Servus aus Mittelfranken

Diskutiere Servus aus Mittelfranken im Das bin ich! Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, nachdem ich hoffentlich bald eine Werkstatt mein Eigen nennen darf (eigentlich ist sie im Keller meiner Schwiegermutter den ich gerade...

veloce

Benutzer
Dabei seit
12.03.2014
Beiträge
67
Zustimmungen
2
Hallo,

nachdem ich hoffentlich bald eine Werkstatt mein Eigen nennen darf (eigentlich ist sie im Keller meiner Schwiegermutter den ich gerade entrümpel), wollte ich mich im Forum vorstellen, damit auch jeder weiß wer ich bin.

Noch steckt das Projekt in den Kinderschuhen. Also die Werkstatt selbst gibt es noch gar nicht. Ich hab soweit den Raum leergeräumt der jetzt nackt und hässlich vor mit steht. Zunächst musste ich eine alte Kohlengrube wegstemmen, deren Boden 5cm, tiefer liegt als der Rest, was vermuten lässt, dass im Nachhinein Estrich "gelegt" wurde. Dies Grube und eine rings um den Raum verlaufenden Rinne muss ich erst noch mit Estrich auffüllen, damit der Boden gleichmäßig ist.
Dann soll noch ein neues Fenster eigenbaut werden, an den Wände muss der alte lose Putz runter und neuer drauf. Und am Schluß soll natürlich noch geweißt werden.

Ich selbst bin 32 Jahre, habe zwei Kinder und komme aus Erlangen.
Lange, lange ists her, dass ich Schreiner gelernt habe. Ich habe zwar den Gesellenbrief, aber habe den Beruf nie wirklich ausgeübt. Daher würde ich mich selbst als Hobbyhandwerker bezeichnen oder als handwerklich geschickt.
Ich würde, soweit es möglich ist viel im Haus selber machen. Alles was so anfällt und natürlich auch Möbel maßgenau fertigen. Als Großprojekt steht dann im nächsten Jahr ein Gartenhaus an.

Ich hoff, dass ich hier im Forum Hilfe und konstruktive Kritik bekommen und werde mein bestes geben dieses (nachdem ich wieder etwas Erfahrung gesammelt habe) ebenfalls an andere Mitglieder weitergeben zu können.

In diesem Sinne: Frohes Schaffen und viel Spass beim Werkeln.

Gruß veloce
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.130
Zustimmungen
1.658
Ort
Ostholstein
Sevus

Als einmal mit dem Holzhandwerk Vertrauter , wird sicher ein Boden aus Holz oder Holzwerkstoff über den kalten Estrich kommen ?!
Ansonsten : Antworten gibt es am besten auf genaue Fragestellung.
 

veloce

Benutzer
Dabei seit
12.03.2014
Beiträge
67
Zustimmungen
2
Da bin ich noch am überlegen. Schön wärs schon. Aber der Raum ist kaum 1,90 hoch. Da wirds knapp wenn ich da noch min. 2cm für den Boden abknipps.
Und konkrete Fragen werde ich heute Abend noch stellen, wenn die Knirpse im Bett sind. Hab ein paar Fotos gemacht und brauch natürlich auch Ratschläge zur Anordnung der Arbeitstische und Schränke usw.



Gruß veloce
 
Thema:

Servus aus Mittelfranken

Oben