Schnatz als Verlobungsbox, suche Ratschläge

Diskutiere Schnatz als Verlobungsbox, suche Ratschläge im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo Heimwerkerforum, ich möchte einen „Schnatz“ aus Harry Potter als Ringbox für meine Verlobung machen. Ich weiß, dass es sowas zu kaufen...

  1. #1 Unhappy_Ghost, 06.10.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Heimwerkerforum,

    ich möchte einen „Schnatz“ aus Harry Potter als Ringbox für meine Verlobung machen. Ich weiß, dass es sowas zu kaufen gibt, finde die Angebote nicht schön und möchte es außerdem selber machen.
    Als Größe hatte ich mir ca. 60mm Durchmesser vorgestellt, ich habe bereits 2 Halbkugeln bestellt und auf diese die Verzierungen sehr grob aufgemalt. Als Verzierungen möchte ich 2mm dicken Draht benutzen. Bevor ich jetzt richtig anfange und Zeit und Geld verschwende, wollte ich nach Tipps fragen.
    Ich möchte, dass sich die Box über ein Scharnier öffnen lässt und mit Samt auskleiden. Das Scharnier soll an zwei Metallplatten befestigt werden. (siehe Anhang)
    An Werkzeugen stehen mir zur Verfügung: Lötkolben (60 Watt), Gasbrenner, Feilen, Bohrer, Stichsäge, Multifunktionswerkzeug von Dremel und ein allgemeiner Werkzeugkoffer. Sollten Werkzeuge benötigt werden, ist es kein Problem diese zu kaufen. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe keine Werkstatt, kann aber in meiner Wohnung, im kleinen Keller oder im Garten arbeiten.
    Bisher habe ich mich auf keine Verbindungsart festgelegt, Weich- und Hartlöten sowie kleben hatte ich bisher im Kopf. Die Verbindungen sollen ausreichend stabil sein, so dass es möglich ist den Schnatz in der Hand zu halten ohne Angst haben zu müssen das er kaputt geht, später soll er im Regal stehen.
    Auch beim Material für die Halbkugeln habe ich mich nicht auf einen Werkstoff festgelegt, die Halbkugeln in den Bildern sind aus V2A Edelstahl. Sollte aber andere Materialien bei der Verarbeitung besser für dies Werkstück geeignet sein, nehme ich gerne eure Ratschläge an. Auch an Links zu Artikeln zu dem Thema bin ich interessiert.
    Diese Bilder nutze ich als Referenz bzw. so sieht bisher mein Fortschritt aus.
    Gerne würde ich auch Links posten, dies ist hier aber erst am 10 Beiträgen möglich, daher kann ich sie nur nachreichen oder persönlich einen Link versenden.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Mit freundlichen Grüßen
    Unhappy_Ghost
     
  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.142
    Zustimmungen:
    1.001
    Die bilder kannst du direkt hier einstellen..

    unter dem Eingabefenster, Antwort erstellen .. Datei hochladen .. Weitere Einstellungen

    Bei Datei Hochladen dann deine Bilder auswählen und je nach größe Vollbild bzw Miniaturansicht auswählen. Dies betrifft dann nur die Vorschau, die Abmessungen werden nicht verändert

    links kannst du nur passiv setzen, ohne http und www.. z.B dasheimwerkerforum.de

    ich stehe zwar nicht auf potterharry aber dein Projekt macht mich neugierig
     
    Unhappy_Ghost gefällt das.
  4. #3 Unhappy_Ghost, 06.10.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Hoffe jetzt funktioniert es. Hier die Bilder und noch ein Link: hum3d.com/3d-models/golden-snitch/#360view
     

    Anhänge:

    eli gefällt das.
  5. #4 Unhappy_Ghost, 06.10.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Eine Sachen habe ich leider vergessen, welche wichtig ist zu erwähnen. Das Ganze soll am Ende mit einer galvanischen Oberflächenbeschichtung versehen werden. Farblich soll es natürlich golden aussehen, dafür könnte ich mir Messing oder Gold vorstellen.
     
  6. #5 woodworker, 06.10.2019
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    178
    Die zwei Halbkugel, die du bestellt hast, was ist das für ein Material?
     
  7. #6 Unhappy_Ghost, 07.10.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Die Halbkugel sind aus V2A Edelstahl.
    Gekauft hatte ich sie um zu gucken wie die Größenverhälznisse sind und um zu schauen, ob es funktionieren könnte wie ich es mir vorstelle. Gerne würde ich die auch benutzte, es ist aber auch kein Problem andere aus z.B. Messing, Kupfer, Stahl, Aluminium oder einem anderen Material zu kaufen. Hauptsache es lässt sich gut verarbeiten beim Anbringen dee Verzierungen und lässt sich galvanisieren.

    Danke für euere Nachfragem und Interesse.
     
  8. #7 Unhappy_Ghost, 08.10.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Update:
    Ich habe nun Silberlot und Messingdraht bestellt, außerdem noch 3 Bücher zum Löten ausgeliehen.
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.232
    Zustimmungen:
    741
    alles ist also erst im wuschtraumbereich ?
     
  10. #9 Unhappy_Ghost, 08.10.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Ja, ich würde es aber eher Planungs- und Vorbereitungsphase nennen. Die fehlenden Teile sollten in den nächsten Tagen eintreffen. Werde bei Interesse dann meinen Fortschritt hier posten.
     
  11. #10 Unhappy_Ghost, 12.10.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Guten Abend, so langsam verlassen wir den Planungsbereich. Ich habe mich nun für einen Messingdraht mit Silberlot entschieden. Auf den Bilder könnt ihr meinen heutigen Fortschritt sehen. Bei dem Scharnier bin ich mir leider noch etwas unsicher, ich habe erstmal etwas Flachstangen Kupfer zugefeilt. Daran könnte ich ein Scharnier befestigen, oder ich könnte die Kupferteile weglassen und das ganze nieten. Vielleicht habt ihr ja auch noch eine bessere Idee, wenn ja schreibt sie mir gerne. Morgen werde ich mich an die ganzen Biegearbeiten machen.
     

    Anhänge:

  12. #11 Unhappy_Ghost, 27.10.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Ich möchte euch meinen Fortschritt nicht vorenthalten, auch wenn es langsam voran geht hier ein paar Bilder.
    Auf den ersten beiden Bilder kann man die gebogenen Drähte sehen. Befestigt habe ich sie mit Klebeband, damit ich die Proportionen und Abstände hin bekomme. Am Anfang habe ich es mit dran halten probiert, das war aber eine großes Gefummel und verrutsche natürlich sofort.
    Nachdem alle Drähte vorgebogen wurden habe ich sie wieder abgenommen und vom den Kleberresten gereinigt. Mit einer wackligen Konstruktion aus Zangen und Pinzetten habe ich den Draht in der Position gehalten und dieses Mal weichgelötet.
    Außerdem habe ich noch aus Holz zwei Ringe zum Einlassen von Magneten angefertig. Ich habe die Scharnieridee hinter mir gelassen, da ich für die Planung und Umsetzung vermutlich noch länger gebraucht hätte und irgendwann soll es ja auch mal fertig werden.

    Ein schönen Tag wünsche ich euch
    UnhappyGhost
     

    Anhänge:

    Kryzon, eli und woodworker gefällt das.
  13. #12 Unhappy_Ghost, 02.11.2019
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    Es wurde gestern und heute weiter gearbeitet, so sieht es gerade aus.
     

    Anhänge:

    Kryzon, woodworker und eli gefällt das.
  14. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.142
    Zustimmungen:
    1.001
    Wenn du so weiter machst muss der Ring aber ein echter riesen klunker werden:D

    Sonst musst du sehen wie sie dies am Finger trägt
     
    woodworker gefällt das.
  15. #14 Unhappy_Ghost, 30.01.2020
    Unhappy_Ghost

    Unhappy_Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    @eli
    Der Ring soll in den Schnatz reingelegt werden.

    Inzwischen sieht der Schnatz so aus.
    Es fehlen noch die Flügel und die Vergoldung, habe gerade leider wenig Zeit dafür gefunden. Werde ihn aber bestimmt in den nächsten zwei Monaten fertig bekommen.
     

    Anhänge:

    eli und woodworker gefällt das.
  16. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.142
    Zustimmungen:
    1.001
    Ich ziehe respectvoll meinen Hut smilie_s_028.gif
     
  17. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    1.477
    Respekt! Bis jetzt sieht das toll aus.
     
Thema:

Schnatz als Verlobungsbox, suche Ratschläge

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden