seltsame Rechtecke auf gestrichener Tapete....?

Diskutiere seltsame Rechtecke auf gestrichener Tapete....? im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich wohne seit 2 Jahren in meiner Wohnung, hab die Tapeten alle dran gelassen und nur drüber gestrichen. In der Küche kommen...

  1. Marina

    Marina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wohne seit 2 Jahren in meiner Wohnung, hab die Tapeten alle dran gelassen und nur drüber gestrichen.
    In der Küche kommen jetzt plötzlich so komische Rechtecke zum Vorschein. ich habe nichts davor stehen gehabt, dass das abgefärbt haben könnte oder so. was ist das?? Wo kommt das her? :confused:
    ich habe mir jetzt schon einen Pott neue Farbe gekauft, sollte ich da vielleicht dicker drüber streichen damit das nicht wieder sichtbar wird?
    (der rote Fleck in der Mitte vom Foto kommt von Vorhang + Sonne ;-) )

    Lieben Gruß
    Marina
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 13.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    Was ist da auf der Rückseite? Solche Phänomene kommen oft ,wenn auf der Rückseite etwas in der Wand eingelassen ist (Temperaturunterschiede , Material nimmt unterschiedlich Feuchtigkeit auf)
     
  4. Marina

    Marina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    das ist es ja, das hier ist ein Stahlhaus mit Rigips Wänden. zwischen Küche und nächsten Raum liegen vielleicht 5 cm "Wand", bzw. Rigipsplatten und Luft, mehr ist da nicht ^^
     
  5. #4 MacFrog, 13.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    hmm hab da so ne blöde ahnung , ev. wurde da was mit Acryl geflickt , entweder ein stück Rigips wieder eingesetzt oder an der Tapete (oder schicht darunter) , dann passiert das auch!
     
  6. #5 selfmademan, 14.10.2012
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    61
    Oder sind da Fliesen drunter deren Fugen mit Gips beigeglättet wurden? Die feuchtgewordenen Fugen schlagen jetzt durch?
     
Thema:

seltsame Rechtecke auf gestrichener Tapete....?

Die Seite wird geladen...

seltsame Rechtecke auf gestrichener Tapete....? - Ähnliche Themen

  1. Übergang von Tapete auf Putz

    Übergang von Tapete auf Putz: Hallo, Ich bearbeite für die Uni aktuell ein Projekt und sitze vor folgendem Problem: Die Wände im Innenraum sind mit einer Putztechnik...
  2. Alter Schrank: Seltsame Paste entfernen

    Alter Schrank: Seltsame Paste entfernen: Hallo zusammen, mein alter Küchenschrank hat Schranktüren, deren Glaseinsätze wohl irgendwann in den letzten Jahrzehnten mal ersetzt wurden....
  3. Tapeten wollen an der Wand nicht halten, schwarze Flecken

    Tapeten wollen an der Wand nicht halten, schwarze Flecken: Moin Moin! Da wir bald Nachwuchs erwarten, möchte ich das Kinderzimmer ausbauen. Da wäre einmal das Versetzen der Tür ein Stück weiter nach Links...
  4. Styropor und Dämmung direkt hinter der Tapete?

    Styropor und Dämmung direkt hinter der Tapete?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei eine Wohnung zu renovieren und habe heute stellenweise die Tapete von den Wänden genommen. Die Wohnung ist...
  5. (auf)roll Tapete/Verputz ?

    (auf)roll Tapete/Verputz ?: Hat da jemand Erfahrung damit und kann mir "etwas" empfehlen ?