Sandsack an die decke...

Diskutiere Sandsack an die decke... im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin liebe Heimwerker Gemeinde, wie erwähnt würde ich gerne, ein Sandsack an meiner Decke anbriegen. Nun habe ich schonmal mein freund google...

  1. myzdoe

    myzdoe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Moin liebe Heimwerker Gemeinde,
    wie erwähnt würde ich gerne, ein Sandsack an meiner Decke anbriegen. Nun habe ich schonmal mein freund google gefragt, wobei ich gestehen muss er mir nicht wirklich helfen konnte.
    Immerhin ist nun Bekannt wie ich ein Lock in der Decke wider zu bekommen würde.
    Jetzt einmal zu meiner Frage wie stelle ich das an??

    Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sandsack an die decke.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.145
    Zustimmungen:
    433
    Oben rechts in der Ecke ist eine Lupe. Gib da mal Sandsack ein. Vielleicht helfen dir die alten Beiträge schon.
     
  4. myzdoe

    myzdoe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Nunja die Decke ist nunmal abgehangen, an den Gibsplatten wollte ich das jetzt nicht gerade machen.
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.145
    Zustimmungen:
    433
    Hatte ich das uberlesen?
     
    Gerold77 gefällt das.
  6. myzdoe

    myzdoe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ehmm ups ne, ==>>>ABGEHANGENE DECKE MIT GIPSKARTONPLATTEN<<<== .
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.145
    Zustimmungen:
    433
    Aha.....und wie and wieviel wurde die Decke abgegangen? Wie sieht es darunter aus?
     
  8. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    456
    Eben..Ohne die Konstruktion zu kennen und was sich evtl noch darüber befindet , das Gewicht vom Sack usw. kann man nur sagen..

    geht nicht und alternativ über einen Ständer nachdenken
     
    Maggy gefällt das.
  9. myzdoe

    myzdoe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Na es ist ein Altbau, iich nehme mal Stark an, das darüber Dachlatten dadrüber wiederum Balken.
    Nun der Sack an sich sollte mit etwas 50Kg aufwiegen, nun ich weis ja selbst nicht wie es darüber aussehen mag.
    Das was ich tät wäre evt. einfach mal ein loch in die Deck zu machen.
    Dazu könnte ich dann sogar ein Foto Posten???!!!^^

    Grüsse
     
  10. #9 Schnulli, 29.05.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    581
    Ich vermute mal, ein Loch in der Gipskartondecke wird dir nichts nützen. Im Altbau unterstelle ich mal Holzbalkendecke. Und die tragenden Balken, irgendwo im Abstand von 60 - 80 cm, liegen üblicherweise nicht frei (wenn doch, Glück gehabt!)
    Also bleibt dir nur erwähnter Ständer oder das Suchen der tragenden Balkenlagen in der urspünglichen Deckenkonstruktion. Letzteres ist mit teilweisem Abbau der Gipskartonverkleidung verbunden.
     
  11. myzdoe

    myzdoe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ich werde da evt. nochmals google müssen.
    Würde mich aber trotzdem freuen, wenn noch jemand eine Idee hat.

    Gruss
     
  12. #11 Gerold77, 30.05.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    194
    Google mal unter deinem Gipskarton!
    Ist wichtig zu wissen, wie's da aussieht! ;)
     
  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.145
    Zustimmungen:
    433
    Spontan fallen mir da noch die Siemens Lufthaken ein.
     
  14. #13 Gerold77, 30.05.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    194
    Ganz durch bohren und von oben verschrauben! ;)
     
  15. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    456
    Bei altbau stelle ich dann mal zusätzlich die Frage in den Raum ob wir über "nur verkleidet" reden oder sogar wg Heizkosten die Decken von 3m auf ~2,3m herunter gezogen

    Dachboden vorhanden und für dich erreichbar oder bist du sogar direkt unter dem Dach(boden)
     
  16. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.145
    Zustimmungen:
    433
    Ich ergänzt mal:

    Oder Erdgeschoss und darüber Wohnraum, da ist es dann auch nix mit durchbohren. ;)
     
  18. myzdoe

    myzdoe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Die Jungs über mir werden sich freuen, sobald da Vier Schrauben aus den Boden gucken.
     
    Maggy gefällt das.
Thema:

Sandsack an die decke...

Die Seite wird geladen...

Sandsack an die decke... - Ähnliche Themen

  1. Duschvorhagstange zusätzlich mit der Decke befestigen?

    Duschvorhagstange zusätzlich mit der Decke befestigen?: Hallo ich habe eine L Förmige Duschvorhang an der Badewanne. Die Stange kann man nur an zwei Enden befestigen, ich möchte die Stange noch...
  2. Verkofferung Rohre an der Decke

    Verkofferung Rohre an der Decke: Hallo, ich möchte in meinem Keller aus einem Zimmer ein Gästezimmer zaubern:-) Hierzu habe ich einige Fragen und hoffe, dass ihr mir weiterheölfen...
  3. Viereckige Öffnung im Garagenboden (bzw. Decke zum Garagenkeller) dauerhaft verschließen

    Viereckige Öffnung im Garagenboden (bzw. Decke zum Garagenkeller) dauerhaft verschließen: Hallo, der Bauherr unseres Hauses (BJ 99) hat damals eine viereckige Öffnung (183x92cm) im Betonboden (bzw. Betondecke des Kellers) "einbauen"...
  4. Decke gestrichen Ergebnis sichtbar schlecht

    Decke gestrichen Ergebnis sichtbar schlecht: Hallo, wir haben unser EG komplett saniert. Jetzt ist uns (leider erst nach Verlegung des Fußbodens) aufgefallen, dass zu bestimmten Tageszeiten...
  5. Risse zwischen Wand und Decke

    Risse zwischen Wand und Decke: Hallo zusammen, Zuerst möchte ich mich vorstellen, ich heiße Christa und bin 53 Jahre alt. Wir besitzen seit 18 Jahren eine Doppelhaushälfte,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden