Schuppen zur Werkstatt umbauen

Diskutiere Schuppen zur Werkstatt umbauen im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Leute , Ich habe einige Fragen bezüglich meines geplanten Umbaus meines schuppens. Es soll meine neue werkstatt werden. Die Masse sind 2,9m...

  1. #1 BVB-Ger, 26.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2020
    BVB-Ger

    BVB-Ger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ,

    Ich habe einige Fragen bezüglich meines geplanten Umbaus meines schuppens.
    Es soll meine neue werkstatt werden.
    Die Masse sind 2,9m auf 4,2m, also nicht besonders gross .
    Ich würde euch einfach kurz erklären was ich machen möchte und wenn dabei etwas falsch ist , bitte korrigieren ;)

    Also , wie ihr auf dem Foto seht ist der momentane Bodenbelag nur aus Gehwegplatten. Und diese sind auch nicht gerade .
    Ich würde sie gerne daher rausmachen und ein Punktfundament installieren. Scheint mir das einfachste zu sein .
    Daher würde ich 6 Löcher graben und 3 Balken a 60x100 oder 80x100 einbauen. Reichen die Löcher oder sollte bei den fast 3 m Länge noch ein Loch in der Mitte hin ? Also am Anfang , nach 1,5m und nach 3m ein Holzauflagepunkt ? Oder reichen da kleinere Auflagepunkte die ich mit Gehwegplatten und hölzern mit Dachpappe versehe?
    Die Löcher werden Natürlich mit Beton gefüllt . Im Internet fand ich ne nette Idee mit baueimern die man einbetoniert . Das würde ich genauso machen .
    Die Höhe wäre so nah wie möglich am Boden . Was wäre da zu empfehlen . Dachte da an wenige Zentimeter ?!
    Wenn ich die 3 Balken angebracht habe kommen unter die Balken Bretter die meine Dämmplatten halten . Ist es da angebracht die Hohlräume unten komplett zuzumachen mit OSB Platten oder reichen da 1-2 Bretter die die Dämmplatten halten ?
    Was nehme ich an besten für Folie ? Dampfsperre oder Dampfbremse?
    Sobald die Unterkonstruktion steht , würde ich die Dämmplatten zurecht Schneiden und einlegen und anfallende Hohlräume mit Schaum zumachen .
    Oben drauf kommen OSB Platten , da dachte ich an 18mm ?!
    Muss bei den Dämmplatten und der Folie noch irgendwie eine Luftschicht mit eingeplant werden oder kann alles Press aufeinander liegen?
    Die Aussenwand wird auch komplett zugemacht .
    Rauspund ist meine Wahl für aussen .
    Ich würde es momentan so machen , von innen nach aussen .
    OSB Platten - Dampfsperre oder bremse - Dämmplatten - kleinere Latten für die rauspundbefestigung - rauspund
    Ist das so ok oder kommt hinter dem rauspund auch noch eine OSB Schicht ?
    Wie ihr vlt auf dem Foto sehen könnt ist unter der hinteren holzwand eine Mauer gemacht worden . Würdet ihr die auch dämmen wenn ihr die holzwand hochzieht oder unisoliert lassen ?
    Die Elektrik ist kein Problem , als staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik bekomm ich das schon irgendwie hin :D
    Der Rest ist für mich eben Neuland , aber bei Projekten lernt man ja naturgemäß am besten .

    Danke schonmal das alles gelesen habt , ist ja nicht mehr selbstverständlich heutzutage ;)

    Es wäre super wenn hier manche mir helfen könnten :)

    Grüsse
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schuppen zur Werkstatt umbauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spaxoderwas, 27.04.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    198
    Hallo,
    willst Du darin wohnen, oder warum willst Du so einen Aufriss machen? Der Boden ist doch gut, die Platten könnte man hochnehmen und neu verlegen. Soll da Ganze geheizt werden, wenn ja, wie? Was für Arbeiten sollen den in der Werkstatt gemacht werden?
    Gruß
     
    Maggy gefällt das.
  4. #3 BVB-Ger, 27.04.2020
    BVB-Ger

    BVB-Ger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich will natürlich nicht drin wohnen . Möchte mir aber im Winter nicht den Hintern abfrieren .
    Es soll ein Frostwächter reinkommen , vlt ein Ölradiator oder eine Klimaanlage.

    Arbeiten ? Alles was anfällt , Frästarbeiten , Tischkreissäge , löt und klebearbeiten . Also eig Recht viel ;)
     
  5. #4 Spaxoderwas, 29.04.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    198
    Hallo,
    wie ich schon geschrieben habe, ich würde da nicht so einen Aufriss von machen. Ich habe eine Werkstatt in Verlängerung eines Carports in Holzbauweise. Der Raum ist gepflastert und gegen Fusskälte habe ich so ein Kunststofflattenteil liegen. Geheizt wird der Raum, falls erforderlich, mit einer LKW Diesel Standheizung. Der Raum wird von mir fürs Grobe benutzt. Meine Elektrowerkstatt hab ich im Keller.
    Mit Klimaanlage als Heizung hab ich keine Erfahrung, soll aber gut funktionieren.
    Entscheidend ist m.E. eine gute Elektroinstallation, ausreichend Steckdosen und sehr gutes Licht, je mehr, desto besser. Eine aufwändige Isolierung würde ich mir schenken, da der Raum allenfalls stundenweise benutzt wird.
    Gruß
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    427
    Was ist denn unter den Gehwegplatten? Erdboden?

    Und willst du wieder genau die selbe Bodenhöhe haben wie jetzt? Dann müsstetst du ja erstmal über 1m³ Boden abtragen bevor die 10cm dicken Balken da drauf passen.
     
Thema:

Schuppen zur Werkstatt umbauen

Die Seite wird geladen...

Schuppen zur Werkstatt umbauen - Ähnliche Themen

  1. Dämmung Fußboden Schuppen

    Dämmung Fußboden Schuppen: Hallo, ich habe einen Schuppen den ich künftig als Werkstatt nutzen und daher entsprechend dämmen möchte. Der Fussboden besteht aus kleinen...
  2. Statik eines gemauerten Schuppens

    Statik eines gemauerten Schuppens: Hallo zusammen, ich möchte das Fundament eines gemauerten Schuppens von außen abdichten. Der Schuppen ist mit 12er Ziegelsteinen gemauert, ist ca...
  3. Boden in Scheune / Schuppen begradigen

    Boden in Scheune / Schuppen begradigen: Hallo liebe Heimwerker Ich habe eine Frage an euch und hoffe hier richtig zu sein. Das Problem ist folgendes: ich habe eine Holz-Scheune in die...
  4. Carport, Schuppen verkleiden/Dämmen

    Carport, Schuppen verkleiden/Dämmen: Moin, Ich habe ein Carport mit Schuppen(6x9m) von einer Firma aufstellen lassen und will das Carport nun mit Cedral verkleiden(kriech und...
  5. Einsteckschloss für Schiebetür beim Schuppen

    Einsteckschloss für Schiebetür beim Schuppen: Hallo Zusammen, ich bin seit einigen Tagen auf der Suche nach einem geigneten Einsteckschloss für die zwei Schiebetüren meines Schuppens. Da der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden