Schaukelhaken in tragenden Deckenbalken

Diskutiere Schaukelhaken in tragenden Deckenbalken im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wird ein tragender Deckenbalken zu sehr geschwächt, wenn man ihn anbohrt und einen Schaukelhaken 10mm oder 12mm eindreht? Doppelbalken 2...

  1. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    27
    Hallo,

    wird ein tragender Deckenbalken zu sehr geschwächt, wenn man ihn anbohrt und einen Schaukelhaken 10mm oder 12mm eindreht?

    Doppelbalken 2 Stück je 7x18cm hochkant, Abstand zwischen den Doppelbalken 12cm, Abstand zum nächsten Doppelbalken ca. 100cm, Spannweite ca. 5m.

    Wenn ja, was gibt es für Alternativen? Könnte ich stattdessen einen Schäkel verwenden? (quer durchgeschraubt)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    291
    Erstens schwächen sie die 70mm , zweitens bringen sie den ganzen Dachstuhl ins negativ schwingen. Also lassen sie es lieber .
     
  4. #3 altsanierer, 22.08.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Kannst du in den Zwischenraum der Doppelbalken ein Vollholz verbauen? Dann könntest du da die Schraubhaken oder Durchgangshaken befestigen und die Last würde sich auf insgesamt 4 Balken verteilen. Wenn die Belastung dann nicht gerade aus 2 Erwachsenen besteht, hätte ich keine Bedenken.
     
  5. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    27
    Leider ist der Balken von oben nicht zugänglich, dazu müsste ich den Fußboden des Obergeschosses aufmachen.

    Direkt auf dem Balken liegen 20mm Nut-und-Feder-Bretter, darüber dann eine mir unbekannte Konstruktion für den Fußboden. Ich könnte wohl auch links und rechts vom Balken in die Nut bohren, die Nut über dem Balken mit dem Stechbeitel herauspfriemeln, und dann das Schaukelseil einfach um den unverletzten Balken schlingen. Geplante Belastung: Baby-Hängewiege.
     
  6. #5 altsanierer, 23.08.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    38
    Manchmal wären ein paar Bilder schon nicht schlecht. Scheinbar habe ich etwas falsche Vorstellungen gewonnen. Aber für eine Babywiege sollte deine erste Lösung doch ausreichen.
    Auch um den Balken würde ich mich jetzt nicht so sehr sorgen.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr.Ditschy, 28.08.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.906
    Zustimmungen:
    477
    Da kannst doch auch einen Haken reinschrauben ...
     
  9. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    27
    stimmt schon, ich dachte, die Gewindestange quer könnte im oberen Teil des Balkens sein. Der Haken wäre unten, wo die Zugspannung ist. –

    Egal, ich werde erstmal versuchen, eine Seilschlinge über den Balken zu "werfen".
     
Thema: Schaukelhaken in tragenden Deckenbalken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaukelhaken abstand

    ,
  2. haken in tragenden balken

    ,
  3. schaukelhaken in balken

    ,
  4. schraubhaken für Holzdecken balken,
  5. schraubhaken in balken,
  6. schaukelhaken im deckenbalken,
  7. balken anschrauben abstand,
  8. schaukelhaken verbauen,
  9. balkenhaken,
  10. hacken in deckenbalken,
  11. abstand schaukelhaken,
  12. tragende balken schrauben,
  13. decke balken schaukelhaken nach bedarf forum,
  14. schaukel an deckenbalken
Die Seite wird geladen...

Schaukelhaken in tragenden Deckenbalken - Ähnliche Themen

  1. Vorgehensweise Durchbruch tragende Mauer - Statiker oder Abbruchunternehmen beauftragen?

    Vorgehensweise Durchbruch tragende Mauer - Statiker oder Abbruchunternehmen beauftragen?: Hallo, ich habe einen Altbau Bj 1900 bei dem ich gerne einen Durchgang oder gar größere Maueröffnung in einer tragenden Ziegelsteinmauer (ca...
  2. Tragende Wand identifizieren

    Tragende Wand identifizieren: Hallo zusammen, meine Freundin und ich sind gerade dabei ein Haus zu kaufen und möchten gerne im EG eine Wand einreißen. Leider sind nicht mehr...
  3. Dielen direkt auf Deckenbalken schrauben

    Dielen direkt auf Deckenbalken schrauben: Hallo, Als blutiger Anfänger hab aber ich ein kleines Gartenhaus BJ 1931 zu renovieren. Nachdem wohl vor 70 Jahren ein Fass mit Karbonileum...
  4. Gußrohr aus tragender Trennwand herausmeißeln möglich?

    Gußrohr aus tragender Trennwand herausmeißeln möglich?: Sehr geehrte Forenmitglieder, ich habe ein altes Haus (Bj 1936) und möchte nun das Bad im 1. OG sanieren (lassen). Das Fallrohr aus zugesetztem...
  5. Tragende Wände

    Tragende Wände: Hallo! Bitte schaut Euch mal die Bilder an (nicht darüber wundern, dass sie spiegelverkehrt sind). Das erste ist der Grundriss des...