Satellitenschüssel ausrichten

Diskutiere Satellitenschüssel ausrichten im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, es geht um ein Dachgeschoss. Wegen Dämmung habe ich eine teure Halterung mit Mast gekauft, sie wird in den Fensterflügel gesteckt...

balero

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
125
Zustimmungen
15
Ort
Gütersloh
Hallo zusammen,

es geht um ein Dachgeschoss. Wegen Dämmung habe ich eine teure Halterung mit Mast gekauft, sie wird in den Fensterflügel gesteckt und geschraubt. Sie sitzt in der Ecke, und ist stabil. Sie hält bis 40 cm oder 2 kg.

Darauf habe ich eine neue Zehnder Satellitenschüssel, 40 cm, und einen neuen Single LNB montiert.

Dort steht ein Fernseher, der Sat integriert hat, und zur Sicherheit ein älterer Digitalreceiver.

Hinten am Schüsselhalter habe ich die Elevation 29,7 eingestellt. Den Azimut habe ich bei 166,4 stehen. Dies sind die korrekten Werte vor Ort, mit live GPS Daten ausgerichtet.

Mein Problem ist leider, dass ich über 90 Prozent Pegel habe, aber keine Qualität.

Ich habe schon viele, viele Stunden verbracht, ein Bild zu bekommen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Schüssel ausgerichtet ist.

Ich habe verschiedene F Stecker und Kabel probiert, alle möglichen Satelliten und Frequenzen, es bleibt immer dabei; hoher Pegel, aber keine Qualität.

Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich machen soll. Ich habe ja keine hohen Ansprüche, ein einigermaßen vernünftiges 19.2er Astra Bild reicht mir völlig aus. Ich weiß ja, dass eine 40er Schüssel nicht viel Schlechtwetterpuffer hat, aber es muss doch grundsätzlich schon funktionieren. Erst recht an so sonnigen Tagen für heute.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220527-231530_eBay.jpg
    Screenshot_20220527-231530_eBay.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 25
  • Screenshot_20220527-231555_eBay.jpg
    Screenshot_20220527-231555_eBay.jpg
    76 KB · Aufrufe: 23
  • Screenshot_20220527-231631_eBay.jpg
    Screenshot_20220527-231631_eBay.jpg
    67,9 KB · Aufrufe: 27

Reigent

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.06.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
11
Moin, kommt mir sehr bekannt vor.
Die Schüssel wird einen anderen Satellit erfaßt haben. Top signal nur kein Bild.
MINIMAL daneben reichte bei mir aus.
Grüße
 
Spaxoderwas

Spaxoderwas

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.09.2019
Beiträge
2.202
Zustimmungen
1.107
Ort
Oldenburg
Aufm Campingplatz nehme ich mir immer gerne meinen Stuhl, Tüte Chips und ein Bier….großes kino
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
1.602
Zustimmungen
562
Du meinst, wenn andere ihre Schüssel ausrichten ⁉️
 

balero

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
125
Zustimmungen
15
Ort
Gütersloh
Also Sicht ist da, ich habe den Kompass auf die Mitte des LNB Arms gelegt, passt genau.

Ich verstehe es einfach nicht. Es muss klappen.

Suchlauf findet er gar nichts.
 

Reigent

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.06.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
11
Du musst erst den richtigen Satelliten finden, die stehen ganz dicht aneinander.
Dein TV hat doch auch eine Signalanzeige.
 
Zuletzt bearbeitet:
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.474
Zustimmungen
2.261
Ort
Wüsting
Suchlauf findet er gar nichts.

Nimm deinen receiver wenn nicht voreingestellt und bettel dann bei Nachbarn od Freunden ob du ihn eben einstellen kannst

Dann daheim angeschlossen und auf die Suche gehen
Dank Digital ist es leider net mehr so einfach wie früher und auch nur leicht verkanntet ist bei 40cm (und evtl billigspiegel)dann schon mal no mans land
 

balero

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
125
Zustimmungen
15
Ort
Gütersloh
Ich verstehe. Egal was ich versuche, ich bekomme gar kein Signal (Qualität). Null. Egal wie oder wo.

Nur der Pegel ist über 90, dort, wo Astra 19.2 vermutet wird.
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.474
Zustimmungen
2.261
Ort
Wüsting
Spannung am TV bzw Receiver hast du aber eingeschaltet ( damit meine ich die Versorgungsspannung für das LNB ) und die 22kHz ?
 

balero

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
125
Zustimmungen
15
Ort
Gütersloh
22er und Spannung (9/18 Auto) sind eingeschaltet. Mast/Halter ist Waage, stabil. Auch bei Wind keine Bewegung.
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
1.602
Zustimmungen
562
Man kann eine Schüssel erfahrungsgemäß nicht einfach anhand der Winkelangaben einstellen und dann funktioniert sie sofort. Du wirst sie schon noch manuell aus-/nachrichten müssen.
 

balero

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
125
Zustimmungen
15
Ort
Gütersloh
Du hast recht.

Alles erfolglos.

Halter ist gerade, schlechte Fotos, aber an allen möglichen Stellen vom Halter und Mast in Waage.

Nur hohen Pegel, kein Signal.

Alle Satelliten geschaut, nichts.
 

Anhänge

  • 20220528_180956.jpg
    20220528_180956.jpg
    328,7 KB · Aufrufe: 25
  • 20220528_181005.jpg
    20220528_181005.jpg
    312,5 KB · Aufrufe: 27
  • 20220528_181028.jpg
    20220528_181028.jpg
    280,6 KB · Aufrufe: 27
  • 20220528_181044.jpg
    20220528_181044.jpg
    393,2 KB · Aufrufe: 28
  • 20220528_181123.jpg
    20220528_181123.jpg
    828,6 KB · Aufrufe: 30
  • 20220528_181220.jpg
    20220528_181220.jpg
    551,7 KB · Aufrufe: 28
  • 20220528_181243.jpg
    20220528_181243.jpg
    335,2 KB · Aufrufe: 23
  • 20220528_181308.jpg
    20220528_181308.jpg
    515,6 KB · Aufrufe: 21
  • 20220528_181318.jpg
    20220528_181318.jpg
    597,3 KB · Aufrufe: 22
  • Screenshot_20220528-181104_SatFinder.jpg
    Screenshot_20220528-181104_SatFinder.jpg
    693,2 KB · Aufrufe: 23

balero

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.03.2013
Beiträge
125
Zustimmungen
15
Ort
Gütersloh
Kabel und f Stecker getauscht.

Durchgangsprüfung positiv.

Kein Kurzschluss.
 

Anhänge

  • 20220528_185811.jpg
    20220528_185811.jpg
    181,8 KB · Aufrufe: 13
Thema:

Satellitenschüssel ausrichten

Oben