Schraube als justierbarer Abstandhalter zwischen Wand und Platte

Diskutiere Schraube als justierbarer Abstandhalter zwischen Wand und Platte im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo ihr Handwerker. Ich bin auf der Suche nach einer Art Schraube und habe absolut keine Ahnung ob es sie in dieser Form überhaupt als übliches...

  1. #1 Jazzman, 31.10.2015
    Jazzman

    Jazzman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Handwerker.

    Ich bin auf der Suche nach einer Art Schraube und habe absolut keine Ahnung ob es sie in dieser Form überhaupt als übliches Mittel gibt.

    Konkret geht es darum, dass ich ein Spanplatte auf einem Tisch befestigen möchte. Die Platte soll dabei jedoch auf der längeren Seite stehen und wie eine Art freischwebende Rückwand fungieren, die mit etwas Abstand zur Raumwand steht. Auf der Rückseite möchte ich sie unten einfach mit Winkeln an den Tisch schrauben. Das sorgt jedoch nicht für genügend Stabilität, weshalb ich oben gerne ein Schraube nehmen würde, welche die Platte mit der dahinter liegenden Raumwand befestigt.

    Nun wäre es natürlich ganz einfach einen Dübel in die Wand zu setzen, eine lange Schraube zu nehmen und diese durch die Platte, die anschließenden 5cm Freiraum und hinein in die Wand zu drehen. Allerdings würde ich ungerne die Platte von der sichtbaren Seite aus durchbohren.

    Ich meine mal gesehen zu haben, dass es eine Art Spezialschraube gibt, die man in einem solchen Fall direkt auf der Rückseite befestigen könnte, ohne dass diese ihre Drehbarkeit verliert. Also ähnlich wie bei einer Klinke einer Wohnungstür, wo die drehbare Stange auf Knaufseite festgedreht wird.

    Vielleicht hilft ja die Bilddatei zum Verständnis oder ich beschreibe hier etwas, was es für solche Zwecke gar nicht gibt.

    Handwerken Detail.png

    Besten Gruß
    Pascal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Passtnix, 31.10.2015
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    104
    Ich würde das ganze mit Ringschrauben und Türkloben als Haken bewerkstelligen, ist einfacher
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 01.11.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    477
    Kenne ich nicht, m.W. ist da nur ein gekürzter 4-Kant verbaut, der vor dem Knauf aufhört.

    Aber zu deiner Befestigung ... für was soll die Platte denn gut sein?
    Dass oben wie ein Regalbrett entsteht möchtest du nicht, da soll schon ein bewuster Abstand entstehen, wo sich Schmutz usw, sammelt?

    Hmm, die genaue Flucht einer Gewindeschraube beim bohren zu treffen wird auch nicht einfach sein ... meinst du da eine Stockschraube? Oder dann Plattenseitig zum Schluss festschrauben, da gibt es so Gewindedinger (weiß aber nicht, wie die heißen).

    Wie wäre es aber mit einer Aufhängung wie bei Küchenschränken, da nimmt man entweder so Haken und Aufhämgung (gibt es auch in quer), oder auch so Art Dreiecksleisten (oder auch so Stahlleisten), die eingehängt werden.
     
  5. #4 Bankknecht, 01.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75

    Anhänge:

  6. #5 HolyHell, 01.11.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    209
    Rampamuffe oder als Alternative noch eine Einschlagmutter.
    Funktioniert nur nicht, da man nichts verstellen kann (Stockschraube in die Wand und gleichzeitig in die Muffe drehen haut nicht hin)
     
  7. #6 Bankknecht, 01.11.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
    Die Stockschraube in die Wand, die Rampamuffe in die Platte, in die Rampamuffe eine kurze Gewindestange zum Schluß die Stockschraube mit einer Verbindungsmutter mit der Gewindestange verbinden.

    https://www.google.de/search?q=verb...ved=0CAcQ_AUoAmoVChMI9NDju4HvyAIV5nNyCh2JUgIM
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 01.11.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    477
    Geht auch ...


    Meinte wie die Einschlagmutter, nur verkehrtrum auf die Stockschraube drehen und dann an den beiden Löchern mit kleinen Spax an der Holzplatte besfestigen ... hab da aber etwas gefunden (das rechte davon): http://www.pfaffshop.de/baubeschlae...hlagmutter-m12x14-flansch-60x56mm-vz.-ausf.ii
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HolyHell, 01.11.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    209
    Ich glaube da wäre mir die Variante von Bankknecht aus #4 die sympathischste. Der Rest wäre mir glaube ich zu fummelig.
     
  11. #9 Mr.Ditschy, 02.11.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    477
    Ja ... doch mich würde es mal interessieren, welchen Zweck dies eigentlich haben sollte?
     
Thema: Schraube als justierbarer Abstandhalter zwischen Wand und Platte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abstandhalter wand und platte

    ,
  2. abstandhalter wand

    ,
  3. Abstandshalter schraube wand

    ,
  4. schrauben als abstandshalter,
  5. schraube als abstandshalter,
  6. verstellbarer schrauben abstandshalter,
  7. osb platten abstandhalter
Die Seite wird geladen...

Schraube als justierbarer Abstandhalter zwischen Wand und Platte - Ähnliche Themen

  1. Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?

    Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Gästebad zu renovieren. Die alten Fliesen sind schon runter. Leider ist dabei ziemlich viel...
  2. Frage Fuge zur Wand

    Frage Fuge zur Wand: Hallo zusammen, Ich möchte einen Kellerraum mit Bodenfliesen versehen. Eine Sockelleiste ist nicht geplant. Mit welchem Material verschliesse ich...
  3. Holzbalken in kalksandstein wand

    Holzbalken in kalksandstein wand: Hallo liebe Leute , Ich habe eine Wand einschalig mit Kalksandstein zwischen die Holzbalken gemauert als Ausgangspunkt. Es ist ein Badezimmer und...
  4. Wand muss "gefüllt" werden !?

    Wand muss "gefüllt" werden !?: Hallo und nen frohes neues noch an alle, nach unserem Hauskauf steht nun die Renovierung des Bads an. Die Wand ist Porenbeton bzw. Ziegel beim...
  5. Problem mit Spülrandlosen Wand-Hänge WC

    Problem mit Spülrandlosen Wand-Hänge WC: Hallo zusammen, ich habe vor kurzen ein spülrandloses Wand Hänge WC installiert.(Keramag I-con) vor einem Unterputz Spülkasten Nun habe ich...