Senke bei unterkellerter Terrasse ausgleichen

Diskutiere Senke bei unterkellerter Terrasse ausgleichen im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, die Ausgangslage: Unter der Terrasse befindet sich eine Garage. Als wir das Haus 1994 kauften, war die Terrasse gefliest, aber marode...

  1. #1 PapaPeter, 12.01.2020
    PapaPeter

    PapaPeter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Ausgangslage:
    Unter der Terrasse befindet sich eine Garage. Als wir das Haus 1994 kauften, war die Terrasse gefliest, aber marode (Risse in den Fliesen, Wasser kam durch Decke in Garage).
    Fliesen und Estrich und die darunterliegende Bitumenabdichtung wurden entfernt. Neue Schweißbahnen zur Abdichtung aufgebracht. Eigentlich sollte auch neuer Estrich und Fliesen drauf, da aber unser damaliger Handwerker uns spontan versetzte, nachdem er die Schweißbahnen verlegt hatte, musste ich selber ran. An Estrich und Fliesen traute ich mich nicht ran, daher kamen Betonplatten auf Stelzlagern auf die Schweißbahnen.
    Nun möchte ich die Terrasse neu gestalten.
    Dicht ist anscheinend noch alles.
    Idee momentan ist, entweder mit Lärche- oder WPC-Dielen

    Folgendes Problem:
    In der Mitte der Terrasse befindet sich eine Senke. Das Regenwasser läuft über die Betonplatten einigermaßen ab, aber durch die Fugen gelangt natürlich auch einiges darunter und sammelt in der Senke. Bei Dielen wird das wesentlich mehr der Fall sein und da einige Bäume in der Umgebung stehen, wird sich auch Biomasse ablagern.
    Ich hätte also gern ein Gefälle, bevor ich Dielen verlege.

    Wie wäre das realisierbar?
    Diese selbstverteilende, fließende Ausgleichmasse dürfte nicht funktionieren.
     
  2. Anzeige

  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    179
    Nur zum besseren Verständnis: Die Garage hat ein Dach (aus Beton?) und darauf sind zur Abdichtung Schweißbahnen aufgebracht. Und in dieser Schweißbahn ist eine Delle, in der das Gefälle nicht ausreichend ist. So weit richtig?

    Ich denke, die günstigste Lösung wäre es die Delle mit Bitumen aufzufüllen. 1-2 Stücke zum Auffüllen um die Höhe auszugleichen und dann nochmal eine Lage damit alles glatt ist.
     
  4. Saga

    Saga Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Als erstes möchte ich zu bedenken geben das die Abdichtung schon einige Jahre auf den Buckel hat. Tu dir selber den Gefallen und dichte neu ab.
    Nichts ist ärgerlicher als eine kommende Undichtigkeit unter einem Belag.
    Einige Bilder oder eine bemaßte Skizze wären für weitere Tipps hilfreich.
    Im Groben: Estrichbeton auf die vorhandene Abdichtung aufbringen, nach Möglichkeit mit 2% Gefälle.
    Hier ist die Höhe der Terassentür zu bedenken.
    Nach 2 Tagen mit Bitumenvoranstrich streichen, trocknen lassen, anschließend mit einer hochwertigen Bitumenschweißbahn abdichten.
    Abdichtung zu aufgehenden Bauteilen und Terassentür nicht vergessen.
    Bautenschutzmatte und darauf deinen Terassenbelag.
     
  5. #4 PapaPeter, 13.01.2020
    PapaPeter

    PapaPeter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Jein
    Ja, Dach auf Garage. Beton, so nenn ich es mal. Ist aber wohl nicht ganz korrekt. Massiv, im Sinn von "nicht aus Holz". Es sind wohl Querträger mit Fertigelementen dazwischen. Oder so ähnlich. Keine Ahnung, wie man das nennt.

    "Delle" würde ich das nicht nennen. Die Decke scheint sich in den 20 Jahren vor unserem Kauf mittig abgesenkt zu haben (durch doppelt Estrich zu viel Gewicht?). Der Höhenunterschied von Rand zu Mitte beträgt mehrere cm. Also zu viel, um es mit weiteren Lagen Schweißbahnen aufzufüllen. Schätze ich mal.

    Das ist natürlich die gründliche Methode...die ich eigentlich gern vermeiden würde.
    Erstens wegen Aufwand und Kosten. Zweitens war es damals schon nicht einfach, jemanden zu finden, der das überhaupt übernehmen wollte (und dann ja auch mittendrin abbrach). Und drittens hörte ich immer wieder, Estrich auf Terrasse reißt irgendwann.

    Bei einem aufwendigen Belag ist deine Überlegung bestimmt richtig. Da ich nur Dielen verlegen möchte, wäre im Fall einer kommenden Undichtigkeit der Aufwand zum Hochnehmen aber überschaubar.

    Gibt es kein empfehlenswertes zähflüssiges Material, welches selbstnivellierend ist und auf Schweißbahnen haftet?
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    179
    Egal aus was das Garagendfach jetzt für ein Material ist, mehrere Zentimeter Absenkung find ich schon ziemlich viel. Vor allen anderen Arbeiten würde ich als erstes mal jemanden drüber gucken lassen, ob das Dach noch dauerhaft stabil ist. Auch auf einer Terrasse kommen ja schonmal über 100 Kilo pro m² zusammen. Ich kann eigentlich auch nur den Weg empfehlen, den Saga beschrieben hat.

    Wenn du trotzdem flicken willst bleibt ja eigentlich nur Bitumen. Entweder wie gesagt in Form von mehreren Lagen Schweißbahn. Bei 5mm dicken Bahnen vielleicht sogar noch eine überschaubare Aufgabe. Oder Bitumenspachtel, den man aber meist auch nur in wenige Millimeter dicken Schichten auftragen darf. Andere Materialien halten meines Wissens entweder garnicht auf Bitumen oder lösen sich mit der Zeit durch Temperaturschwankungen ab.
     
  7. #6 PapaPeter, 13.01.2020
    PapaPeter

    PapaPeter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke für die Einschätzung bzw info

    Bliebe noch die Frage bei "jemanden drauf gucken lassen, ob noch stabil" - unter welchem Stichwort suche ich? Bauingenieur?
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.831
    Zustimmungen:
    646
    Dachdeckereien !
     
  9. #8 PapaPeter, 13.01.2020
    PapaPeter

    PapaPeter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Senke bei unterkellerter Terrasse ausgleichen

Die Seite wird geladen...

Senke bei unterkellerter Terrasse ausgleichen - Ähnliche Themen

  1. Terrasse Holz - Ipé - verzogene Bretter!

    Terrasse Holz - Ipé - verzogene Bretter!: Moin zusammen! Ich hab mich hier heute mal angemeldet, weil ich ein Problem mit meinen gelieferten Terrassen-Dielen habe. Ich habe 45m2 Ipé-Holz...
  2. Rauher unebener Boden - vor ausgleichen spachteln? Max. Höhe der Ausgleichsmasse?

    Rauher unebener Boden - vor ausgleichen spachteln? Max. Höhe der Ausgleichsmasse?: Hallo, ich habe mit Mühe einen uralten PVC-Belag samt Kleber und noch einer Uraltschicht irgendwas von einem Betonboden entfernt. Dies hat Spuren...
  3. 2cm Feinsteinfliesen auf Terrasse verlegen - Welche Fugenkreuze?

    2cm Feinsteinfliesen auf Terrasse verlegen - Welche Fugenkreuze?: Guten Abend zusammen, ich habe mir für meine Terrasse 2cm 60x60cm Feinsteinfliesen gekauft. Untergrund für die Fliesen sind 8/16 Rundkies. Beim...
  4. Beet zur Terrasse umbauen

    Beet zur Terrasse umbauen: Guten Tag, Wir wohnen zur Miete in einem Haus mit kleinem Garten. Ich würde das Beet gerne zu einer kleinen Terrasse umbauen ich bin mir aber...
  5. Dielenboden abgeschliffen - Wurmlöcher ausgleichen

    Dielenboden abgeschliffen - Wurmlöcher ausgleichen: Hi zusammen, wir basteln aktuell an dem Boden unseres zukünftigen Wohnzimmers. Wie fast überall im alten Haus lagen hier alte Dielen. Da wir in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden