Sandkastenumrandung mit Terassenplatten

Dieses Thema im Forum "Pflaster und Wege" wurde erstellt von veloce, 03.07.2016.

  1. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe einen Sandkasten gebaut. Drum herum möchte ich Platten verlegen, damit der Sand der rausfällt wieder aufgekehrt werden kann und ein sauberer Abschluß entsteht. Wir haben von unserer Terassen noch Steine übrig. Die Steine sind ca. 10x30cm. Diese würde ich auch als Abschlusskante horizontal nehmen.
    Wie muss ich den Untergrund (auf Erde) vorbereiten, dass die Platten lang in der angedachten Form liegen bleiben?

    Gruß veloce
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 03.07.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Bisschen weißen Sand drunter und gut. Wenn da viel drauf gelaufen wird , sollte man es aber richtig machen (Kies , Sand , verdichten etc pp) , ich hab die bei unserem auch vor 8 Jahren einfach nur auf den Muterboden verlegt (Bündig mit dem Rasen damit man mit dem Rasenmäher so drüber her fahren kann) , da hat sich noch nix verschoben oder gesetzt.
     
  4. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Mit weißem Sand meinst du den ganz feinen? Ich denke das sollte reichen, weil wenn dann hauptsächlich die Kinder drauf laufen werden. Mit Kies und Co ist der Aufwand zu groß. Weil dann sollte ich nicht nur 5cm aufschütten und verdichten oder?
     
  5. #4 MacFrog, 03.07.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    ja , hol dir einfach paar Eimer Sand von der nächsten Baustelle (FRAGEN VORHER! :) ) , der hält etwas besser das Unkraut fern wie der schwarze, und lässt sich leichter bei verlegen verdichten . Hab hier 30er Gehwegplatten einmal um den Sandkasten herum gelegt , passiert nix dran. TIP : Wenn der Sandkasten keinen Boden hat , leg da unten auch Platten rein , dann können die Bla....Kinder nicht bis zum Mutterboden buddeln :D
     
  6. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Ok. Danke.
    Tut mir leid. Vielleicht steh ich total auf dem Schlauch. Was meinst du mit schwarzem Sand? Ich hab noch ein paar kg Spielsand über. Tuts der auch?
    Sonst würd ich mir den ganz feinen Quarzsand holen. Gibts in ein paar Tagen umsonst in Nürnberg am Stadtstrand :).
    Unter den Sandkasten hab ich auch Platten gelegt. Der Sand ist auch schon drin. Hab mir am Anfang keine Gedanken wg der Umrandung gemacht.
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 03.07.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    253
    Also wenn nicht der eigene Spielsand reicht und man eh Material dafür holt, würde ich gleich Splitt holen und ca. 2cm mehr Erde raus nehmen (mögen die Ameisen weniger).

    Sonst einfach auf den gewachsenen Erdboden ne dünne Schicht Sand vom Sandkasten streuen und eben ziehen ...
     
    Markus78 und MacFrog gefällt das.
  8. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Alles klar. Dann kommt ne Schicht Kies drunter.
    Vielen Dank für deine Hilfe.
     
  9. #8 Mr.Ditschy, 06.07.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    253
    Wie kommst du nun auf Kies, dies hat doch niemand erwähnt?
     
  10. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Meinte doch Splitt :).
     
Thema: Sandkastenumrandung mit Terassenplatten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sandkastenumrandung

    ,
  2. sandkastenumrandung beton

Die Seite wird geladen...

Sandkastenumrandung mit Terassenplatten - Ähnliche Themen

  1. Kann man Gehwegplatten und Terassenplatten aus Beton farbig anstreichen?

    Kann man Gehwegplatten und Terassenplatten aus Beton farbig anstreichen?: Unsere roten Gehwegplatten aus Beton verlieren immer mehr an Farbe. Das gleiche gilt leider auch für unsere roten Terassensteine. Ich habe jetzt...
  2. Terassenplatten (beschichtet)

    Terassenplatten (beschichtet): Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem. Ich habe mir beschichtete Terassenplatten gekauft und diese verlegen lassen. Allerdings hat...