Schornstein verputzen

Dieses Thema im Forum "Estrich, Mauer und Putz" wurde erstellt von francois, 02.02.2013.

  1. #1 francois, 02.02.2013
    francois

    francois Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich wohne in einem Haus Baujahr ca 1958. Jetzt habe ich festgestellt dass sich an einer Seite der Verputz am Schornstein unterm Dach aufgelöst hat bzw. ziemlich lose rumhängt. Oberhalb des Daches ist der Schornstein ( aus Ziegelsteinen gemauert ) vor Jahren saniert worden. Eigentümlich finde ich dass die Fugen wie ausgewaschen aussehen obwohl das Dach dicht ist. An einer Stelle sieht es sogar so aus als ob sich die Ecke eines Ziegelsteines aufgelöst hätte. Ich konnte auch ganz leichte weiße Spuren feststellen, als ob dort Salze zugange wären.

    In den ersten Jahren wurde vermutlich in den Öfen im Haus alles verfeuert was brennbar war, vermutlich ist der weiße Belag noch ein Rückstand aus dieser Zeit.

    Meine Frage: kann ich das Ganze jetzt einfach mit einem handelsüblichen Fertigputz neu verputzen oder sollte vorher mit irgendeinem Mittel behandelt werden?.

    LG Francois
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gast

    gast Guest

    Schornstein

    bonjour, was macht der Schornstein jetzt ? Welche Abgase gehen dadurch ? Das weiße und das mürbe lassen drauf schließen das dort lange nicht gleichmäßig geheizt wurde, so konnte Nässe eindringen und Salze freisetzen. Die zerbröseln das Mauerwerk. Sorge also dafür das keine Nässe von oben eindringt. Einmal durch eine Kappe aussen und konstantes Heizen innen = damit es im Zug trocken bleibt; nach abbürsten, vorspritzen ,kann dann mit nomalem Putzmörtel geputzt werden.
    Als Pensionär sieht man jetzt sehr viel, was man früher nicht sehen wollte.
    Handlauf ?
     
  4. #3 123harry, 02.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    65
    Abend,im Prinzip hat der Gast schon alles wesentliche geschrieben.Ich woede denken dein Schornstein ist Versottet.
    Bei der Sanierung wird nur der Kopf erneuert,unten ist alles geblieben.Wird er noch genutzt.Die Ablagerung sind die Salze von Salpeter,wenn du da was machst ,Mundschutz sonst bekommst du eine penetranten Geschmack im Mund.
    Die losen Stellen auch Ziegel muss alles raus.Wenn Fuge freiliegen in MG III verfugen,den Rest in MG II.
    Der Kamin ist regelrecht abgesoffen,hauptsache du kannst den noch retten.
     
  5. #4 francois, 05.02.2013
    francois

    francois Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten

    Das ist mit dem heizen des Kamins so eine Sache. dort laufen 3 Rauchzüge zusammen, einer wird noch benutzt die anderen nicht.
    Die Häuser wurden in den 50. als sozialer Wohnungsbau errichtet. 4 Wohnungen je Haus, jeweils 2 übereinander. In jeder Haushälfte stehen 7 - i.W. sieben - Rauchzüge, zusammengefasst in 2 Schornsteine zur Verfügung. In einer Zeit als noch jedes Zimmer mit Ofen beheizt wurde war das eine komfortable Angelegenheit, Heute braucht die eigentlich kein Mensch mehr. Aber einfach verfallen lassen will ich die Dinger auch nicht. Wer weiß wie sie mal wieder gebraucht werden.
    Ich werde die maroden Stellen sauber abbürsten und neu verputzen.

    LG
     
  6. #5 123harry, 05.02.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    65
    Hallo.du müsstest,wenn du in retten willst oben abdecken so das keine Feuchtigkeit eindringen kann aber Luft und Rauch raus kann,so eine art Dach aus Alu oder Blech.
     
Thema: Schornstein verputzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schornstein verputzen

    ,
  2. schornstein verputzen welcher putz

    ,
  3. schornsteinkopf verputzen

    ,
  4. kamin verputzen,
  5. schornstein anputzen,
  6. schornstein welcher putz,
  7. schlot verputzen,
  8. schornsteinputz,
  9. schornstein verputz,
  10. schornstein innen verputzen,
  11. muss ein schornstein verputzt werden,
  12. schornstein verputzen außen,
  13. kamin verputzen welcher putz,
  14. stillgelegten schornstein abdecken,
  15. kamin verputzen außen,
  16. schprnstein unterm dach verkleiden,
  17. muss ich mein schornstein im boden verputzen,
  18. edelstahl schornstein anputzen,
  19. schornstein im inneren verputzen,
  20. putzz für schornstein,
  21. gemauerten kamin verputzen,
  22. schornsteinkopf verputzen außen,
  23. gemauerten schornstein außen verputzen,
  24. schornstein einputzen,
  25. welcher putz für schornstein aussen
Die Seite wird geladen...

Schornstein verputzen - Ähnliche Themen

  1. Nur drei von vier Wänden verputzen

    Nur drei von vier Wänden verputzen: Hallo zusammen, ist es möglich in einen Raum erst mal nur drei Wände statt gleich den ganzen Raum zu verputzen? Hintergrund ist der, dass wir...
  2. Alten Schornstein entfernen

    Alten Schornstein entfernen: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem eine Immobilie angeschaut, welche ich mir ggfs. auch kaufen würde. Das Haus verfügt über zwei...
  3. Perimeterdämmung/Dämmplatten verputzen, Anschluss Pflaster/Boden

    Perimeterdämmung/Dämmplatten verputzen, Anschluss Pflaster/Boden: Hallöchen, ich würde vor dem Winter gerne noch die aus dem Erdreich ragende Perimeterdämmung verputzen. Mir ist aber unklar, wie der Anschluss an...
  4. Wand verputzen

    Wand verputzen: Moin, das ich meinen Flur neu Tapezieren will kam beim entfernen der alten Tapete der Putz mit runter. Nicht die ganze Wand aber schon ein gutes...
  5. Stahlzargen bündig verputzen

    Stahlzargen bündig verputzen: Hallo, ich bin gerade bei der Sanierung meines Elternhauses. Vor folgendem Problem stehe ich momentan: Im ganzen Haus sind Stahlzargen verbaut...