Schrank DIY

Diskutiere Schrank DIY im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo ich will einen Schrank aus Möbelbauplatten bauen. Hab dazu schon die ganzen Holzteile besorgt. Meine Frage dazu ist, gibt es gute...

  1. #1 de_dieter, 27.12.2017
    de_dieter

    de_dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Hallo ich will einen Schrank aus Möbelbauplatten bauen. Hab dazu schon die ganzen Holzteile besorgt. Meine Frage dazu ist, gibt es gute Hochglanz-Folie, um die Schrankelemente damit zu bekleben. Für den Schrank ist es nur erstmal ein erster Test, wie dies aussieht. Mein nächstes Projekt soll dann ein Lowboard werden.

    Hat schon jemand damit Erfahrung gesammelt und kann mir vielleicht sagen welche Folie gut ist?

    Oder weiß jemand wo man Hochglanz Möbelholz herbekommt?

    Viele Grüße

    Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schrank DIY. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    1.016
    Hallo @de_dieter,
    Herzlich Willkommen hier im Forum. Zunächst mal die Frage, was für Holzteile hast du dir besorgt?
     
  4. #3 de_dieter, 27.12.2017
    de_dieter

    de_dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Habe mir Möbelbauplatten aus dem OBI. Die Seiten bestehen aus 19mm dicken Span das weiß beschichtet ist und die Türen sind 12mm dicken Span beschichtet
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    1.016
    12mm Türen sind was dünn, besser sind 16mm und warum möchtest du beschichtete Platten folieren?
     
  6. #5 Christine, 28.12.2017
    Christine

    Christine Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben bei unseren selbstgebauten Möbeln Folie von d-c-fix verwendet. Die gibt es in unterschiedlichen Breiten und mit vielen Dekoren. Das Aufbringen war überraschend einfach.
    Wir haben übrigens MDF-Platten für die Türen verwendet und 16 mm Stärke genommen.

    LG,
    Christine
     
  7. #6 de_dieter, 28.12.2017
    de_dieter

    de_dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Weil ich das gerne auf Hochglanz hätte anstatt weiß matt. Das mit den Türen werde ich sehen. wenn das mit 12 nicht geht oder es zu dünn ist hol ich mir 16mm starke Platten:) aber das ist schonmal gut zu wissen. Die d-c-fix hab ich auch schon im OBI gesehen. sah mir aber auch nach weiß matt aus.
     
  8. #7 Christine, 28.12.2017
    Christine

    Christine Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Schau nach d-c-fix Lackeffektfolie ;-)
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    1.016
  10. #9 de_dieter, 30.12.2017
    de_dieter

    de_dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    erstmal vielen Dank für die Infos:) jetzt weiß ich auch warum meist 16mm Türen verwendet werden. Ja mein Topfschanier das ich habe ist 12 mm hoch:) naja ich werde mir 16 mm dicke Türen besorgen und die 12 mm anderweitig verwenden. Ich werde mal die Dekofolie von d-c-fix versuchen. bin nur noch auf der suche nach einem längeren Stück. Im Bauhaus gibts nur 2m Rollen.

    Der erste Korpus steht schon und sieht eigentlich ziemlich gut aus:) Jetzt fehlt nur noch Türen und Regale aber das werde ich schon hinbekommen. Die Scharniere sind für innen.

    Vielen Dank. Falls noch Grundlegende Tipps da sind:) immer her damit.

    Guten Rutsch ins neue Jahr
     
  11. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    1.016
    Wenn du Lust hast, wäre es schön mal Resultate zu sehen, sicher auch interessant für welche die sowas mal nachbauen möchten. Auch gerne mit Beschreibung der einzelnen Schritte. Dann viel Spaß und einen guten Rutsch.
     
  12. #11 de_dieter, 30.12.2017
    de_dieter

    de_dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ja werde dann mal Bilder hochladen wenn die Rückwand und Tür dran sind:)

    Eine Frage habe ich noch.

    Wie bohre ich denn am besten die Topfbohrung? hab einen Forstner-Bohrer, der hat aber eine lange Spitze und habe Angst, dass dieser durch die Tür geht.
     
  13. #12 de_dieter, 01.01.2018
    de_dieter

    de_dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    So Ich habe ein bisschen weiter gebaut. Der erste 60iger Schrank steht. Die Ropfbohrungen wurden mit einem Forstnerbohrer 35mm gemacht und die Spitze abgeschliffen. Ich habe 4 Schaniere verwendet, weil mein Schrank 220m hoch ist und 60 breit.

    upload_2018-1-1_21-55-35.png

    Es folgt nun noch ein 80iger Schrank mit doppelter Tür und Regal zwischen den zwei Schränken links in der Ecke. Eventuell folieren wir noch die Türvorderseite mit weißer Lackfolie von d-c-fix. Aber das wird dann erst zum Schluss gemacht.

    Gute Nacht:)
     
  14. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    1.016
    Dass sieht doch schon mal sehr gut aus.[emoji106]
     
  15. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    620
    Wie macht man das denn normalerweise? Das würde mich auch mal interessieren :)
     
  16. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.310
    Zustimmungen:
    1.016
    Ich nehme dafür eine Bohrlehre wie zum Beispiel für Hettichbeschläge den Drilljig

    oder für Blum


    Soche Lehren gibt es natürlich auch für den stationären Gebrauch in groß und größer :)

    Die Forstnerbohrer haben meist auch einen etwas längeren Zentrierstift wie ein Topfbandbohrer, da gibt es natürlich verschiedene Ausführungen.
     
    xeno gefällt das.
  17. #16 asconav6, 03.01.2018
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    84
    In der Regel hat man auch 19mm starke Fronten. Die Zentrierspitze des Forstner Bohrers guckt meistens auch nur max.2 mm vor. Da passiert dann nichts.
     
    xeno gefällt das.
  18. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.949
    Zustimmungen:
    624
    Mich würde nun mal interessieren wies groß der Schrank ist 60 cm x ? x 200 cm Höhe? Und was hat der nun gekostet, ohne Arbeitszeit?
     
  19. #18 de_dieter, 07.01.2018
    de_dieter

    de_dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    hi, also der schrank ist 220 hoch und 60 breit, wobei der sockel 7 cm ist und ich innenliegende Türen habe. also ist die Nutzfläche

    Höhe: 220cm-1,6cm-7cm-1,6cm
    Breite: 60cm-1,9cm-1,9cm.

    die 1,9cm sind die Seitenwände und die 1,6cm der Deckel und der Boden.

    Die Materialkosten ohne Werkzeug:

    Holz:
    - Tür: 213*55.6 *1,6 =1,189qm = 18,42€
    - Seiten: 220*40*1,9= 2*17€ = 34€
    - Rückwand = 220*60 *0,3=1,32qm = 19,79€
    - Regale = 56,6*37*1,6 = 2*10€ = 20€

    4* Schaniere:
    - 2*10,30€ = 20,60€

    Sockeleiste:
    - 1*5,50€

    Griff:
    - 1* 8,30€

    Bodenträger:
    - 2*1,90€ = 3,80€

    Schrankverbinder:
    -1*4,05€

    Verstellwinkel (Halterung Schrank an Wand)
    -2*0,95€

    Dazu kamen noch vllt 2€ für Umleimer und ein paar Schrauben.

    Glaube das wars an Materialkosten.

    Dazu kam noch der Forstnerbohrer für 15mm und 35mm Bohrungen

    Das andere hatte ich alles selber da. Säge, Bohrer Winkel etc.

    Das macht in Summe: 138,50€ für den 60iger Schrank.

    Der 80iger bewegt sich auch so in der Liga. Ein bisschen mehr Holzkosten und ein paar Schaniere mehr.


    upload_2018-1-7_16-27-26.png
     

    Anhänge:

  20. #19 asconav6, 10.01.2018
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    84
    2Euro für Umleimer finde ich jetzt persönlich etwas zu tief gegriffen. Eine Null dran und dann sollte es passen ;)
     
  21. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.949
    Zustimmungen:
    624
    Ich bin davon über zeugt, für das Geld hättest du einen fertigen Vorrats- oder Besenschrank auch kaufen können
    Selber machen um jeden Preis? Nö.
     
Thema: Schrank DIY
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schrank diy

Die Seite wird geladen...

Schrank DIY - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschinen/Trockner Schrank bauen

    Waschmaschinen/Trockner Schrank bauen: Hallo! Bin auf folgendes Bild bei pinterest gestoßen. Da ich bisher handwerklich nicht sonderlich tätig war die Frage: welche materialen brauche...
  2. Wasserzapfsäule DIY - Edelstahl Doppelnippel

    Wasserzapfsäule DIY - Edelstahl Doppelnippel: Moinsen, wir wollen unsere Wasserzapfstellen selber bauen. Dazu soll der Anschluss in eine Betonsäule gegossen werden. Die Rohre sollen Edelstahl...
  3. Schrank-Klappe elektrisch öffnen

    Schrank-Klappe elektrisch öffnen: Frohe Pfingsten euch allen, wir haben im Wohnzimmer eine Mediawand gebaut. Mittig oben sitzt eine Klappe mit 1600 x 500mm, 3 Scharniere oben auf...
  4. Suche coole DIY Projekte

    Suche coole DIY Projekte: Hi Zusammen, ich bin Alex und Betreiber eines DIY Blogs. Die Seite an sich ist aktuell mein größtes DIY Projekt :) Weil aber viele immer gleich...
  5. Schrank unter Hochbett: ganze Tiefe (1m) praktisch nutzen -Tipps gesucht

    Schrank unter Hochbett: ganze Tiefe (1m) praktisch nutzen -Tipps gesucht: Hallo, ich habe ein Hochbett gebaut, das unter dem Bett ca. 100x210x120 (TxBxH) cm Platz bietet für einen Schrank, den ich selbst bauen möchte....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden