Schreibtisch aus Baumkante zu hohe Belastung?

Diskutiere Schreibtisch aus Baumkante zu hohe Belastung? im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo Zusammen, ich bräuchte mal einen fachkundigen Rat. Ich plane gerade ein Schreibtischprojekt und hab mir etwas ein wenig ausgefallenes und...

  1. #1 Hannoveraner88, 30.11.2019
    Hannoveraner88

    Hannoveraner88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bräuchte mal einen fachkundigen Rat. Ich plane gerade ein Schreibtischprojekt und hab mir etwas ein wenig ausgefallenes und auch Kostspieliges vorgestellt und würde nochmal checken ob das so auch klappt.

    Es soll ein Schreibtisch der Maße 180x80x76 (BxTxH) werden und zwar soll die Tischplatte aus einer 4 cm dicken Eichenbohlen-Baumkante bestehen die auf der Hinterseite eine gerade Kante (zur Wand hin) hat und nach Vorne eine typische naturbelassene geschwungene Kante hat. Die Dicke wird 4 cm sein und als Holz soll Eiche genommen werden. Kostenpunkt Bohle ca. 500-600€ und als Füße wollte ich zwei X-Beine aus geschweißten Stahlprofilen nehmen (ca. 80-120€).

    Meine Befürchtung war nun dass dies ohne Unterkonstruktion nicht geht da doch so etwa 160 cm freie Länge zwischen den Beinen entstehen würde. Ist die Befürchtung begründet oder sollte das auch aufgrund der Tatsache dass ich Eiche nehme gut funktionieren. Belastet wird der Tisch mit Monitor, PC und evtl. noch Drucker. Insgesamt so 30-40 kg, allerdings wird der PC eh in der Nähe der Füße stehen. Drunter sollen dann noch irgendwelche IKEA Alex Schubladenelemente oder so.
     
  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    1.295
    Hallo @Hannoveraner88

    Durchbiegen wird sich die Platte bei der Länge nicht. Viel wichtiger wäre, dass die Platte nicht schwingt und stabil auf den Beinen steht.
    Du solltest also darauf achten wie du die Beine dimensionierst und wie diese an der Platte angebracht werden sollen. Dann solltest du überlegen, was du gegen ein Schüsseln der Platte machen möchtest.
    Aus den genannte Überlegungen heraus könntest du mal skizzieren, wie du dir zunächst die Befestigung der Beine gedacht hast. Dann kann man darauf aufbauen.
     
    pinne gefällt das.
  4. #3 Hannoveraner88, 30.11.2019
    Hannoveraner88

    Hannoveraner88 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mir sowas in etwa als Beine vorgestellt. Vielleicht nicht genau die aber solche in der Art:
     

    Anhänge:

  5. #4 Neige, 30.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2019
    Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    1.295
    Ok, da scheinen mir für deine Platte die Montageplatten nicht stabil genug zu sein. Willst du selbst schweißen?

    Edit:
    Die Füße sollten ja auch was proportional zur Platte passen. So in etwa (hier zur Veranschaulichung) könnte es nacher aussehen:
    Schreibtisch.PNG Schreibtisch1.PNG
     
Thema:

Schreibtisch aus Baumkante zu hohe Belastung?

Die Seite wird geladen...

Schreibtisch aus Baumkante zu hohe Belastung? - Ähnliche Themen

  1. Regenduschkopf auf welcher Höhe

    Regenduschkopf auf welcher Höhe: Hallo zusammen, Ich habe mir den Luxus gegönnt und einen 50 mal 50 Regenduschkopf gegönnt. Jetzt frage ich mich, was für eine Höhe wäre...
  2. Bitte um Rat zum Bau eines sehr robusten Bettes auf c.a. 130cm hohen Beinen

    Bitte um Rat zum Bau eines sehr robusten Bettes auf c.a. 130cm hohen Beinen: Hallo, bin neu hier und generell beim Heimwerken und hoffe auf Rat :) Ziel ist es, ein simples Doppelbett mit den Maßen 180x200cm zu bauen - auf...
  3. Übergang Parkett/Treppe (ungleiche Höhe)

    Übergang Parkett/Treppe (ungleiche Höhe): Hallo Heimwerker, Wir haben in unserem Haus, 20 Jahre alt Parkett verlegt. Das Parkett hat es oben leider nicht auf die Höhe der letzten...
  4. [Bitte um Hilfe] TOX-Dübel in Lochsteine / Belastung

    [Bitte um Hilfe] TOX-Dübel in Lochsteine / Belastung: Guten Tag ihr Lieben, ich habe mal eine Frage an euch (vielleicht in der Zukunft noch Mehrere) und hoffe hier findet sich jemand, der mir diese...
  5. hohe Luftfeuchtigkeut Dach

    hohe Luftfeuchtigkeut Dach: Hallo, wir haben diesen Sommer den Dachboden gedämmt. Und zwar kam auf die bereits vorhandene Dämmung aus Styropor und Glaswolle 14 cm Gutex...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden