Schiebetür einbauen

Diskutiere Schiebetür einbauen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Wir wollen den Flur mit Gipskartonplatten verkleiden und würden im Zuge dessen gerne Schiebetüren anbringen die hinter den Platten...

  1. #1 Chrisly, 06.11.2017
    Chrisly

    Chrisly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir wollen den Flur mit Gipskartonplatten verkleiden und würden im Zuge dessen gerne Schiebetüren anbringen die hinter den Platten verlaufen. Müssen wir dafür unbedingt eine eigene Konstruktion kaufen oder kann man das ganz einfach integrieren? Wir machen eine einfache Holzkonstruktion für die Platten. Wenn der Abstand zur Wand breit genug ist, kann man dann die Schiene für die Tür normal anbringen und die Platte dann einfach drüber montieren?
    Lg, Chrisly
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schiebetür einbauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 06.11.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Das ist nicht so Einfach,Ihr müsstet da wo die Tür reinfährt ganz schön Breit gehen weil ihr da eine Unterkonstruktion bauen Müsstet.Wenn ihr die Platten nur mit Ansetz-Gips an die Wand klebt müsst ihr dann um die Dicke der Tür und der Unterkonstruktion weg von der Wand gehen.Ob das euch gefällt?
    Wenn ihr die Schiene oben an der Decke bzw über der Öffnung befestigt,und das Türblatt genau so Tapeziert oder Streicht wird es garnicht groß wahrgenommen. Oben die Schiene kann nur Verkleidet werden mit zB. eine schonen Holzblende in Natur gelassen.
     
  4. #3 Chrisly, 06.11.2017
    Chrisly

    Chrisly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Geht gar nicht darum das man die Schiene sehen würde, das wäre egal. Dachte halt, wenn die unterkonstruktion (Dachlatten) so breit wären wie die Schiene, dann hätte man einfach die Rigipsplatte drüber geben können und dahinter wäre genug Platz für die Tür... Da haben wir wohl zu optimistisch einfach gedacht :-/
     
  5. #4 123harry, 06.11.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Die Schienen sind höchsten 4cm Breit,die ich Kenne
     
  6. #5 Quadratschädel, 06.11.2017
    Quadratschädel

    Quadratschädel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ein Foto hierzu wäre sehr Hilfreich , ein Ständerwerk zu errichten ist nicht schwer.
    Frage, ist genügend platz vorhanden...?
    Wenn man sich für ein Schiebetüren-System entschieden hat, sind hierzu alle erforderlichen maße bekannt.
    Dann kann man grob rechnen, wieviel platz benötigt wird.
     
  7. #6 Chrisly, 06.11.2017
    Chrisly

    Chrisly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Haus ist noch Baustelle. Aber es wäre sicher Platz genug um mehr Abstand zur Wand zu lassen. Haben uns noch nicht für ein System entschieden. Daher auch keine Maße. Es sollen Glasschiebetüren werden. Haben letztens welche im Baumarkt gesehen und das hätte uns gut gefallen. Die Schiene war ca 6cm breit.
     
  8. #7 Schnulli, 06.11.2017
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    821
    Dann habt ihr den falschen Ansatz. Ihr müsst euch erst die Schiebetür incl. Beschlag und Zarge aussuchen, dann den Rest drumherum planen/bauen
     
  9. #8 asconav6, 07.11.2017
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    79
    Bei einem 38mm starken Türblatt solltest Du für die Schiebetüre ein Loch von etwa 6cm lassen. Damit die Türe auf jeden Fall Luft hat. Das ganze kann man hinterher mit einem Besen oder speziellem Dichtband noch minimieren. In die Wand sollte dann nur eine Revisionsöffnung rein. Ansonsten kommst Du nie wieder an den hinteren Stopper und bekommst die hintere Rolle nie wieder eingestellt. Besorge Dir die Schiene mit Zubehör am besten von Helm. Die Baumarktdinger taugen meist nichts (zumindest die die ich kenne). Da haben die Rollen meist schon in der Packung einen Lagerschaden
     
Thema:

Schiebetür einbauen

Die Seite wird geladen...

Schiebetür einbauen - Ähnliche Themen

  1. Schiebetür

    Schiebetür: Hallo zusammen habe da so ein problem meine schiebetür vom balkon ist aus der schiene gesprungen beim schließen und hab versucht die tür irgendwie...
  2. Vorbaurolladen einbauen... schräges Gutloch möglich?

    Vorbaurolladen einbauen... schräges Gutloch möglich?: Hallo erstmal ! Vielleicht hat ja jemand Erfahrung... Wir überlegen zumindest die Schlafzimmer mit Rolläden nachzurüsten...sprich Vorbaurolläden...
  3. Schiebetür/-fenster an Terrassenüberdachung - PC oder Acrylglas?

    Schiebetür/-fenster an Terrassenüberdachung - PC oder Acrylglas?: Hallo zusammen, im Frühjahr habe ich eine schöne neue Terrassenüberdachung aus Holz und Polybarbonat gebaut. Um auch in der kälteren Jahreszeit...
  4. Trennwand einbauen ohne Bodenkontakt

    Trennwand einbauen ohne Bodenkontakt: Hallo an alle, Ich bitte um eure Hilfe. Ich muss diese Wand zwischen der Treppe und dem Zimmer schliessen. Unter der Treppe soll frei bleiben....
  5. Erstes mal Duschtrasse einbauen

    Erstes mal Duschtrasse einbauen: Hallo zusammen. Mein Vorgänger hat im Bad das Gefääle falsch herum gefliest. Fragt mich nicht wieso der das gemacht hat, aber es führte dazu, dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden