Senkung der Stromlosten

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Darbo, 10.04.2012.

  1. Darbo

    Darbo Gesperrt

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :), ich suche nach guten Tipps wie man Stromkosten senkt.
    Ja ich weiss unter mir befindet sich schon ein Beitrag darueber.
    Aber es gibt keine guten Antworten :), also ich hoffe ihr koennt mir helfen, Danke im voraus ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    da gibts einiges, was du tun kannst :D

    fernseher ausmachen, wenn du nicht hinguckst,
    licht ausmachen, wenn du es nicht bauchst,
    stromanbieter wechseln,
    computer ausmachen, wenn du ihn nicht brauchst,
    nen kleineren bildschirm verwenden
    riesen-fernseher gegen mäusekino tauschen :D

    ist stromsparen denn so schwer?
     
  4. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Wenn hier im Thread auch wieder so ein Linkspam wie im anderen Thread auftaucht folgt der permanente Ausschluß aus dem Forum. Nur mal als Vorwarnung.
     
  5. #4 MacFrog, 10.04.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Abschaltbare Steckerleisten für Tv,Hifi,Computer verwenden!
    Ev. Umwälzpumpe der Heizungsanlage gegen niedriegenergievariante tauschen (soll je nach größe auch 150€ Strom sparen ^^)
    Energiesparbirnen verwenden, auch bei Deko-lichtern! (Ich hab 3 Kinderzimmer..wenn ich seh was so eine olle Lichterkette verbraucht....)
    Auch Handynetzteile etc , die nicht benötigt werden , vom Netz trennen!
    Stationäre Pc´s gegen Notebooks tauschen (brauchen bedeutend weniger..)
    Im Sommer mehr Grillen (Kohle) :D
     
  6. #5 howie67, 11.04.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Handys und Akkus nur noch auf arbeit laden....
    Kein Licht anmachen, wenns dunkel wird gehts mit Mutti ins Bett :),
    und aufstehen erst wenns wieder hell genug ist.
    Kein Essen kochen, nur noch Salat und so, kann man Herd und Microwelle verkaufen -> mehr Geld!
    Evtl. kann man ja im Sommer einen Solarofen nutzen.
    Damit kann man auch etwas warmes Wasser machen.
    Und Wasser für Kaffee usw immer im Wasserkocher heiss machen!
     
  7. #6 MacFrog, 11.04.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    ja der Solarofen ist klasse , den haben wir vor 20 jahren schon in der Schule gebaut , leider braucht Pizza mind. 180 Grad :/

    Mit dem Handy aufladen auf arbeit musst aber vorsichtig sein , da gabs schon kündigungen für :)
     
  8. #7 howie67, 12.04.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn doch das Private das selbe (Typ) ist wie das Dienstliche....
    Und wenn dann muss das aber auch vorher auf arbeit gesagt werden das es verboten ist, und selbst wenn gibt es dann "erst" mal ne Abmahnung.
    Ist ja wie mit dem Internet, wenns nicht verboten wird ist es erst mal erlaubt (wenn man seine arbeit auch macht)
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    139
    Da fehlt nur noch: Der Vorsitzende ( E.H.)meint es ist noch mehr aus den Betrieben raus zu holen
     
  10. #9 howie67, 13.04.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Und solange mein Chef denkt er würde mich ordentlich bezahlen, solange werde ich auch so tun als ob ich gut für ihn arbeite.
     
Thema:

Senkung der Stromlosten