Schließblech an Stahlzarge tauschen

Diskutiere Schließblech an Stahlzarge tauschen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, Ich bin neu hier, habe aber bisher noch nichts passendes gefunden. Falls es bereits eine Antwort zu meiner Frage gibt, bitte ich...

  1. #1 The3of5, 21.01.2019
    The3of5

    The3of5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier, habe aber bisher noch nichts passendes gefunden.
    Falls es bereits eine Antwort zu meiner Frage gibt, bitte ich vorab um Entschuldigung.

    Ich habe an meiner Wohnungstür (Eigentumswohnung) eine Stahlzarge.
    Ich würde nun gerne einen "Schnapper" nachrüsten.
    Anbei ein Bild des "Schließbleches" das in die Stahlzarge integriert ist.
    Wie könnte ich es tauschen?

    Vielen Dank für eure Antworten!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    1.000
    gar nicht

    entweder komplett aussparen und ein neues Schließblech ein schweißen, ein schrauben wenn es denn passt oder den Schnapper einbauen was zwar fummelig ist aber machbar.
    Musst ich als Lehrling immer machen
    Stell doch mal die Abmessungen der Zarge ein ( abmessungen der Flanken und tiefe von der Falle ), dann kann man mal schauen welche Schnapper überhaupt passen
     
  4. #3 asconav6, 22.01.2019
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    113
    Mit Schnapper ist ein elektrischer Türöffner gemeint oder ein Türschließer?
     
  5. #4 Gerold77, 22.01.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    358
    ?
    "Schließblech" und "Türschließer"? Gibt's sowas?:rolleyes:
     
  6. #5 Schnulli, 22.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    1.077
    Du sprichst von einer Eigentumswohnung. Es gibt somit mehrere Wohneinheiten im Haus? Dann ist die Wohnungstür (mit Zarge und Schloß und allem drum und dran) im Gemeinschaftseigentum. Somit darf man da ohne Rücksprache mit der Eigentümergemeinschaft nichts dran herum sägen/schweißen/bohren/wasauchimmer. Auch wenn es kleinlich klingen mag, da man die Stelle ja nicht sieht wenn die Tür zu ist, solltest du das zuvor mit der Hausverwaltung klären. Du glaubst gar nicht, mit was für einem Unfug sich Anwälte und Gerichte beschäftigen müssen....
     
    pinne gefällt das.
  7. #6 The3of5, 22.01.2019
    The3of5

    The3of5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und vielen Dank für die Antworten bisher,

    Ich messe es nachher aus...

    Die Eigentümergemeinschaft hat beschlossen, dass Türen und Fenster zum Wohnungseigentum gehören.
    D.h. auch Bauliche Veränderungen bleiben dem Eigentümer überlassen, solange sie sich optisch an die anderen Türen bzw. Fenster angleichen.
    (Das Thema hatten wir bereits wegen der Renovierung von Fenstern...)

    Es geht erst einmal um einen einfachen Schnapper, also die Möglichkeit, die Türe aufdrücken zu können, wenn der Schnapper entsprechend gestellt ist.
    Meine Eltern wohnen ebenfalls im Haus und wir möchten ab und an zwischen den Wohnungen hin und her laufen können. (D.h. es werden 2 Türen "bearbeitet")
     
  8. #7 Schnulli, 22.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    1.077
    Das kann sie m.w nicht, ein solcher Beschluss wäre nichtig. Allenfalls könnte man es dulden und wo kein Kläger da kein Richter..... Aber egal, solange wie sich die Eigentümer einig sind...


    Lässt sich das Schnapperdings ohne Schließblech hier montieren? Wie hast du den dann fest gemacht?




    Ahh. OK, EDIT sagt dann wohl

    https://secure.effeff.de/index.php?key=produktkatalog&c=effeff&treeID=157842&lang=de

    das irgendwie da rein schrauben? Da muss aber von der Zarge wohl reichlich entfernt werden?
     
  9. #8 The3of5, 22.01.2019
    The3of5

    The3of5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Wir sind eine kleine Hausgemeinschaft und kennen uns fast alle seit Jahrzehnten...
    Da mache ich mir erstmal weniger Sorgen.

    Bei deinem Link sehe ich nur das Problem, dass direkt darunter das Schloss liegt, dass dann wahrscheinlich nicht mehr so Stabil wäre.
    Ich befürchte, wenn ich Austausche, dann muss es großflächig sein.
     
  10. #9 Schnulli, 22.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    1.077
    Solange keiner quer schießt und niemand auf das Recht pocht (oder jeder glaubt, der Beschluss wäre rechtens) mag es gehen. Interessant wird es beim Eigentümerwechsel :D


    Evtl. gibt's die Teile ja auch kleiner. Mal schauen, was @eli da aus dem Hut zaubert.
     
  11. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    1.000
    erst einmal ausmessen, dann schauen wir mal
     
  12. #11 The3of5, 22.01.2019
    The3of5

    The3of5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe die Zarge ausgemessen, siehe Anhang.
    An der Seite mit den 2,5cm sind die beiden Öffnungen...
    Die 3 cm sind dann der Rahmen innerhalb der Wohnung.

    Die Zarge an sich ist eingegossen, d.h. außer dem Bereich um die beiden Öffnungen ist es komplett mit Beton gefüllt. (Stahlbetonwand).
     

    Anhänge:

    • Zarge.jpg
      Zarge.jpg
      Dateigröße:
      15,4 KB
      Aufrufe:
      148
  13. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    1.000
  14. #13 The3of5, 23.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2019
    The3of5

    The3of5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Dann heißt es, die obere Öffnung soweit aufflexen, dass die Tür direkt aufgeht.
    Dann dieses Teil in die Zarge "quetschen" und festschrauben...

    Ich werde mir in Kürze so ein Teil bestellen und es erst mal von den Maßen vergleichen.

    Zur Sicherheit teste ich das ganze erst einmal an meiner Kellertür.
    Da sind die Abmessungen identisch, es wäre aber nicht so wild, wenn die nur noch mit Schlüssel zu geht.
    Umgedreht stört dort ein Schnapper auch nicht.

    Edit:
    Ich hab gerade gesehen, dass die Verlinkten sogar einen elektrischen Öffner besitzen...
    Damit wäre ja sogar ein Biometrischer Zugang denkbar - da komme ich ja gleich auf Ideen...

    Vielen Dank!
     
  15. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    1.000
    Hand und Augenscanner :D
    (das andere wäre nicht Jugendfrei)

    Ja
    Wenn die Tür nicht plan anliegt an die Zarge dann würde ich ( so haben wir es immer gemacht ) noch ein Blech außen vorsetzen als Verstärkung und sieht oft schöner aus
    Die Bleche bekommt man auch einzeln in div Ausführungen (Flachschließblech für Türöffner)

    Ist natürlich nicht easy gemacht, aber machbar mit nem Dremel, Akkuschrauber, Feile und ein wenig Zeit & Geduld

    Wenn du es durchgezogen hast wären Bilder schön, ich denke mal das der ein oder andere sicher davon profitieren wird

    ..
     
    woodworker gefällt das.
  16. #15 The3of5, 23.01.2019
    The3of5

    The3of5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Dremel, Akkuschrauber und Co. liegen schon bereit. Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden ;-)

    Bilder liefere ich dann auf jeden Fall!
    Ich selbst habe via Google nichts passendes gefunden, denke aber, viele profitieren dann davon.
    Und wenn man mir hier schon so toll hilft, ist es für mich selbstverständlich, dass ich anderen genauso helfen will.
     
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.764
    Zustimmungen:
    772
    Wie so was fertig auszusehen hat weißt du? Sonst kann ich dir ein Bild davon machen, denn wir haben das.
     
  18. #17 The3of5, 24.01.2019
    The3of5

    The3of5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Maggy,

    Habt ihr so einen Umbau hinter euch?
    Dann wäre ein Bild natürlich ganz toll!
     
  19. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.764
    Zustimmungen:
    772
    Nein, nein. Das ist eine neue Türe wo aber so ein Teil verbaut ist. Und im Prinzip muss es dann später bei dir ja genauso aussehen. Deswegen, wenn du möchtest mach ich dir ein Bild davon.

    Der Türenbauer hat das X-Mal rein und raus geschraubt....
     
  20. #19 The3of5, 24.01.2019
    The3of5

    The3of5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Nein, wie es "normal" aussieht, weiß ich...

    Es geht wirklich nur um den Umbau.
    Wenn ich es durchgezogen habe, mache ich Bilder ;-)
     
    Maggy gefällt das.
  21. #20 Holzwurm50189, 12.09.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    289
Thema: Schließblech an Stahlzarge tauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stahlzarge schließblech reparieren

    ,
  2. schließblech stahlzarge erneuern

    ,
  3. schließblech stahlzarge

    ,
  4. schließblech entfernen,
  5. tür stahlzarge schließblech,
  6. türschließer stahlZarge reparieren,
  7. türfalle einsatz stahlzarge,
  8. Reparaturschließblech schweißen,
  9. Stahlzarge schloss schweißen,
  10. schließblech stahlzarge Türöffner ,
  11. Blech ausbohren aus Stahlzarge,
  12. reparatur schließblech stahlzarge,
  13. schließblech an der stahlkzarge
Die Seite wird geladen...

Schließblech an Stahlzarge tauschen - Ähnliche Themen

  1. Riegel zu lang/Schließblech zu kurz?

    Riegel zu lang/Schließblech zu kurz?: Hallo ich kann bei meiner Haustür nicht abschließen, da der Riegel zu lang bzw. das Schließblech zu kurz ist. Wenn ich den Schlüssel nur zur...
  2. Holztüren (Zimmertüren) renovieren - Thema Schließblech

    Holztüren (Zimmertüren) renovieren - Thema Schließblech: Hallo Zusammen, wir würden gerne unsere Zimmertüren inklusive Zarge weiß streichen lassen. Das Streichen übernimmt ein Fachmann, ich persönlich...
  3. Blende für Schließblech?

    Blende für Schließblech?: Hallo, ich habe eine normale Türzarge und möchte diese nun als Durchgangszarge nutzen. Die Bandaufnahme für das Türblatt habe ich einfach...
  4. Fenster schließzapfen springt aus dem schließblech

    Fenster schließzapfen springt aus dem schließblech: Hallo liebe Handwerkerfreunde, Ich habe ein Problem mit meinem Küchenfenster. An der Scharnierseite dichtet das Fenster mittig nicht ganz. Hab...
  5. schließblech

    schließblech: Hi , ich habe mir in Gartentor selber gebaut . sowie die dazugehörigen pfeiler . In dem Gartentor ist ein einschweissschlosskasten. Nun habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden