Schutzleiter dahin oder dorthin?

Diskutiere Schutzleiter dahin oder dorthin? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; So eine Lampe ist ja ne Wissenschaft für sich. Is mir schon peinlich. [ATTACH] [ATTACH] Die Lampe ist aus Messing. Eigentlich ist der Anschluss...

  1. #1 MoonKid, 21.09.2020
    MoonKid

    MoonKid Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    So eine Lampe ist ja ne Wissenschaft für sich. Is mir schon peinlich.

    02.jpg 01.jpg

    Die Lampe ist aus Messing. Eigentlich ist der Anschluss für mich simpel. Die Lampe hat 3 Kabel (Blau, Braun, Gelb) und aus der Decke kommen auch drei Kabel (Blau, Braun, Gelb) - genau das Niveau was ich benötige. :D Lüsterklemme, fertig.

    Auf dem silbernen Metallding sind aber 2 Schrauben und darunter 2 Null-Leiter-Symbole.
    Das macht mich jetzt nervös. Soll ich da irgendwas anschließen? Hab ich was falsch gemacht? Brennt mir die Bude weg?

    Hat das was mit dem Haken in der Decke zu tun, der auch aus Metal ist und eben genau in dieses silberne Metallding eingehakt wird? Die Decke ist abgehängt (sagt man glaub ich) und ich habe da einen Federklapp-Haken reingeschoben.
     
    Torx30 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    1.136
    Das ist der Erdungsanschluss für die Leuchte ( bzw in dem Fall nur für den Baldachin und das Rohr )

    Schutzleiter aus der Decke geht auf eine z.B Wago 221-413, daran angeschlossen wir dann der Schutzleiter deiner Lampe und zusätzlich noch ein Schutzleiter der dann an den Erdungsanschluss der Leuchte kommt
    Also musst du noch ein kleines Stück Kabel finden
     
    xeno gefällt das.
  4. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    820
    Das ist keine peinliche Frage und es ist gut, dass du nachfragst und es richtig machen willst! Anstatt einfach drauf los zu pfuschen ;)
     
    eli gefällt das.
  5. #4 MoonKid, 21.09.2020
    MoonKid

    MoonKid Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Tut mir leid, ich kann dir nicht folgen.

    Wie gesagt, habe ich bereits das grüne Erdungskabel (nenne ich jetzt mal so) der Lampe bereits mit dem aus der Decke verbunden. Was muss da noch geerdet werden?

    Was ist ein "Baldachin"?
    Was für ein "Rohr" meinst du?

    "Wago 221-413" hab ich hier selbst rumliegen, aber werde nicht warm damit. Ich brauche drei von den Dingern. Viel zu sperrig. Da nehm ich lieber ne 0815-Lüsterklemme, die kann ich besser in die Abdeckung der Lampe stopfen.

    Auch der Satzteil erschließt sich mir nicht
    "daran [wago] angeschlossen wir dann der Schutzleiter deiner Lampe und zusätzlich noch ein Schutzleiter der dann an den Erdungsanschluss der Leuchte kommt"
    Lampe und Leuchte sind für mich das selbe. Du sprichst von 2 Schutzleitern? Wo kommen die her, wo gehen die hin? Wo sollen die sein?
     
  6. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    1.136
    Die Abdeckung oben an der Leuchte..

    Wo der Leuchtenhaken dran ist und die Leitung durch geht


    Zum Thema 2 Schutzleiter, ich hoffe ist nun verständlicher
    02.jpg
     
  7. #6 Mister Kurzschluss, 22.09.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Und wie möchtest Du prüfen, ob die Schutzmaßnahme Erdung in Ordnung ist ?? Niederohm-Messung z. B.
     
  8. #7 MoonKid, 22.09.2020
    MoonKid

    MoonKid Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Oben ist die Decke. Das Graue soll die Lüsterklemme sein.
    Zwischenablage02.jpg
    Es wird heller - ein bisschen. Das mit der Wago verwirrt mich auch noch. Ohne Wago zu erklären, ist evtl. einfacher.

    Also an der "Leuchte" ist dieses silberne Metall-Ding mit den beiden eingravierten Null-Leiter-Symoblen und den beiden kupferfarbenen Schrauben.

    An eine Schraube kommt der grüne Leiter aus der Decke?
    An die andere Schraube kommt der grüne Leiter aus dem Lampen/Leuchten-Kabel?
     
  9. #8 Mister Kurzschluss, 22.09.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Und ich frage nochmal:
    Und wie möchtest Du prüfen, ob die Schutzmaßnahme Erdung in Ordnung ist ?? Niederohm-Messung z. B.

    Ich halte das für sträflichen Leichtsinn. Keine Ahnung von Elektrotechnik ---- aber Leuchten installieren wollen.
    Was ist, wenn Jemand an der Leuchte zu Schaden kommt ?
    Von Verantwortungsbewustsein keine Spur !!!
     
  10. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    1.136
    Könnte man meinen bzw machen aber...

    Die Aufhängung der Lampe ist ja nicht lagefixiert wenn man so will ( ist ja ne Pendelleuchte), somit kann es passieren das die Lampe leicht hin u her schwingt und die Starre Verbindung Aufhänger somit ein Problem wird und u.u nach einiger Zeit bricht und damit dann die Schutzmaßnahme entfällt.

    Somit ist eine zusätzliche Klemme immer besser um dann den Aufhänger mit einer extra Ader (flexibel Ausführung) zu erden

    Alles was beweglich ist, bzw Erschütterungen und Vibrationen ausgesetzt wird mit flexiblen Leitungen angeklemmt.. So eine grobe Faustregel
     
    sep, xeno und Sulzknie gefällt das.
  11. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    820
    Umgangssprachlich ja, korrekt bezeichnet die Lampe aber nur das Leuchtmittel (die "Birne") und Leuchte das ganze restliche Teil, das du an die Decke hängst :)
    Man könnte es so anschließen und so ist es wohl auch vom Hersteller vorgesehen (deswegen die zwei Schraubklemmen). Wenn du es ganz ordentlich machen willst, folgst du aber dem Rat von @eli mit der extra Klemme.

    Musst du jetzt echt auch noch hier dein Unwesen treiben und die Leute nerven? Kannst du dir nicht ein anderes Hobby suchen? Das ist ein friedliches Heimwerkerforum hier und da wird nicht rum geschrien.
    Wenn der TE die Lampe so anschließt, wie wir das erklären, dann ist das in Ordnung so und vermutlich fachgerechter, als es 95% aller anderen Laien gemacht hätten (ohne zu fragen).
    Also etwas mehr Realismus und Praxisbezug bitte. ;)
     
    MoonKid und Spaxoderwas gefällt das.
  12. #11 Spaxoderwas, 22.09.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    281
    Hallo
    @Mister Kurzschluss
    vielleicht hälste Dich mit Deinem platten Geschreibsel mal ein wenig zurück und liest Dir mit Verstand durch, was Fachleute hier beschreiben. Dein Rumgetöse hilft niemandem.
    Gruß
     
  13. #12 MoonKid, 01.10.2020
    MoonKid

    MoonKid Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    lampe-skizze.jpg

    Ist es so gemeint? Gibt es deswegen Wago-Klemmen mit 3 Ports?
     
    eli gefällt das.
  14. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    820
    Perfekt, genau so. Aber die Leuchte nicht nur an der Leitung baumeln lassen, sondern noch an einem Haken befestigen :)

    Wagos gibt es mit unterschiedlich vielen Klemmstellen, in deinem Fall sind 3 ideal.
     
  15. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    1.136
    Wenn dann die Wago 221-413, alternative die alte Bauform 222-413

    Ansonsten, @xeno hat es schon geschrieben

    und @MoonKid , danke für die Mail :)
     
  16. #15 MoonKid, 04.10.2020
    MoonKid

    MoonKid Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    IMG_20201004_152631.jpg IMG_20201004_152657.jpg IMG_20201004_152708.jpg

    Danke für eure Hilfe.
     
  17. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    256
    Der Hang zur Lüsterklemme in ungebrochen......;)
     
    Sulzknie gefällt das.
  18. #17 MoonKid, 04.10.2020
    MoonKid

    MoonKid Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Was ist die Alternative? Wagos nehmen zu viel Platz weg. Schau dir mal an, was ich da in der kleinen Schüssel alles unterbringen muss. So ein einzelne Lüsterklemme kann ich Notfalls noch in die Decke hoch schieben.
     
  19. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    256
  20. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    1.136
    Die sind keine echte Alternative wenn man keinen Platz hat und danach schaut es aus bei der Restlänge ? der Lampenleitung die in den Baldachin soll (sportlich)

    Schon so oft erlebt das die beim "rein quetschen" betätigt wurden und die Ader heraus rutscht.. u.u auch erst später oder es eben knistert
    Da ist die klassische Lüsterklemme mit Drahtschutz besser geeignet

    Schlimmer wäre hier die nicht vorhandene Aderendhülse und die Basis Isolierten Adern am Deckenhaken bzw der U-Scheibe. Hier wäre ein wenig Isolierband das mindeste um die Ader zu schützen, die fehlende AEH mag man verzeihen können
     
  21. #20 Klotzkopf, 05.10.2020
    Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Einfach gesagt
    an gewöhnlichen Elektrogeräten, dazu zählen auch Leuchten, müssen alle (berührbare) Metallteile mit PA (Potentialausgleich = Erde = Schutzleiter) verbunden sein.
    Damit im Falle eines Isolationsfehlers diese nicht unter Spannung stehen können.
    Ausnahmen:
    -Kleinspannung z.B. die 12V Halogen-Leuchten-Seile o-ä.
    -Doppeltisoliert = Sichere Trennung = Schutzklasse 2 Kennzeichen 2 Quadrate die ineinander geschachtelt sind.
    dabei ist die Isolation so gestaltet, daß ein Isolationsfehler bei bestimmungsgemäßem Gebrauch ausgeschlossen werden kann.
    - Erdefreie + Isolationsüberwachte Anlagen ( etwas für Spezialisten)

    Wago? es gibt Steckklemmen nur für massive Drähte und solche die auch für Litzen zugelassen sind.
    Die Wago mit den roten Hebelchen sind letztere.
    Bei Zweifeln immer auf der Herstellerseite nachschauen.- wozu gibt's Internet ?

    ! Bei Leuchten mit E27 (gewöhnliche Glühbirnen) Fassung ist darauf zu achten das die Phase auf den Mittenkontakt geht und nicht auf das Gewinde !

    bleibt gesund
     
Thema:

Schutzleiter dahin oder dorthin?

Die Seite wird geladen...

Schutzleiter dahin oder dorthin? - Ähnliche Themen

  1. Wo soll der Schutzleiter dran?

    Wo soll der Schutzleiter dran?: Ich habe ein hochpreisige Lampe gekauft, aber ohne Montageanleitung. Das runde Ding auf dem Bild ist aus Metall. Das kommt direkt an die Decke...
  2. Verdrahtung im Sicherungskasten (Schutzleiter)

    Verdrahtung im Sicherungskasten (Schutzleiter): Hallo, folgendes Bild habe ich heute in einem Altbau aufgenommen. Es ist kein RCD bzw. FI verbaut. Eine kurze Durchgangsmessung mit einem...
  3. Lampenschaltung ohne Schutzleiter?

    Lampenschaltung ohne Schutzleiter?: Hallo, meiner Meinung nach hat die im Anhang befindliche Lampenschaltung keinen Schutzleiter. Ist das ein größeres Sicherheitsrisiko und sollte...
  4. Gartenhütte! Schutzleiter nicht angeschlossen

    Gartenhütte! Schutzleiter nicht angeschlossen: Hallo! Ich bin kein Profi. Ich versuche die Problematik hier möglichst gut zu beschreiben. Bitte zu entschuldigen, wenn es für Fachmänner etwas...
  5. Schutzleiter an Funkschalter anschließen

    Schutzleiter an Funkschalter anschließen: Hallo zusammen! Ich hoffe jemand kann mir hier schnell einen einfachen Schaltplan skizzieren :rolleyes: Ich habe ein Kabel welches aus der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden