schonwieder Decke abhängen

Diskutiere schonwieder Decke abhängen im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Kollegen, ein frohes neues Jahr euch allen! :) Und bitte mich jetzt nicht erschlagen, ich hab schon über die Suchfunktion gesehen, dass...

  1. Xorron

    Xorron Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kollegen,
    ein frohes neues Jahr euch allen! :)

    Und bitte mich jetzt nicht erschlagen, ich hab schon über die Suchfunktion gesehen, dass es zu diesem Thema gefühlte 100000 Beiträge gibt ... allerdings war nicht das dabei was ich wissen möchte, bzw. mein Schwiegervater ... frage das hier in seinem Auftrag. ;)

    Also er möchte bei sich im Flur die Decke abhängen und auch Spots einbauen, allerdings soll es eine Decke aus Holzpaneelen werden.
    Er möchte jetzt wissen, ob er dafür zwingend eine Konterlattung einbauen muss (Stichwort: Stabilität), oder ob eine einfache Lattung reicht?
    Die Lattung möchte er aus einfachen Dachlatten machen, damit er die Paneele dort annageln kann.
    Mit der eigentlichen Geschossdecke (Beton) soll das Ganze über Schraubhaken und Ketten verbunden werden.

    Fragt mich dazu jetzt bitte nicht nach Einzelheiten, ich habe mich persönlich mit der Materie noch nicht beschäftigt und gebe nur das wieder, was er mir gesagt hat. :p


    Feue mich auf eure Antworten. :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: schonwieder Decke abhängen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 06.01.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    99
    Die Lattung soll an der Betondecke festgemacht werden oder richtig "hängen" :confused:
     
  4. #3 123harry, 06.01.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Abend,er will mit seinen Ketten die Decke abhängen und die Panelle von unten mit Klammern nageln.Am besten du fährst in Urlaub so 4 Wochen und sagst die haben geschrieben es geht,
    Es geht schon aber total blöd und mit mehr aufwand.
     
  5. #4 MacFrog, 06.01.2013
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    also mit Ketten würd ich das nicht machen :D Da wird man bei der Montage denk ich Wahnsinnig ^^

    Ich habe bei mir einfach C und U Profile aus dem Trockenbau genommen (eigendlich für Ständerwerk) und an den Wänden damit einen Rahmen gebaut , dann Profilschinen hineingesteckt und zum einfacheren Verschrauben der Paneele 1cm Leisten dort aufgeschraubt. Ich konnte allerdings auch nicht einfach was an der Decke befestigen (0,5m höher und nur Strohdecke!) . Das ganze hängt nun schon einige Problemlose Jahre ! Montagezeit war sehr überschaubar , ich hab für jedes Zimmer immer etwa 1 Abend gebraucht (nach Feierabend)
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 06.01.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    99
    Ich würde mich an die Anweisung halten:

    OBI - Deckenpaneele anbringen

    Beim Anbringen der Paneele, den Bohrungen, Anschluß- und Streicharbeiten hat sich die Festigkeit spätestens ausgezahlt ;)
     
  7. #6 Schnulli, 07.01.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.423
    Zustimmungen:
    824
    Hallo,

    wie will er denn da nageln wenn die Konstruktion nur an Ketten hängt? Das gibt doch nach beim dranhauen.
    Oder anders gesagt: Ich würde es nicht so machen :D

    Gruß
    Thomas
     
  8. Xorron

    Xorron Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für eure Antworten ... schön dass wir einer Meinung sind! ;)
    Mein Schwiegervater ist inzwischen auch zu der Erkenntnis gelangt, dass das so wie er es vor hatte nicht besonders klug ist.
    Jetzt möchte er sich einen festen Rahmen bauen und diesen an der Decke verankern.

    Dazu auch gleich noch eine Frage:
    Reichen für Betondecken "normale" Dübel oder sollte man lieber Metalldübel nehmen ... oder gibts alternativ noch was gescheiteres zum Befestigen an der Decke?

    Danke und Gruß
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 07.01.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    99
    Die normalen Dübel sind genau für Mauerwerk und Beton vorgesehen - garkein Problem ;)
     
  10. #9 Schnulli, 08.01.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.423
    Zustimmungen:
    824
    Einen Rahmen bauen und den befestigen? Normalerweise macht man die einzelnen Latten oder Aluprofile einzeln an die Decke und richtet hinterher wenn alles drunter ist das Ganze aus.
     
Thema: schonwieder Decke abhängen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nut und federbretter montagezeit

    ,
  2. abgehängte paneeledecke

    ,
  3. decke abhängen mit kette

    ,
  4. dachlatten abhängen mit ketten,
  5. decke abhängen kette,
  6. decke abhängen sichtbare alu,
  7. hornbach decke abhängen,
  8. hornbach kamen deckenpa,
  9. metalldübel decke abhängen,
  10. decke abhängen aluprofile,
  11. Gipskartonplatten auf strohdecke,
  12. strohdecke abhängen,
  13. strohdecke mit trockenbau abhängen ,
  14. strohdecke altbau,
  15. wie paneeledecke abhängen,
  16. decke abhängen aluprofil über 8m,
  17. decken- abhaenge-schienen,
  18. altbau decke mit gipskarton abhängen hornbach,
  19. strohdecken abhängen,
  20. decke abhängen rigips kosten,
  21. 4 qm decke abhängen kosten,
  22. decke abhängen strohdecke,
  23. decke abhängen strohdecken,
  24. panele abhängen mit profilen,
  25. decke abhängen kosten
Die Seite wird geladen...

schonwieder Decke abhängen - Ähnliche Themen

  1. Decke abhängen, Mindestabstände

    Decke abhängen, Mindestabstände: Ich möchte mich euch einmal kurz vorstellen und nach eurem Rat fragen. :) Ich bin dabei meine Decke abzuhängen in einer Altbauwohnung mit...
  2. Glasfasertapete unter der Decke entfernen?

    Glasfasertapete unter der Decke entfernen?: Guten Abend, in meinem Haus möchte ich die alte Glasfasertapete los werden. An den Wänden hat es mit viel Kraft geklappt. An der Decke möchte ich...
  3. Mietwohnung, Decke (Stroh, Holz, Beton) klingt hohl, wie muss ich mir Struktur vorstellen?

    Mietwohnung, Decke (Stroh, Holz, Beton) klingt hohl, wie muss ich mir Struktur vorstellen?: Mietwohnung oberste Etage (Flachdach). Die Decke klingt überall hohl, macht keinen sehr stabilen Eindruck. Eine TV Klemmstange ( uni-prof-24...
  4. Abgehängte Decke Altbau

    Abgehängte Decke Altbau: Erstmal ein Hallo an alle :) Ich weiß es gibt unfassbar viele Beiträge im Internet zur abgehängten Decke, allerdings gibt es zu viele...
  5. Deckenlampe nach 10 Jahren rausgefallen -> neu bohren? dünne Decke!

    Deckenlampe nach 10 Jahren rausgefallen -> neu bohren? dünne Decke!: Hallo, siehe Fotos im Anhang! Meine Deckenlampe ist nach ca. 10 Jahren "abgebrochen" und hängt nun an den Kabeln. Sie war mit nur 1 Schraube in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden