Sat und Elektrokabel durch Boden?

Diskutiere Sat und Elektrokabel durch Boden? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir werden demnächst in unser erstes eigenes Haus mit Garten einziehen und somit dann ein paar Renovierungsarbeiten erledigen....

  1. criz

    criz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir werden demnächst in unser erstes eigenes Haus mit Garten einziehen und somit dann ein paar Renovierungsarbeiten erledigen. Wenn das gemacht ist, wird im Haus und Garten sicher noch einiges an Projekten folgen, die ich dann auch hier vorstellen möchte.

    Vorher benötige ich aber mal etwas Hilfe.

    Im Wohnzimmer soll sowieso ein neuer Boden rein und einmal an Tapete alles neu. Dabei wollen wir den Fernseher an die gegenüberliegende Wand stellen wie die Vorbesitzer.
    Lässt sich der Satanschluss und ein Stromanschluss (für 2-3 Steckdosen) einfach durch den Boden in die gegenüberliegende Wand verlegen bzw. abzweigen?

    Es geht mir nur erst mal daraum, ob sowas generell möglich ist und ob das Verlegen der Leitungen durch den Boden auch nach aktuellen Vorgaben erlaubt ist. Falls nicht werden wir uns für das Wohnzimmer sicher etwas anderes überlegen.
    Die Durchführung würden wir von einem Elektriker machen lassen, der wird das sicher technisch hinbekommen. Daher geht es uns erst einmal darum, ob sowas möglich wäre oder ob wir direkt anders planen sollten.

    Vielen Dank im Voraus!

    Grüße
    Chris
     
  2. Anzeige

  3. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    149
    wenn man schon im Wohnzimmer erkennt, dass "an einer Wand zwei bis drei Steckdosen fehlen" ... dann wäre es sicher nicht verkehrt, mal die gesamte Elektrik in Augenschein nehmen zu lassen. Falls nötig, wäre die Modernisierung im leeren Haus leichter zu planen und umzusetzen als schrittweise herumzubasteln.
     
  4. criz

    criz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Haus ist allgemein sehr modern und daher bedarf es keiner großen Renovierung. An sich sind genug Steckdosen vorhanden, es fehlen lediglich welche an der Stelle, an die der TV soll. Und wenn wir eh ein Sat Kabel neu legen müssten, könnte man die Steckdosen ja sicher direkt mit umlegen. Es betrifft auch nur diesen einen Raum, daher wollen wir den Aufwand möglichst gering halten. Das anders planen war sonst auf das stellen der Möbel bezogen, um größere Renovierungsarbeiten zu vermeiden.
     
  5. #4 hardware.bas, 29.03.2020
    hardware.bas

    hardware.bas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sat- und Elektrokabel durch Beton mit Schutzrohr zu verlegen ist kein Problem.
    Wenn genug Steckdosen vorhanden sind und man hat keine Lust, weitere Kabel zu verlegen - obwohl Kabel aller Art nur einen geringen Bruchteil von Modernisierungskosten ausmachen - währe der Sat-Empfang über Sat-over-IP möglich. Dazu reichen vorhandene Netzwerkdosen oder WLan.
    Smart-TV, Handys empfangen das dann, jedoch ist kostenintensiver Aufwand an der Sat-Verteilung notwendig und Einrichtungsstress.
    Meine Meinung, einmalig größeren Aufwand für reichlich 230V-Verteilung, Netzwerk-, Koaxial-, Steuerleitungen treiben und später keinen Kabelstress mehr. VG Micha
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    418
    Was verstehst du denn unter "durch den Boden verlegen"? Ist das Estrich? Also einen Schlitz in den Boden, Leerrohr rein, Kabel durch und wieder zugiessen? Oder anders?

    Alternativ vielleicht Verlegung im Bereich der Fussleisten?
     
  7. #6 Spaxoderwas, 29.03.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    194
    Hallo,
    die Idee mit dem Fußboden ist m.E. nicht gut. Besser, und wenn die Tapeten sowieso runter sind, ist , die Strippen in der Wand zu verlegen, wo sie hingehören. Ich glaube kaum, dass der Estrich raus kommt. Und Strippen im Estrich zu verlegen ist Murks.
    Gruß
     
  8. criz

    criz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eben die Frage, ob und wie "durch den Boden" möglich ist. Ich hatte schon daran gedacht, einen Schlitz in den Estrich zu machen, dort das Kabel rein bzw. ein Leerrohr mit Kabel und hinterher drüberspachteln.

    In den Wänden ist leider kaum möglich. Ich habe es mal mit einer einfachen Zeichnung am PC versucht. Das Kabel müsste in der Wand einen enormen Umweg machen und mindestens durch eine Tür. Durch den Boden wäre der Weg sehr kurz und ohne Hindernisse.
     

    Anhänge:

  9. #8 Spaxoderwas, 30.03.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    194
    Hallo,
    Du musst bedenken, dass der Estrich schwimmend eingebaut ist, d.h. er liegt auf der Isolierung und kann sich in gewissen Grenzen bewegen. Damit ergeben sich schon mal Schwierigkeiten im Bereich der Übergänge Wand/Boden. Der Estrich hat vielleicht 6 cm. Wenn Du da ein 25er Rohr einbaust, schwächst Du das Ganze erheblich. Macht wahrscheinlich nix, weil der gesamte Estrich vollflächig aufliegt. Schön ist das nicht. Als Elektriker würde ich das nicht machen. Gibt es einen Keller?
    Gruß
     
Thema:

Sat und Elektrokabel durch Boden?

Die Seite wird geladen...

Sat und Elektrokabel durch Boden? - Ähnliche Themen

  1. SAT und RJ45 Ethernet in eine Leerdose

    SAT und RJ45 Ethernet in eine Leerdose: Guten Morgen liebe Community, Da ich auf dem Gebiet der Elektro- und Verkabelungsinstallationen das bin, was man gemeinhin als blutigen Anfaenger...
  2. Internet und SAT Anschlüsse in Wohnung neu verteilen

    Internet und SAT Anschlüsse in Wohnung neu verteilen: Achtung, bin Absoluter Elektrik HASSER, deshalb eine vermutlich doofe Frage. Zur Vorgeschichte, wir bauen unser Haus von 1989 auf 2 Etagen (1....
  3. SAT-Halterung an Holz-Gartenhaus befestigen

    SAT-Halterung an Holz-Gartenhaus befestigen: Hallo allerseits, ich plane die Montage einer SAT-Schüssel und habe bei uns das Problem, dass die baulichen Gegebenheiten wirklich ungünstig...
  4. Sat Dose montieren bzw. entfernen aus Mauerwerk

    Sat Dose montieren bzw. entfernen aus Mauerwerk: Hallo Ich möchte eine neue Dose im Mauerwerk in unseren Kellergebäude für einen Zweitfernseher montieren. Habe die Verdeckung abgeschraubt und...
  5. SAT Antennenkabel durch Zimmerwand verlegen

    SAT Antennenkabel durch Zimmerwand verlegen: Hallo, ich müsste ein SAT Koaxialkabel von einem Zimmer ein zweites Verlegen. Ich muss also letztlich das Kabel durch die Wand kriegen. Oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden