Schiebetor selber bauen, frage zum Verzinken/Ausführung

Diskutiere Schiebetor selber bauen, frage zum Verzinken/Ausführung im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Leute, mein Projekt hält eine kleines Problemchen für mich bereit :-D Ich baue mir gerade ein freitragendes Schiebetor. Der Torflügel ist...

  1. #1 Powermichi, 17.10.2020
    Powermichi

    Powermichi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mein Projekt hält eine kleines Problemchen für mich bereit :-D

    Ich baue mir gerade ein freitragendes Schiebetor. Der Torflügel ist nahezu fertig geschweißt. Die u verzinkte Schiebetorschiene liegt noch unverschweißt daneben.

    Fakten zum Tor:
    Länge: 6850mm
    Höhe: 1650mm + Schiene 95mm
    Rohrprofil unterste Rohr(das was mit der Schiebetorschiene verbunden wird) 100x50x4mm
    Wird anschließend komplett verzinkt und gepulvert.
    Meine Frage ist folgende: Wenn ich jetzt den Torflügel auf die Schiebetorschiene schweiße entsteht dort ja eine Kontaktfläche wo eigentlich kein/fast kein Zink hinläuft. Ist das schädlich und da läuft irgendwann die braune Suppe raus? Oder verschließt das Zink den kleinen Spalt und da kommt keine Luft mehr ran? Man sieht überall dass es so gemacht wird (siehe Bild) , gibt es da aber einen Trick bei, dass das nicht passiert. Ich habe einige Lösungen erarbeitet ich versuche die mal mit Skizze hochzuladen.

    1: direkt rauf = Torflügel direkt rauf geschweißt

    Alle 50cm eine Naht auf der Vor und Rückseite

    Mögliche Probleme/ Nachteile: - Schweißverzug - rostet in der Kontaktfläche?
    - unlösbare Verbindung bei Problemen

    2: Gewinde in Törflügel schneiden ca. Alle 20cm

    Da reichen aber die 4mm Wandstärke des Rohrs nicht aus. Wir haben heute Versuche gemacht. M8 hat bei 20-23Nm versagt, M10 bei ca. 46-48Nm und M12 hat nicht mal 35Nm gehalten. Schön fest war das alles nicht. Wenn ich das machen wollte dann muss ich aber vorher wissen dass die Verbindung fest wird und nach dem Versuch heute bezweifel ich das.

    2.1. Man könnte durchbolzen durch das 100er Rohr und dann wird die Verbindung auch fest nur Optisch könnten die Schraubenköpfe blöd aussehen wenn man davor steht

    2.2 Gewindenieten hielten noch weniger

    Mögliche Probleme/ Nachteile:
    - Gewinde reißen bei zu geringer Wandstärke aus
    - Optisch kann es komisch aussehen wenn durchgebolzt wird - aufwändiger zu fertigen

    3. Senkrechte Laschen auf die Schiene schweißen und dann waagerecht in den Törflügel schrauben / durchbolzen

    Mögliche Probleme / Nachteile:
    - Sieht Optisch in meinen Augen auch bescheiden aus
    - Gewinde kann auch ausreißen

    4: man fertigt eine Andruckleiste und eine Gewindeleiste, schiebt Die Gewindeleiste in den Törflügel und verschraubt dann mit Andruckleiste die Schiebetor schiene an den Flügel. Da hat man genug Fleisch fürs Gewinde, aber auch mit Abstand die komplizierteste Ausführung. Man muss ja 34x die Schiebetorschiene bohren, 34x den Törflügel, 34 mal die Andruckleiste und 34x die Gewindeleiste + 34x Gewinde schnwiden, jedes Loch mindestens 1x Vorbohren. Vorher noch sauber anreißen und körnen. Allein das Bohren + Gewinde schneiden sind über 300 Arbeitsgänge

    Mögliche Probleme / Nachteile:
    - sehr hoher Aufwand
    - Gewindeleiste muss im Törflügel fixiert werden da sonst die Gefahr des verrutschens besteht
    - teuer 5: man setzt den Törflügel mit 5mm dicken Unterlagen (ca. 5cm lang) alle 50cm auf die Schiebetorschiene damit zwischen Flügel und Schiene ein 5mm dicker Spalt entsteht. Kontaktfläche ist viel kleiner, Zink kann nahezu alles erreichen.

    5.1 man legt Unterlagen unter verschweißt neben den Unterlagen und entfernt danach die Unterlagen wieder. Der Zink kommt überall hin.

    Mögliche Probleme / Nachteile:

    - leidet durch den Spalt die Stabilität oder wird es sogar steifer da es noch dicker wird?
    - bei der Variante ohne Unterlagen leidet die Stabilität mit Sicherheit(sicher bin ich mir aber nicht :D )



    Könnt ihr mal von euren Erfahrungen berichten. Wenn es geht schnell, denn morgen geht es weiter.

    Selbst wenn ihr es später lest, eventuell können wir so anderen die vor dem Problem stehen auch helfen. Ich hätte mich gefreut wenn ich in der Planungsphase diese Info gehabt hätte.

    Gruß Micha
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Spaxoderwas, 18.10.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    278
    Moin,
    Du machst Dir ja richtig Gedanken. Also stumpf drauf, würde auch bedeuten, das das Ganze komplett verschweißt werden müsste, derZink läuft da sonst nicht zwischen aber später läuft die Brühe raus. Allerdings bohrt Dir die Verzinkerei da möglicherweise wieder Löcher rein, damit das Ganze im Bad nicht auseinander geht. Alternativ verschrauben mit so einer Andrückleiste, ist aber viel Arbeit. Was sagt Dein Schlosser denn dazu?
    Nicht vergessen, vor dem Verzinken Löcher zu bohren, damit der Zink ablaufen kann. Die Verzinkerei berechnet Dir für jedes Loch, welches sie zusätzlich bohren müssen, richtig Geld.
    Gruß
     
Thema:

Schiebetor selber bauen, frage zum Verzinken/Ausführung

Die Seite wird geladen...

Schiebetor selber bauen, frage zum Verzinken/Ausführung - Ähnliche Themen

  1. Deckenlampen im "Industrial Style" selber bauen, wie

    Deckenlampen im "Industrial Style" selber bauen, wie: Hallo zusammen! Ich würde gerne für unsere Kellerräume (welche wir bei AirBNB anbieten) die Deckenlampen im "Industrial Style" selber bauen. Das...
  2. Gas-Zentralheizung und Haustechnik im selben Raum zulässig?

    Gas-Zentralheizung und Haustechnik im selben Raum zulässig?: Hallo, ich habe ein altes Häuschen (Baujahr 1950) gekauft und wundere mich etwas über den "Technikraum". Es gibt einen 12qm großen Raum, in dem...
  3. Schiebetore

    Schiebetore: Hallo erstmal ins Forum. Eine Freundin hat ein neuen Schiebetorantrieb(der Firma Sommer) für ihre einfahrt einbauen lassen(von eine Fachfirma)....
  4. Schiebetor selber bauen

    Schiebetor selber bauen: Hallo, ich möchte gerne für mein umfunktioniertes Carport (7x8m) ein Schiebetor selber bauen in der Größe 4m breit (2 Flügel a 2m) oder 1 Flügel...
  5. Flexibles Schiebetor gesucht

    Flexibles Schiebetor gesucht: Zwischen unserem Haus und einer begrenzenden Hofmauer sind etwa 6 Meter Platz. Dort würden wir gerne ein Schiebetor und eine Türe anbringen, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden