Schimmel in Schlafkammer bei 100 Jahre altem Haus

Diskutiere Schimmel in Schlafkammer bei 100 Jahre altem Haus im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir wohnen zur Zeit bei der Oma und Opa meiner Freundin in der oberen Etage. Schlafen tun wir in einer kleinen Kammer unter der Schräge und...

  1. #1 ronnystritzke, 03.11.2011
    ronnystritzke

    ronnystritzke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, wir wohnen zur Zeit bei der Oma und Opa meiner Freundin in der oberen Etage. Schlafen tun wir in einer kleinen Kammer unter der Schräge und Isolierung oder der gleichen. Kammer ist ca. 1,5 x 2,0 Meter "groß". Die Kammer hat ein kleines einglasiges Fenster zum herausnehmen welches auch ständig nass ist. Ringsum dem Fenster ist immer alles ständig feucht und schimmelig im Winter, Tapete hab ich auch schon 10cm vom Fenster entfernt,da die komplett verschimmelt war. Luftentfeuchter mit diesem Trockenpulver steht auch ständig im Raum.Gelüftet wird ständig ca. 2h bei schönem Wetter auch gern mal bis zu 4 h.

    Was kann man dagegen unternehmen, weis jmd einen Rat


    Mfg ronny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 howie67, 04.11.2011
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ronny!
    Da kannst Du nicht viel machen ohne größere Bauliche maßnahmen.
    Ich würde an eurer stelle erst mal versuchen das Fenster etwas zu dämmen.
    Als 2. einen elektrischen Luftentfeuchter rein stellen (ab ca. 70,-).
    Und bitte nicht zu viel lüften, das bringt auch bloß nichts.

    Wenn doch mehr gemacht werden kann/ soll, müsste die Wandverkleidung zum Dach ab, zwischen den sparren dämmen (sollte 160mm sein, aber nicht bis an die Ziegel, 2-3 cm Luft lassen) dann Folie, Lattung, Gipskarton. Und ein neues Fenster natürlich.
     
  4. #3 ronnystritzke, 04.11.2011
    ronnystritzke

    ronnystritzke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    mhmm klingt ja nicht beruhigend, aber wie soll ich das fenster dämmen, ringsum den rahmen dämmwolle und gibskarton?mit folie versteht sich. was soll der elektrische entfeuchter bringen, frist doch auch wieder ein heiden strom oder?

    mfg ronny
     
  5. #4 howie67, 04.11.2011
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Klar braucht der entfeuchter Strom, aber er entzieht der Luft das Wasser was sich sonst am Fenster und ringsum niederschlägt, was er wohl aber trotzdem nicht ganz verhindern wird.
    Ist denn der Raum überhaupt geheizt?
    Denn kalte Luft kann wenig Wasser aufnehmen, um so mehr schlägt sich dann also nieder.

    Um es richtig zu machen kommt eigentlich nur das "richtige" Dämmen in frage.
    Ist den die Kammer gemauert oder evtl. auch nur aus Brettern usw. erstellt? (war ja früher nicht unüblich)
     
  6. #5 ronnystritzke, 04.11.2011
    ronnystritzke

    ronnystritzke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    heizung ist drin, haben die aber tagsüber nur auf 1 stehen und abends kurz auf 2. Hab jetzt seit 2 tagen ganzen tag auf 2 stehen, viell. bringt es ja was.
    kammer ist an der decke aus sauerkrautplatten und ringsum hab ich vor einem jahr gibskartonplatten dran gemacht, drempelseite ist mit wolle und eine wand richtung anderes zimmer auch, 2 wände auch die fensterseite ohne dämmwolle

    mfg ronny
     
Thema: Schimmel in Schlafkammer bei 100 Jahre altem Haus
Die Seite wird geladen...

Schimmel in Schlafkammer bei 100 Jahre altem Haus - Ähnliche Themen

  1. Flexkleber für Naturstein vs normalem Flexkleber der 100. Thread ;-)

    Flexkleber für Naturstein vs normalem Flexkleber der 100. Thread ;-): Hallo Ihr Lieben, aufgrund meiner ganz speziellen Situation ein weiterer Thread zum Thema "muss ich wirklich Natursteinflexkleber für meine...
  2. Schimmel im renovierten Kellerraum (der vorher schimmelfrei war)

    Schimmel im renovierten Kellerraum (der vorher schimmelfrei war): Hallo, wir haben einen Kellerraum renoviert, der absolut schimmelfrei war. Auf die vorhandenen Fliesen haben wir einen neuen Boden gelegt, einen...
  3. Alte zargen renovieren?

    Alte zargen renovieren?: Moin zusammen ich hab in meiner ELW die gerade renoviert wird schlichte Zargen aus massivholz die grundsätzlich ok wären wenn sie zB nur geölt...
  4. Ringdrainage um Haus mit gefälle oder ohne?

    Ringdrainage um Haus mit gefälle oder ohne?: Hallo, ich Dichte grad meinen Keller ab und im Zuge der Abdichtung kommt eine Ringdrainage ums haus. Insgesamt habe ich 50m Wand zu bearbeiten. 12...
  5. Abflussrohr vom Haus zur Kanalisation

    Abflussrohr vom Haus zur Kanalisation: Hallo, ich hab da eine Frage: Das Abflussrohr vom Haus was zur Kanalisation geht, ist auf mein Grundstück abgesunken. Das Rohr liegt in eine tiefe...