 5,-- im Baumarkt. Aber an den Sicherungskasten würde ich nichts selbst gehen, ruf besser einen Elektriker an.
     
  15. #14 MacFrog, 21.08.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    ..es kann aber auch sein das eine Steckdose hinüber ist oder Verteilerdose....
     
  16. #15 harekrishnaharerama, 22.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Wenn Du Glück hast, dann ist es nur eine Dose oder läßt sich von der Dose aus reparieren, wenn das Kabel irgendwo schmort läßt sich das aber bei einer VDE-Prüfung erkennen oder wenn man selber Hand anlegen will, dann muß man zwischen den Dosen den Widerstand messen, wenn der messbar wird, dann ist 'nen Kurzer drin ;)
     
  17. #16 dempsey, 22.08.2012
    dempsey

    dempsey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn das Kabel reintheoretisch geschmoren wäre, dann würde doch der Föhn etc. nicht mehr funktionieren oder täusche ich mich da. Okey der Verbrauch ist zwar nicht vergleichbar mit einer Waschmaschine aber verschmort ist verschmort. Radio und Föhn funktionieren wie gesagt auf der Steckdose. Haben im Haushalt jetzt nicht unbedingt etwas, was vergleichbar wäre mit der Waschmaschine.
     
  18. #17 harekrishnaharerama, 22.08.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Also ich verstehe es auch nicht - tut mir Leid, zumal die Sicherung sofort rausfliegt - eigentlich müßte ja erstmal die Heizung (oder der Motor) anlaufen
     
  19. #18 kellerfrosch, 22.08.2012
    kellerfrosch

    kellerfrosch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte im Bad mal alte Kabel gefunden, die waren in der Weise falsch angeschlossen, dass Kleingeräte wie Zahnbürste etc. funktioniert haben aber z.B. der Fön den FI geknallt hat.
    Was da genau falsch war, weiß ich auch nicht mehr genau. Aber komisch war das schon :)
     
  20. #19 dempsey, 30.08.2012
    dempsey

    dempsey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sehr kurios.. habe die Tage die Waschmaschine wieder angeschlossen aber dann hat alles funktioniert. Die Sicherung ist drin geblieben ... muss ich das verstehen? Nein es wurde nichts gemacht :D
     
  21. #20 Blueskorpion, 07.09.2012
    Blueskorpion

    Blueskorpion Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kann es sein das an den Leitungschutzautomaten noch ein anderer großer verbraucher angeschlossen hast, Trockner oder so? Ich würde aber auf jeden fall mal die Steckdose ausbauen um mal zu kontrollieren wie es da ausschaut.

    MFG
     
Thema: Sicherung fliegt bei Waschmaschine ständig raus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschine sicherung fliegt raus

    ,
  2. waschmaschine sicherung fliegt

    ,
  3. waschmaschine sicherung fliegt immer raus

    ,
  4. waschmaschine sicherung springt raus,
  5. sicherung fliegt raus waschmaschine,
  6. waschmaschine defekt sicherung fliegt raus,
  7. waschmaschine haut sicherung raus,
  8. waschmaschine an sicherung raus,
  9. waschmaschine sicherung rausgesprungen,
  10. sicherung springt raus waschmaschine,
  11. bosch waschmaschine sicherung springt raus,
  12. waschmaschine fi fliegt raus,
  13. siemens waschmaschine sicherung fliegt raus,
  14. waschmaschine fliegt sicherung raus,
  15. sicherung waschmaschine fliegt raus,
  16. bei waschmaschine fliegt die sicherung raus,
  17. sicherung springt raus wenn waschmaschine läuft,
  18. waschmaschine sicherung springt immer raus,
  19. beim einschalten der waschmaschine fliegt die sicherung raus,
  20. sicherung Waschmaschine,
  21. Waschmaschine Sicherung,
  22. waschmaschine sicherung raus,
  23. sicherung fliegt immer raus waschmaschine,
  24. bosch waschmaschine sicherung fliegt raus,
  25. sicherung bei waschmaschine fliegt raus
Die Seite wird geladen...

Sicherung fliegt bei Waschmaschine ständig raus - Ähnliche Themen

  1. Induktionskochfeld, Sicherung fliegt raus ... was nun?

    Induktionskochfeld, Sicherung fliegt raus ... was nun?: Hallo, Gesternabend hat es auf einmal beim Induktionskochfeld eine Sicherung rausgehauen, hab sie wieder reingedrückt und beim anschalten der...
  2. Waschmaschine an Eckventil Küche

    Waschmaschine an Eckventil Küche: Hallo, ich habe in der Küche ein Kaltwasser-Eckventil, an dem eine Niederdruck-Armatur und eine Spülmaschine hängt. Das Eckventil hat also zwei...
  3. Waschmaschine und Gastherme

    Waschmaschine und Gastherme: Hallo Leute, ich habe eine Wama Hoover Vision Tech D2 und eine Gastherme Junkers. Die Therme gehört in die Mietwohnung in der ich lebe. Einmal...
  4. Waschmaschine, Roststelle

    Waschmaschine, Roststelle: Unterhalb der Waschmittelkammer hat sich Rost gebildet, was kann man hier am besten machen ? [IMG] Vielen Dank
  5. Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?

    Waschmaschine an Wasserhahn anschließen?: Servus Heimwerkerfreunde! Ich bin was das Heimwerken betrifft leider ein komplett unbeschrieben und unbeholfenes Blatt. Als EDV-Techniker konnte...