Schwerlastregal / Regal selbst bauen

Dieses Thema im Forum "Möbel und Möbelbau" wurde erstellt von PeterPan, 27.05.2016.

  1. #1 PeterPan, 27.05.2016
    PeterPan

    PeterPan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte gern ein Schwerlastregal bauen. also zumindest in der Art.

    Es soll ca. 200 cm Lang sein, 60 cm Tief und 180 cm hoch (abzüglich 3cm "Füße").

    Ca so soll es eben aussehen:
    |---------------|---------------|
    |---------------|---------------|
    |---------------|---------------|
    |---------------|---------------|

    Aber ob das dann am ende auch stabil ist ist die Frage :D Hat jemand einen Tipp?
    Gewichte über 20 kg werden nicht gelagert.

    Die Skizze ist glaube ich besser...naja oder auch nicht. Trotzdem will ich euch mein Meisterwerk nicht vorenthalten
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    242
    Ich würde ein fertiges, geprüftes und für die gewünschte Traglast zugelassenes aus Metall kaufen.
     
    Maggy gefällt das.
  4. #3 PeterPan, 27.05.2016
    PeterPan

    PeterPan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Klingt gar nicht handwerklich bzw. Heimwerker mäßig :(

    Gibt es zu deinem Beitrag auch eine Logische Argumentation? Ich hab z.B. noch nicht ausgerechnet wie teuer es wäre. Ich bin auf Folgende Materialien gekommen:
    • 6 Hölzer á 180 cm (Höhe) (+ 4)
    • 12 Hölzer á 60 cm (Tiefe) (12*60=720/180= 4 Hölzer á 180 cm)
    • 8 Böden á 100 cm oder 4 á 200 cm mit einer Stärke von 1,5 cm bis 2 cm
    • 48 Dübel (jeweils 2 pro Verbindung)
    • 1 großer Holzleim
    Wie gesagt, habe ich noch nicht ausgerechnet wie teuer diese Materialien wären. Aber es macht sicherlich auch Spaß sowas zu bauen. Die Fertigen Regale in der Größe und Qualität (also u.a. Stärker der Böden) kostet bei google gesucht rund 100 € und mehr.
    [noch keine Links erlaubt]hagebau.de/p/sz-metall-schwerlast-steckregal-profi-an303805895/?vc=1&itemId=B894618&view=web_list&anchor=303805895&categoryId=29186070&varInfo3=false

    Bei Hagebau als Beispiel 89€ und dafür sieht's mit dem Metall echt beschissen aus. Also meine Meinung.

    Bei Otto kostet so ein "halbes" Regal dann auch mal gut 70€
    [noch keine Links erlaubt]otto-office.com/de/Schwerlastregal/71395/p?pid=BAG14-001-SU5UCUUAAAAA-20-102013-71395VZ&pshoptype=b2c&gclid=Cj0KEQjw4J-6BRD3h_KIoqijwvkBEiQAfcPiBdncTNljorj2lpgOPN4U-UBW3hOKJ4tnTYW6fb163OQaAsOy8P8HAQ

    Also falls du Argumente hast, die deinen Beitrag in irgend einer weise Gewicht verleihen können wäre ich Dir dafür sehr dankbar und dein Beitrag bliebe nicht so (das meine ich wirklich nicht böse) nutzlos wie jetzt. Denn in einem Heimwerker Forum zu sagen "kauf es" passt irgenwie vom Charakter her nicht so, wie ich mir vorgestellt habe wie man in so einem Forum miteinander umgeht.
     
  5. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    20kg Traglast pro Boden ist ja erst mal nichts besonderes, wenn ich es richtig verstanden habe. Was steht dir denn an Werkzeug zur Verfügung?
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    204
    Du hast ja schon genaue Vorstellungen. Und austeilen kannst Du in Deinem 2. Beitrag auch schon ganz gut.

    Also wir haben 2 Stück hiervon in der Garage stehen. Haben die aber irgendwo anders gekauft, ich meine nur 19,99 € - DAS ist für mich z. B. ein Argument und ich bin auch der Meinung man muss nicht zwingend alles selbst machen. Und wir machen echt viel selbst. Vorteil dieses Regals man kann es sogar teilen und nebeneinander stellen.

    http://www.obi.de/decom/product/OBI...ckregal_Silber_180_cm_x_90_cm_x_40_cm/6062137

    Einzig, wenn Du wirklich eine Tiefe von 60 cm brauchst, kann ich mir jetzt nicht vorstellen warum, weil Du schreibst max. 20 kg je Boden. Das wäre ansonsten ein Argument. Das obige Regal ist echt auch die 35 € Wert. Man bekommt die praktisch "an jeder Ecke".
     
  7. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    242
    Klar kannst du das auch selbst bauen, das wird aber viel teurer, zeitaufwändig und hinterher vermutlich nicht besser als ein fertiges aussehen, eher schlechter, kommt halt auf deine Fähigkeiten und die zur Verfügung stehenden Werkzeuge an.

    Ich sehe das eben so wie Maggy, ich mach auch viel selbst aber manchmal ist es sinnvoller, was Fertiges zu kaufen.
    Und das wäre hier so ein Fall und daher mein Tipp ;)

    Hast jetzt auch nicht geschrieben wo und wofür das Regal eingesetzt werden soll...
     
  8. #7 PeterPan, 27.05.2016
    PeterPan

    PeterPan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Beiträge. Ich wollte ja gar nicht "austeilen" :/
    Wusste mit dem Beitrag nur nichts anzufangen. Da fehlte mir ein wenig Content. Gibt ja nicht allzu selten in vielen Foren Benutzer die andere nur "ärgern" wollen. Glaube mich zu erinnern, dass man das "Trolle" nennt.

    Deswegen war ich ein wenig verunsichert.
    Eine Tiefe von 60 cm ist schon praktikabel.

    Das Regal dient als Warenstauraum. Wir haben Kartons mit einer Tiefe von 60 cm in denen unsere Ware lagert. Strumpfhosen, Leggings, T-Shirts, Schmuck etc.

    Bin Kleinunternehmer nebenbei. Im Moment lagern wir das teils im Kleiderschrank in einem frei geräumten Bereich aber dazu wird es langsam zu viel. Also muss ein Stauraum geschaffen werden bei dem man gut ran kommt und wir nicht neue Kartons besorgen müssen, weil wir froh sind, dass wir die Anzahl der Kartons mit der aktuellen Größe etwas reduzieren konnten.

    Ja, das Regal ist an sich schon nicht schlecht. Nur, dass ich dann mid. 2 davon benötigen würde ggf. sogar 3, wenn es doch nochmal kleinere Kartons sein müssen, damit alles einheitlich verstaut werden kann ohne das etwas vor steht.

    Bei zwei Regalen sind es ja dann auch 69,98€.
    Die Preise, sind der Grund wieso ich mir dachte: "Schreibst du mal in dein Lieblings (Lese)Forum, ob es nicht sinnvoll wäre sowas selbst zu bauen".

    Da das Regal dann quasi im Arbeitszimmer steht, wo meine Frau und ich uns oft aufhalten wollte ich auch eine Möglichkeit, die nicht so nach Keller aussieht. Da sehen solche schönen Kanthölzer schon etwas besser aus wie diese Metallsäulen.

    Der Gedanke war einfach: Vielleicht bau ich mal eins selbst, mit Glück wäre das ja günstiger.

    Außerdem hatte mich dabei immer abgeschreckt, dass die Baumärkte das z.B. für 34,99€ anbieten aber in dem Preis ja auch immer noch Versand mit drinnen ist (Wir haben hier leider kein Obi in der nähe, der nächste OBI ist 30 km - Das für ein Regal muss sich ja auch Rechnen ^^)

    Allerdings bin ich nun hin und her gerissen.

    Was für Werkzeug zur Verfügung steht?
    Naja nicht so viel :/
    • Stichsäge
    • Handsäge mit Winkelaufsatz (so ein Ding aus Plastik für Winkel und gerade Schnitte. Reicht für 8cm Hölzer)
    • Bohrmaschine
    • Schraubendreher und der ganze Kram dazu wie Bits und so weiter
    • Wasserwaage
    Ich habe aber keine Schleifmaschinen oder sowas.
     
  9. #8 Passtnix, 28.05.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    36
    Schau mal im Netz unter Ladenbau 2.te Wahl , da bekommt man zum Teil Regale die was taugen zum kleinen Preis.
    Weiß ja nicht wie " schön " das Regal aussehen soll , reichen sägerauhe Kanthölzer ? Andernfalls müsste man auf Konstruktionsholz zurückgreifen
    was die Sache ungemein verteuert.
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    204
    @PeterPan - ich hatte ja geschrieben, daß wir das Regal für ca. 20 € gekauft haben, ich glaube es war mal bei Lidl. Bei uns kommen 2 x die Woche jede Menge Prospekte, ich denke bei Dir auch? Es wird ja nicht auf 2 - 3 Wochen ankommen, studier diese Prospekte doch mal. Naja, der OBI z. B. ist auch von uns 20 km entfernt. Bei uns sind eigentlich alle großen Baumärkte "weit" weg, weil wir auf dem platten Land wohnen....

    Also ich find diese Regale echt ok, vor allen Dingen sind die sind fertig, geringe Verletzungsgefahr, es "paßt" alles. Sägerauhe Balken im Wohnbereich find ich nun nicht so prickend.

    Hier kannst Du auch mal gucken. 1 Paket kostet 6,95 €. Da gibts auch Regale bis 60 cm Tiefe. Und bevor Du Dich entscheidest guckst Du mal was so Material kosten würde, wenn Du selbst baust. http://lagerkompakt.de/
     
Thema: Schwerlastregal / Regal selbst bauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwerlastregal selber bauen

    ,
  2. Schwelastregal bauen

Die Seite wird geladen...

Schwerlastregal / Regal selbst bauen - Ähnliche Themen

  1. Esstisch selber bauen - Welches Holz?

    Esstisch selber bauen - Welches Holz?: Hallo zusammen, gerne würde ich einen solchen Esstisch selber bauen: [ATTACH] Da ich handwerklich unerfahren bin, würde ich mich über...
  2. Balkenbett bauen

    Balkenbett bauen: Hallo zusammen, ich möchte mir gerne ein Balkenbett bauen. Anleitungen habe ich schon die ein oder andere gefunden, allerdings habe ich immer...
  3. Lampe aus Europalette selber bauen

    Lampe aus Europalette selber bauen: Hallo zusammen! Ich habe Folgendes bei Ebay gefunden und würde dies gerne aus zwei Europaletten nachbauen, um mir eine Lampe daraus zu bauen:...
  4. Tisch aus Traversen selber bauen

    Tisch aus Traversen selber bauen: Auf Youtube bin ich vor einiger Zeit auf dieses Video gestoßen, in dem ein DJ Tisch aus Traversen gebaut wurde. Ich fand die Idee total cool und...
  5. Terasse bauen

    Terasse bauen: Hallo, ich habe eine kleine Hütte am Waldrand und möchte bei dieser die Terasse erneuern. Die alte Terasse hab ich schon abgerissen, weil die...