Schimmel wg. Wasser in der Wand?

Dieses Thema im Forum "Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme" wurde erstellt von stefan_13042, 02.04.2012.

  1. #1 stefan_13042, 02.04.2012
    stefan_13042

    stefan_13042 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    folgende Sache war bei uns in der Wohnung diese Woche.

    Wir haben im Schlafzimmer einen Schimmelfleck (Foto vorher) hinter der Kommode entdeckt. Der Vermieter meinte, dass das von einer undichten Fuge in der Dusche kommt, die sich hinter der Wand befindet. Ist es möglich, dass eine Wand über die Fuge soviel Wasser aufnehmen kann? Der Vermieter hat den Schimmel mit einer Drahtbürste abgetragen und die Fuge in der Dusche mit neuem Silikon zugemacht. Auf dem Foto "nachher" ist der aktuelle Zustand zu sehen. Wir sollen zudem einige Tage immer wieder eine halbe Stunde mit einem Heizlüfter die Wand anblasen. Geht davon die Feuchtigkeit aus der Wand heraus?

    Leider sind wir nicht die super Handwerker, um zu wissen, ob hier richtig vorgegangen ist.
    Es wäre schön, wenn uns dazu jemand etwas sagen könnte.

    Hat der Vermieter richtig gehandelt oder sehr ihr hier andere Ursachen? Mit einem Holzmessgerät hat die Wand einen Anteil von 54% Wasser.
    Zudem meinte er, dass es diesen und diesen Schimmel gibt und der hier entstandene eher ungefährlich ist und er da keine Bedenken hätte, weiter in dem Schlafzimmer zu schlafen. Was meint ihr zu dieser Annahme. Vielen Lieben Dank.

    Schöne Grüße.
    Stefan
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. goofy

    goofy Guest

    Hallo!
    "Wir sollen zudem einige Tage immer wieder eine halbe Stunde mit einem Heizlüfter die Wand anblasen. Geht davon die Feuchtigkeit aus der Wand heraus?"
    Die Feuchtigkeit sollte von selber sich da verziehen, wenn die Dusche neu Versiegelt wurde
    und dies auch das Problem war, ich würde das die nächsten Tage mal im Auge halten.
    Man sich auch die jetzt noch Feuchte Stelle mit einem Bleistift etwas Markieren und sieht
    dann auch ob der Feuchte Fleck kleiner wird.

    goofy
     
  4. #3 derdahämmert, 02.04.2012
    derdahämmert

    derdahämmert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Dusche wurde frisch versiegelt? Dann sollte der Fleck sich von allein zurückziehen
     
  5. #4 stefan_1304, 02.04.2012
    stefan_1304

    stefan_1304 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, da wurde komplett neu Silikon hingemacht.
    Wurde also richtig vorgegangen bei der Sache?
    Ist Schimmel von Nässe unbedenklich für die Gesundheit, wie uns der Vermiter gesagt hat?
     
  6. #5 MacFrog, 02.04.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Schimmel ist nie unbedenklich , mal vom Käse abgesehen. Ihr solltet gut lüften und die Raumtemperatur nicht zuweit herunterkühlen lassen (dann kann die Feuchtigkeit nicht Trocknen) Außerderm die Stelle nicht mit Möbeln vollstellen , damit dort eine natürliche Austrocknung nicht unnötig behindert wird.

    Bei der kleinen Stelle würde ICH mir noch nicht so die sorgen um meine Gesundheit machen , aber jeder ist da anders Empfindlich!
     
  7. #6 stefan_1304, 07.04.2012
    stefan_1304

    stefan_1304 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten erst einmal.

    Die Dusche wurde ja neu versiegelt und jetzt nach 10 Tagen kommt der Schimmel an der Wand wieder durch.
    Schön weiß mit Flaum und so.

    Der Vermieter hatte beim ersten Beseitigungsversuch den Schimmel mit einer Drahtbürste entfernt; ist es nicht viel mehr so, dass er dadurch die Sporen im ganzen Raum verteilt hat?

    Was sollte jetzte weiter gemacht werden?

    Vielen Dank und frohe Ostern.
     
  8. #7 Olli 850, 07.04.2012
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Hat die Duschwanne eventuell eine Revisionsöffnung beim Abfluß ? (Fliesen zum Abnehmen) Wenn ja mal öffnen ob nicht eventuell Wasser drunter steht ! Man kann ja anscheinend nicht sagen wie lange da schon das Wasser durch die Fuge ging ! :cool:
     
  9. #8 stefan_1304, 07.04.2012
    stefan_1304

    stefan_1304 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da ist leider keine derartige Fließe. Beim Duschen fällt allerdings auf, dass das Wasser sehr mühsam und langsam abläuft und man binnen kurzer Zeit knöcheltief im Wasser steht.

    Achso, die Matratze im Bett war unterhalb komplett voll mit Schimmel und das binnen 6 Monaten, die wir hier wohnen.

    Hat jemand eine Idee woher das kommt? Ich weiß nicht, ob da ein Zusammenhang besteht, aber es wurde hier drinnen drei Türen getauscht, weil das Holz aufgeborten war (von Wasser eben...)
     
Thema: Schimmel wg. Wasser in der Wand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dusche undicht wand feucht

    ,
  2. duschwanne undicht schimmel

    ,
  3. schimmel durch undichte dusche

    ,
  4. wasser in der Wand,
  5. schimmel wand fuge ,
  6. Nasse Wand hinter Dusche undichter Syphon,
  7. wand hinter dusche schimmel,
  8. schimmel hinter dusche,
  9. schimmel durch undichte fugen,
  10. feuchte wand heizlüfter,
  11. schimmel in der wand siphon,
  12. dusche undicht,
  13. schimmel hinter der duschwand,
  14. schimmel wand hinter dusche,
  15. nasse wand hinter dusche,
  16. dusche andere wand schimmel,
  17. abfluss undicht schimmel fliesen,
  18. wand dusche feucht ,
  19. weißer Flaum Schimmel,
  20. schimmel an wand hinter dusche,
  21. weißer flaum an der wand,
  22. heizlüfter wasser läuft nicht in abflus,
  23. feuchte wand mit heizlüfter trocknen?,
  24. schimmel von undichter dusche,
  25. nasse wand - undichte dusche
Die Seite wird geladen...

Schimmel wg. Wasser in der Wand? - Ähnliche Themen

  1. Wand Halterung hält die Schraube?

    Wand Halterung hält die Schraube?: Ja, ich weiß ich schon wieder xD möchte halt nicht dumm sterben und lerne halt ziemlich viel durch diese Methode :D Ich habe mir eine Wand...
  2. Vorbehandeln der Wand für Rollputz

    Vorbehandeln der Wand für Rollputz: Hallo zusammen, ich mal wieder mit den simpelsten Fragen, worauf ich grundsätzlich schon zig Antworten erhalten habe, allrdings immer wieder...
  3. Nur drei von vier Wänden verputzen

    Nur drei von vier Wänden verputzen: Hallo zusammen, ist es möglich in einen Raum erst mal nur drei Wände statt gleich den ganzen Raum zu verputzen? Hintergrund ist der, dass wir...
  4. Akustikabsorber an der Wand befestigen

    Akustikabsorber an der Wand befestigen: Hallo, ich habe mir ein paar 30x30cm² Akustikabsorber gekauft, da ich Musik produziere und meinen Raum etwas trockener bekommen möchte. Die Pads...
  5. TV-Halterung an Wand anbringen

    TV-Halterung an Wand anbringen: Hallo zusammen ich habe eine kleine Herausforderung. Ich möchte eine TV-Halterung (inkl. TV) an eine Wand montieren. Das Problem ist die Wand. Es...