Schimmelbildung direkt nach dem Streichen

Diskutiere Schimmelbildung direkt nach dem Streichen im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, hab über Google leider wenig über unser Problem gefunden und hoffe sehr, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Wir sind dabei, einen...

  1. Anja72

    Anja72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab über Google leider wenig über unser Problem gefunden und hoffe sehr, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Wir sind dabei, einen Block in einem alten Reihenhaus renovieren zu lassen. Das Haus stand ca. 5 Jahre leer, und war ziemlich verdreckt und renovierungsbedürftig, an den Wänden war an einigen Stellen “alter“ (eingetrockneter) schwarzer Schimmel. Wir leben in der Nähe von Shanghai, Luftfeuchtigkeit im Moment 70-90%, das macht das Renovieren nicht einfacher...

    Die Wände wurden wie folgt saniert: der alte Putz wurde abgeschlagen, auf die Struktur (Holz + Zement?, Genaues weiss ich leider nicht) Zement aufgetragen, darüber Putz, dann Grundierung und Wasserfarbe.

    Als ich heute – ca. 10 Tage nach dem Streichen im Haus vorbeischaute, der Schock: an vielen Stellen ist bereits Schimmel, in so kurzer Zeit! Es sind 3 Flächen von ca. 1 m2, dazu viele kleinere Stellen, ein grau-grüner Schimmel, ähnlich wie auf altem Brot. Der Schimmel sitzt in allen Stockwerken (im EG vor allem in Bodennähe und hinter Türen, die Richtung Wand geöffnet waren, im dritten Stock unter der Decke). Und zwar definitiv nicht an Stellen, auf den vorher die schwarzen Schimmelreste zu sehen waren.

    Ich habe gerade viel darüber gelesen, aber nirgendwo einen ähnlichen Fall gefunden, dass so schnell nach dem Streichen Schimmel da war. Ein paar Fehler meine ich schon ausgemacht zu haben - es wurde nicht ausreichend Zeit zum Trocknen gelassen, vermutlich "unsaubere Farbe" und Pinsel verwendet... die Maler haben schon vorher einige Sachen etwas unprofessionell erledigt.

    Bin nun aber etwas ratlos, was wir tun können, sehe gerade zwei Möglichkeiten


    1) Sofort die Farbe und Grundierung runter, dann Schimmelschutz-Grundierung auftragen und mit spezieller Farbe (mit Wirkstoffen gegen Schimmel) neu streichen, „saubere“ Farbe & Pinsel verwenden und ausreichend Zeit zum Trocken lassen. Zum Trocken: reichen dafür die grossen Klimaanlagen in jedem Stockwerk (die die Luft sehr austrocknen), würden Bautrockner helfen? Von beidem wurde mir gerade abgeraten, die Begründung habe ich aber nicht verstanden.

    2) Ein zweiter Ratschlag war, abzuwarten, die Wände trocknen zu lassen, und dann gegen die schimmligen Stellen vorzugehen. (Auch hier: helfen diese Bautrockner?) Habe nach dem Anblick heute aber Angst, dass wir dann eine gemütlich-flauschige Schimmeltapete in allen Zimmern haben, wenn das so schnell weitergeht...


    Auch wenn in China vieles günstiger ist, haben wir nur ein begrenztes Budget und suchen nach einer günstigen und zuverlässigen Lösung. Wir haben den Block nicht gekauft, aber der Mietvertrag läuft über 5 Jahre. Ich würde mich über jeden Tipp sehr freuen.


    Danke, Anja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ja richtig Trocknen lassen wäre schon mal nicht schlecht und die Farbe sollte nicht auch schon belastet sein mit Schimmelpilzen.
    Normalerweise ist aber in den Farben schon etwas drin was dem Schimmel entgegen wirken soll (also bei einem Neuen Eimer sollte das nicht der Fall sein) wenn man aber Farbe mal benutzt hat und diese auch mit nicht ganz sauberen Wasser verdünnt hat, kippt sie nach einiger Zeit um (Schimmel setzt sich an).

    Bei der Beschreibung, wäre es von Vorteil wenn man etwas in Richtung Kalk (Putz und Farben ) machen würde auch eine Mineral-Silikat Farbe sollte dem etwas entgegen wirken, diese Farben sind aber meistens gegenüber den normalen Dispersionsfarben Teurer und ob man diese unten beziehen kann.
     
  4. Anja72

    Anja72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort - ich kann mir schon vorstellen, dass auch mit alter (bereits geöffneter) Farbe gearbeitet wurde, Wasser dazugekippt usw. Ob es die Farben mit Kalkanteil hier gibt, muss ich schauen - bisher angeblich nur für Grossabnehmer :(

    Was ist denn besser, abwarten, ob es etwas trocknet, oder gleich die Farbe und Grundierung runter?
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Räume schon mit hoher Luftfeuchtigkeit belastet sind kann ich mir nicht Vorstellen das sich der Schimmel dort von selber noch verzieht.
    Die Klimaanlage müsste aber doch auch dazu beitragen das die Feuchtigkeit aus den Räumen verschwindet, die Schwimmelflecken würden aber sicherlich bleiben auch wenn die Wände Trocken sind, da müsste dann nach gearbeitet werden,der Schimmel kann mitunter auch schon im Putz sitzen.
    Ich würde das mal an einer Stellte testen die vom Schimmel befallen ist, mit Farbe die etwas Resistent gegen Schimmel ist, zunächst mal nur die alte Farbe entfernen und diese Stelle streichen und abwarten was dann Passiert, dann könnt ihr immer noch entscheiden ob ihr da eine Große Aktion fahren müsst.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schimmelbildung direkt nach dem Streichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schimmel durch streichen

    ,
  2. schimmel nach streichen

    ,
  3. schimmel nach dem streichen

    ,
  4. nach streichen schimmel,
  5. schimmelschutz grundierung,
  6. schimmel nach anstrich,
  7. schimmel durch falschen anstrich,
  8. schimmelbefall nach streichen,
  9. schimmel streichen,
  10. schimmelflecken nach streichen,
  11. über schimmel streichen,
  12. schimmelbildung nach anstrich,
  13. streichen nach schimmel,
  14. schimmel nach dem streichen wie trocknen,
  15. schimmel nach malern,
  16. hohe luftfeuchtigkeit nach streichen,
  17. nach malern schimmel,
  18. grundierung schimmelschutz,
  19. grundierung gegen schimmel,
  20. streichen schimmelbildung,
  21. schimmelbildung gleich nsch dem streichen moeglich,
  22. schimmelbildung nach dem streichen,
  23. schimmel kurz nach streichen,
  24. nach dem streichen schimmel,
  25. schimmel nach holzabstrich
Die Seite wird geladen...

Schimmelbildung direkt nach dem Streichen - Ähnliche Themen

  1. Klinker Schornstein streichen im Flur

    Klinker Schornstein streichen im Flur: Hallo, Ich möchte gern unseren Schornstein im Flur streichen, der ist mit gelben unschönen Klinkersteinen verkleidet und das passt ja nun gar...
  2. Styropor und Dämmung direkt hinter der Tapete?

    Styropor und Dämmung direkt hinter der Tapete?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei eine Wohnung zu renovieren und habe heute stellenweise die Tapete von den Wänden genommen. Die Wohnung ist...
  3. Gartenbank streichen

    Gartenbank streichen: Wir haben eine ähnl. Gartenbank, eigentlich 2. Die eine ist schon 10 Jahre alt und wurde öfters gestrichen und wurde jedesmal dunkler. Die kleine...
  4. Fehler beim Streichen ausbessern: Kanten und Ränder dunkler als Wand und Decke

    Fehler beim Streichen ausbessern: Kanten und Ränder dunkler als Wand und Decke: Hallo, ich habe beim Streichen Mist gebaut, glaube ich: Decken und Wände (Raufaser) sind gleichmäßig weiß, doch die Kanten sind dunkler als der...
  5. Verspachtelte Decke streichen

    Verspachtelte Decke streichen: Hallo Ich habe in unserem Keller die Stelle, an der die Betondecken zusammenstoßen, verspachtelt und geschliffen. Danach habe ich alles mit klarem...