Schalldämmung Decke

Diskutiere Schalldämmung Decke im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Wegen störendem Trittschall, Möbelrücken, TV, etc möchte ich in meiner Altbauwohnung (alte Holztramdecke mit Herklithplatte unterhalb) eine...

  1. Anita

    Anita Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Wegen störendem Trittschall, Möbelrücken, TV, etc möchte ich in meiner Altbauwohnung (alte Holztramdecke mit Herklithplatte unterhalb) eine freitragende Decke Knauf D131 ausführen lassen. 12cm Steinwolle und 2 x Silentboard. Momentan höre und spüre ich den Trittschall von oben, trotz dicker Ziegelwände vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer und umgekehrt. Möchte insbesondere den Körperschall, Schwingungen, Vibrationen von oben dämmen. Denn der Körperschall lässt sich mit Ohropax nicht dämmen und verursacht schon fast Herzrasen in der Nacht. Sind 2 Mal Silentboard genug, oder sollten/müssen es 3 Mal Silentboard sein?
    Wird das ausreichen, um den Körperschall und die Vibrationen ordentlich zu dämmen? Oder muss ich befürchten, dass sich weiterhin, trotz dicker Ziegelwand der Schall noch über die Wand überträgt?
    Welcher Erfahrung habt ihr mit freitragenden Decken? Wieviel / Was kann man da wirklich dämmen?
     
    AkustikJan gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schalldämmung Decke. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AkustikJan, 19.02.2019
    AkustikJan

    AkustikJan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließe mich der Frage an. Mein Projekt wäre ähnlich und ich hätte auch gerne eine Antwort darauf.

    Ich fühle mit dir Anita! :/
     
  4. #3 Gerold77, 19.02.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    303
    Eine effektive Geräuschdämmung - auch der des Körperschalls - gewährleistet auf jeden Fall ein schwimmender Estrich im Geschoss über dir.
    Ansonsten..... ?
     
Thema:

Schalldämmung Decke

Die Seite wird geladen...

Schalldämmung Decke - Ähnliche Themen

  1. Große Löcher an der Decke

    Große Löcher an der Decke: Hallo, ich bin in eine neu gebaute Miet-Wohnung eingezogen und was ich da an der Decke sehe kenne ich so gar nicht und weiß nun nicht wie ich...
  2. Kaminrohr - Wieviel Abstand zur Decke?

    Kaminrohr - Wieviel Abstand zur Decke?: Hallo zusammen, unser alter Kachelofen soll demnächst einem neuen Kaminofen weichen. Beim Abriss des Kachelofen habe ich festgestellt, dass das...
  3. Lampe an dünner Gipskarton Decke ohne Federklappdübel anbringen

    Lampe an dünner Gipskarton Decke ohne Federklappdübel anbringen: Lampe an Gipskartondecke ist kein neues Thema - ich weiß. Hab mich ein bisschen belesen und aber es sind noch ein paar Detailfragen offen....
  4. Glasgewebe an der Decke

    Glasgewebe an der Decke: Hallo zusammen, ich habe mit der Suchfunktion leider nichts passendes gefunden. Wir sanieren derzeit ein Haus aus den 70er Jahren. Viele Dinge...
  5. Teil der Decke weggebröselt, was tun?

    Teil der Decke weggebröselt, was tun?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bitte an die Mods: Falls ich für diesen Beitrag die falsche Kategorie gewählt habe, bitte verschieben, danke. Hallo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden