Seil anbringen - wozu diese Teile nutzen?

Diskutiere Seil anbringen - wozu diese Teile nutzen? im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; hi - man hat mir folgendes mitgegeben im Baumarkt. Jedoch weiss ich gar nicht genau, wozu ich jetzt was brauche: Alles: [IMG] Dehner: [IMG] Haken:...

  1. #1 o0Julia0o, 24.11.2013
    o0Julia0o

    o0Julia0o Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    hi - man hat mir folgendes mitgegeben im Baumarkt. Jedoch weiss ich gar nicht genau, wozu ich jetzt was brauche:
    Alles:
    [​IMG]
    Dehner:
    [​IMG]
    Haken:
    [​IMG]
    Öse:
    [​IMG]
    Seil:
    [​IMG]

    Ich möchte das Seil spannen. Da soll nachher eine Pflanze dran ranken. Das eine Ende ist mir klar. Da kommt ein Haken in das Holz gedreht. Und dort hinein gehängt dieser Dehner. Am anderen Ende des Dehners wird das Seil denke ich durchgezogen. Und dann?

    lieben Dank

    Julia :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bankknecht, 24.11.2013
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
    wird das Seil mit der Öse (die Öse heißt Seilklemme) festgeklemmt, auf der anderen Seite ziehst Du das Seil durch den Haken, befestigst es wieder mit einer Seilklemme und drehst dann am Seilspanner bis das Seil stramm ist.
     
  4. #3 o0Julia0o, 24.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2013
    o0Julia0o

    o0Julia0o Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    etwa so - ich habe es mal komplett zusammengesteckt:
    [​IMG]

    Die Seilklemme erfüllt doch gar keinen Zweck, da das Ende ja eh durch die Rundung da geht. Und am Ende des Seils habe ich dann 2 Enden. Und es laufen auch 2 Seile quasi parallel von einem zum anderen Ende. Ist doch so gedacht? Außerdem hält die Seilklemme(obere) das Seil auch nicht wirklich fest. Und befestigen kann ich es dann auch nicht an einem Haken.

    Auch so wie hier kann man die Schlaufe doch auch noch herausziehen, oder sollte das so halten:
    http://s14.directupload.net/file/d/3451/omexp96f_jpg.htm

    lieben dank

    Julia :)
     
  5. #4 Bankknecht, 24.11.2013
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
    Wie auf dem Bild mit dem Seilspanner eine Schlaufe machen und die Schrauben der Seilklemme festziehen.
     
  6. #5 o0Julia0o, 24.11.2013
    o0Julia0o

    o0Julia0o Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    danke Dir Bankknecht, aber dann hat man ja 2 Seile gespannt. Und sonst genau so wie auf dem Bild, also die komplette untere Hälfte.

    Julia :)
     
  7. #6 123harry, 24.11.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    99
    Hallo,du musst auf beiden Seiten so eine Öse festschrauben.In das Drahtseil machst auch zwei Ösen,eine Drahtöse machst mir Öse fest die in der Wand geschraubt ist.Die andere Drahtöse machst den Spanner darum.Der Spanner muß aber voll ausgedreht sein und Hängst ihn in die Öse.Ist komplitziert geschrieben aber ganz einfach
     
  8. #7 123harry, 24.11.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    99
    Hallo,du musst auf beiden Seiten so eine Öse festschrauben.In das Drahtseil machst auch zwei Ösen,eine Drahtöse machst mir Öse fest die in der Wand geschraubt ist.Die andere Drahtöse machst den Spanner darum.Der Spanner muß aber voll ausgedreht sein und Hängst ihn in die Öse.Ist komplitziert geschrieben aber ganz einfach
     
  9. #8 o0Julia0o, 25.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2013
    o0Julia0o

    o0Julia0o Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    du meinst nicht Öse, sondern Haken, richtig?

    Ist denn der untere Teil schon richtig so? Wie hier auf dem Bild: http://www.dasheimwerkerforum.de/f53/seil-anbringen-wozu-diese-teile-nutzen-6238/#post35215

    das sagst du.. ich kapier´ es immer noch nicht...

    lieben Dank

    Julia :)
     
  10. #9 harekrishnaharerama, 25.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
  11. #10 123harry, 25.11.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    99
    Du hast nur einen Hagen und der ist am Spanner,Du hättest Hagen kaufen sollen.Ich habe es mal versucht dir Bildlich zuerklären .


    Spanner.jpg
     
Thema:

Seil anbringen - wozu diese Teile nutzen?

Die Seite wird geladen...

Seil anbringen - wozu diese Teile nutzen? - Ähnliche Themen

  1. Glasböden in einer Duschtrennwand anbringen

    Glasböden in einer Duschtrennwand anbringen: Hallo zusammen, in der Wand zur Dusche hin habe ich mir eine Aussparung Fliesen lassen, in der ich nun Glasböden als Regale einfügen möchte, ich...
  2. Wie heißt dieses Teil?

    Wie heißt dieses Teil?: Guten Tag, kann mir bitte jemand sagen wie diese kleine schwarze Ecke am Umschaltventil heißt? Liebe Grüße [ATTACH] Ich wünsche euch einen...
  3. Deckenleuchte anbringen..Schraube statt Haken?

    Deckenleuchte anbringen..Schraube statt Haken?: Hallo zusammen, Ich wollte in meiner neuen Wohnung Lampen an der Decke anbringen, und zwar ganz leichte Pendelleuchten die ich ohne Bohren...
  4. Deckendose für Lampen Anbringung

    Deckendose für Lampen Anbringung: Hallo Ihr Lieben, ich bin leider etwas Ratlos. Wohne in Köln in einer Altbau Wohnung, welche Deckendosen verbaut hat, wo ich einfach nicht...
  5. Licht teilen: Aus eins mach zwei

    Licht teilen: Aus eins mach zwei: Hallo zusammen, Zu aller erst möchte ich erwähnen, dass ich noch nicht sonderlich Heimwerker affin bin, jedoch langsam aber sicher daran arbeite....