Schalldämmung nach Austausch von Fenstern

Diskutiere Schalldämmung nach Austausch von Fenstern im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir haben jüngst die Fenster bei uns austauschen lassen. Diese haben jetzt einen Rolladenkastenaufsatz direkt mit dem Fenster integriert....

  1. hrbaer

    hrbaer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben jüngst die Fenster bei uns austauschen lassen. Diese haben jetzt einen Rolladenkastenaufsatz direkt mit dem Fenster integriert. Das alte Fenster hatte allerdings noch einen großen Holzkasten indem der Rollkasten verbaut war. Diesen haben wir in diesem Zuge entfernt und nun stellt sich die Frage wie man den Freiraum wieder auffüllt - sowohl vor dem Gesichtspunkt von Schallschutz.

    Zu den Details: Wir haben also rund um die Fenster ca. 25cm tief und ca. 8 cm hoch einen Spalt zu füllen. Initial hab ich gedacht den kann ich mit Styropor-Platten füllen. Nun habe ich die mal lose zugeschnitten und eingelegt bis ich gelesen habe, dass diese zwar gut Wärmedämmen, für Schallschutz aber nur wenig beitragen.

    Zur Veranschaulichung habe ich ein paar Bilder angehängt.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Könnt ihr mir also ein paar Tipps geben wie ich den Freiraum am besten zu füllen habe?
    Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeetrinker, 19.06.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    52
    Moin,
    täuscht das, oder sind die fenster nicht eingeschäumt?
    vom schallschutz wäre es besser gewesen die kästen separat aussen zu haben da es jetzt einen schallbrücke über den kasten geben wird.
    was hat den die firma vorgeschlagen?
    ausmauern und verputzen wäre da eine lösung.

    mfg Kaffeetrinker
     
  4. hrbaer

    hrbaer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Doch - sind an den Seiten und unten eingeschäumt. Da wo der alte Kasten war ist halt jetzt ein Loch...

    Ich hätte angenommen, dass "nur" zumauern schlechter ist als das noch mal separat irgendwie einzupacken. Auf der anderen Seite ist ja die übrige Wand auch nur gemauert...warum sollte man also das Loch jetzt besser dämmen als den Rest?! Macht ja irgendwie keinen Sinn.

    Sollte man aber nicht trotzdem noch mal hergehen und vor dem Einmauern den Rolladenkasten irgendwie einkleiden? Für den Fall man müsste da irgendwann mal wieder ans Fenster müsste man ja sonst Teile der Wand mit abstemmen?
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 19.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    391
    Den Kasten einschäumen, Gipsplatten drauf und an den Nieschen auch nochmals eine Platte drauf ...
     
Thema:

Schalldämmung nach Austausch von Fenstern

Die Seite wird geladen...

Schalldämmung nach Austausch von Fenstern - Ähnliche Themen

  1. Neue Abwasserrohre auf Putz schalldämmen

    Neue Abwasserrohre auf Putz schalldämmen: Wir habe in einem Haus aus den 30er Jahren die letzte Bleiabwasserleitung stillgelegt und gegen Rückstau verschlossen. Aus statischen Gründen...
  2. Löcher an der Unterseite von Fenstern

    Löcher an der Unterseite von Fenstern: Hallo, kann mir jemand sagen, was das für Löcher sind unterhalb des Fensters. Haben die eine Funktion oder kann ich eins von den beiden zukleben?...
  3. Fenster ausbessern oder neu?

    Fenster ausbessern oder neu?: Hallo, als neuer Benutzer wende ich mich gleich mal mit einer Frage an euch. Das Haus, in dem ich wohne ist Baujahr 1978 und hat...
  4. Fenster selber einbauen

    Fenster selber einbauen: Hallo zusammen hat einer Erfahrung mit fensterhai.de
  5. Schalldämmung

    Schalldämmung: Hallo ich finde einfach nichts das mir die Frage beantwortet. Ich renoviere gerade meinen Fußboden und ich brauch eine ordentliche Entkoppelung...