Sanitär Mineralguss

Diskutiere Sanitär Mineralguss im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ein Bekannter hat bei EBAY ein Handwaschbecken mit Unterbau für z.B. Gäste WC gekauft. Material: Mineralguss. Was versteht man...

Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
413
Zustimmungen
24
Ort
Stuttgart
Hallo,

ein Bekannter hat bei EBAY ein Handwaschbecken mit Unterbau für z.B. Gäste WC gekauft.

Material: Mineralguss.

Was versteht man unter Mineralguss. Mein Kenntnisstand für HWB ist Porzellan oder Keramik.

Wird Mineralguss heute häufiger eingesetzt? Das Material fühlt sich beim Berühren und Anklopfen wie
Acryl an. Braucht es gesonderte Hinweise zur Reinigung z.B. ähnlich Acryl?


mfg Erwin
 
#
schau mal hier: Sanitär Mineralguss. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Das ist ein kunstharzgebundener, feiner Beton (oft mit Ziersteinen versetzt), der nach dem Guss geschliffen wird. Früher hatte man sowas öfter in den öffentlichen Bädern, diese riesigen Waschwannen - aber auch Theken in Bars sind teilweise aus diesem Material.

Die Oberfläche ist je nach Versiegelung mehr oder weniger anfällig für Ablagerungen jeglicher Art, kann aber wieder ausgeschliffen und versiegelt werden ;)
 
Thema:

Sanitär Mineralguss

Oben