Sektionaltore in alte Garage einbauen - mit Fotos

Diskutiere Sektionaltore in alte Garage einbauen - mit Fotos im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo allerseits, nachdem ich hier immer wieder als Gastleser auf wertvolle Anregungen gestoßen bin, benötige ich nun für meine geplante...

  1. #1 Carlo95, 29.12.2012
    Carlo95

    Carlo95 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    nachdem ich hier immer wieder als Gastleser auf wertvolle Anregungen gestoßen bin, benötige ich nun für meine geplante Garagenrenovierung etwas konkretere Ratschläge.

    Unsere Garage verfügt aktuell vorder- und rückseitig über Schwingtore aus Metall. Diese sollen gegen zwei neue Tore, idealerweise Sektionaltore, ausgetauscht werden. Am besten gefallen uns große Elemente, z.B. die L-Sicke von Hörmann oder Großlamelle von Novoferm. Das vordere Tor soll im Farbton RAL 7016, das hintere in weiß ausgeführt werden. Es ist keine Isolierung erforderlich.

    Die beiden aktuellen Tore verfügen über die Maße: 2500 mm Breite und 2250 mm Höhe. (Innenmaß von "Wand zu Wand")
    Der Sturz oberhalb der Toröffnung ist ca 10cm hoch (gemessen von der Kante bis zur Decke). Die Garagentiefe beträgt 540cm (gemessen innen von Sturz zu Sturz). Die Wände neben der Einfahrt sind 45cm bis zum Rahmen breit, ohne Rahmen etwa 50cm bis zur lichten Öffnung.

    Zur Illustration habe ich ein paar Bilder unserer Garage eingefügt.

    Soweit die Ausgangslage - nun zu meinen Fragen:
    Meine Recherchen haben ergeben, dass die Garagentiefe für zwei Sektionaltore zu kurz sein könnte! Ich habe gelesen, dass die Einbautiefe der Laufschienen eines 2,25m hohen Sektionaltores 3015mm beträgt... Ergo die Garage über 6m lang sein müsste. Ebenfalls habe ich gelesen, dass 10 cm Abstand von der Toröffnung bis zur Decke zu wenig sein könnten?!
    (Dazu gibt es hier ein paar Informationen: http://www.hörm...er_sectionaltore.pdf )

    Muss dann eine solche Sturzblende verbaut werden? Das fände ich nicht so schön. Wünschenswert wäre es, wenn im geschlossenen Zustand nur vier gleich große Lamellen zu sehen sind.

    Was empfehlt Ihr mir, um bei den vorliegenden Gegebenheiten zum Ziel zu gelangen? Gibt es (ästhetische) Alternativen?

    Bin für jeden Hinweis dankbar, durch den ich noch etwas lernen kann!

    Herzlichen Dank im Voraus für Eure Bemühungen!
    Vorderansicht.jpg Innenansicht.jpg Rückseite.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 29.12.2012
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    87
    Guten Abend,Das ist garnicht so einfach von außerhalb.Das die 10 cm Sturzmaß zu wenig werden,liegt wahrscheinlich daran das ihr die großen Segmente nehmt.Also 4Stück auf 2,25m.
    Bei den großen Teilen ist der Radius größer als bei kleinen Teile zB 6 Stück auf 2,25 m.Deshalb
    auch die Blende weil die Bogenschiene tiefer sitzt um überhaupt rein zukommen.
    Wegen dein Toröffner,dir fehlen ca.60cm.Die 2,25m müssen auf jeden Fall gerade Laufen.Jetzt weiss ich nicht,die 3,015 sind die mit Antrieb oder nur die Schiene.es müsste versucht werden die Antriebe aneinander vorbei laufen lassen.Eine Möglichkeit die Antriebe übereinander zu befestigen.Am besten währe die Schienen auf Maß zukürzen wenn es nichts beeinträchtig und
    zulässig währe.Ist das nur das Aussehen weshalb ihr euch für Segment-Tor entschieden habt?
     
  4. #3 howie67, 03.01.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich hab eigentlich auch vor mir ein neues Tor einzubauen. Nur hab ich leider noch keins gefunden was passt da ich nur eine Öffnung von 2500mm breite und 2030mm höhe habe. Sturz UK bis Decke sind es auch nur 35mm...
    Was für ein Tor kann man da einbauen? Ein Sektionaltor könnte mir auch gefallen...
     
  5. #4 123harry, 03.01.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    87
    Hallo Howie,sehe bei Normstahl nach.
     
Thema: Sektionaltore in alte Garage einbauen - mit Fotos
Die Seite wird geladen...

Sektionaltore in alte Garage einbauen - mit Fotos - Ähnliche Themen

  1. Alte zargen renovieren?

    Alte zargen renovieren?: Moin zusammen ich hab in meiner ELW die gerade renoviert wird schlichte Zargen aus massivholz die grundsätzlich ok wären wenn sie zB nur geölt...
  2. Alte Steintreppe sanieren Ideen??

    Alte Steintreppe sanieren Ideen??: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Bin gerade in der Planung unser Haus zu sanieren es handelt sich hierbei um ein Zweifamilienhaus mit Treppenhaus die...
  3. Alte Farbe vor dem verputzen entfernen

    Alte Farbe vor dem verputzen entfernen: Hallo an die Heimwerkerkönige hier. Ich renovieren gerade ein altes Bad im OG. Hier waren die Wände halb hoch gefliest und oberhalb wurde der...
  4. Außenlampe alte Kabelfarben

    Außenlampe alte Kabelfarben: Moin, bei unserem Haus Baujahr Ende 70er möchte ich die Außenlampe tauschen. Habe anhängende verwirrende Kabelage vorgef unden. Braun an rot und...
  5. Fenster selber einbauen

    Fenster selber einbauen: Hallo zusammen hat einer Erfahrung mit fensterhai.de