Rückwand Vitrine Baumrinde

Diskutiere Rückwand Vitrine Baumrinde im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Liebe Community, Da dies hier mein erstes Thema ist, gleich mal ein sattes Hallo in die Runde :) Meine Verlobte und ich werden bald eine neue...

  1. #1 Trollstefsn, 19.11.2019
    Trollstefsn

    Trollstefsn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    Da dies hier mein erstes Thema ist, gleich mal ein sattes Hallo in die Runde :)

    Meine Verlobte und ich werden bald eine neue Wohnung beziehen und in diesem Zuge machen wir betreffend unserer bisherigen Einrichtung "gruene Wiese" -- wir werden also alles neu beschaffen. Wir bekommen auch 'ne schicke Barplatte in der Kueche mit Barhockern und fuer jene wollen wir daneben zwei schoene Vitrinen mit Glastueren fuer die diversen Alkoholika und die huebschen Glaeser aufstellen.

    Uns waere auch schon die Serie "Runa" von Hartmann ins Auge gesprungen -- besonders wegen der tollen Rinde auf den Rueckwaenden. Da der Umzug sowie unsere baldige Hochzeit Unsummen an Geld verschlingt, wollen wir aber nicht unbedingt 2.800,-- Euro fuer zwei Vitrinen ausgeben. Wo anders haben wir nun allerdings eine Vitrine gefunden, die uns auch sehr zusagen wuerde, aber eben keine Rindenrueckwand hat. Diese Vitrine kostet weniger als die Haelfte.

    Nun zu meinen (hoffentlich nicht nervigen) Fragen:

    - Mein Laienverstand sagt mir, dass es eigentlich ohne große Probleme moeglich sein sollte, eine Baumrinde nachtraeglich an die Rueckwand zu kleben -- vorausgesetzt das geht, wuerdet ihr sowas empfehlen?
    - Wenn ja, koennte man das einfach kleben oder sollte man die Rinde anders montieren?
    - Sollte man Baumrinde speziell behandeln, bevor man sie verbaut?
    - Habt ihr Tipps, wo man Baumrinde in diesen Maßen bekommen kann? Das Internet ist da leider nicht besonders hilfreich. (Ich denke, ich brauche 2x 50x120cm)

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus fuer eure Antworten! :)

    Liebe Grueße,

    Trollstefsn
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rückwand Vitrine Baumrinde. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    88
    Ein Stück Baumrinde als Rückwand oder sonst wie als Dekoelement ist technisch sicher kein großes Problem. Bei den von dir genannten Möbels sind das aber vermutlich komplette Stücke vom Baum. Also das, was im Sägewerk eigentlich als "Müll" abfällt, wenn Bretter geschnitten werden. Dein 120x50-Rindenstück dürfte also an der dicksten Stelle durchaus mehrere Zentimeter dick sein und auch einige Kilo wiegen. Kleben könnte also evtl. nicht ausreichen.

    Beschaffung: Im Handel hab ich sowas noch nicht gesehen, Eher kleinere Stücke im Bastelbedarf und dann auch eher Korkeiche. Wenn die Möglichkeit besteht würde ich mal im Sägewerk fragen. Wenn man mal an einem Sägewerk vorbeiläuft, dann sieht man da die von dir gesuchten Stücke oft maßenweise auf dem Müllhaufen liegen.

    Behandlung: Damit du die Rinde im Möbelbau verwenden kannst muss man sie halt ordentlich reinigen und durchtrocknen. Das kann durchaus mehrere Monate dauern.


    Andere Lösung: einfach lange genug im Wald suchen. Mit etwas Glück findet man da tatsächlich so große Rindenstück, die sich leicht von gefällten Bäumen lösen lassen.
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    618
    eher Jahre ! Und dann über die Abrichter !
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    88
    Naja, hier geht es ja nicht um Maßhaltigkeit, Bei den besagten Möbeln ist die Rinde ja nur ein Dekoelement. Da kann man dann auch mit etwas mehr Wärme (im Heizungskeller) trocknen und sich das Abrichten sparen.
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    641
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.461
    Zustimmungen:
    1.093
  8. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    88
    Nee, der Hersteller schreibt "Die echte Baumrinde wird vom ganzen Stamm abgesägt, so dass ein kompletter Teil des Baumes in diesen Möbeln verarbeitet ist."
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.461
    Zustimmungen:
    1.093
    Ja iss klar......du weißt es ja. Schau dir sehr genau die Bilder an.
     
  10. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    88
    Ja sicher, der Hersteller lügt und du hast den Durchblick. Hab den Text 1:1 von der Hersteller Website kopiert.
     
  11. #10 Schnulli, 20.11.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.614
    Zustimmungen:
    871
    Ich denke auch, dass da echte Rinde verbaut wurde. Steht ja wirklich so da - nix mit "geprägtem Rindenimitat"

    Damit das aber so aussieht denke ich, da wird ein dickeres Stück vom Stamm abgedreht - also noch etwas Holz als Träger darunter oder ein aufgeklebtes Gewebe, sonst zerbröselt die Rinde ja komplett. Insofern glaube ich nicht, dass du da was optisch ansprechendes irgendwie aus dem Wald heraus zusammen puzzeln kannst. Holzwurm inklusive :D

    Aber eine schnelle Google-Suche, auch die Bildersuche, bringt zumindest ein paar Treffer. Evtl. musst du mehrere Lagen aneinanderlegen, um auf dein gewünschtes Maß zu kommen?
     
  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    618
    Die " Baumrinde " für die Möbel wurde dafür als Schälfurnier im Werk abgezogen und dann thermisch zur Platte gepresst .
     
  13. #12 Holzwurm50189, 20.11.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    104
    Eijeijei ... Bei einigen Antworten stellen sich mir als Holzhändler die Nackenhaare auf :D also ... entweder sowas https://www.primrose-garten.de/-p-2...MIpOy5gI755QIVDVPTCh12SwFwEAQYByABEgInL_D_BwE suchen, oder im Sägewerk nach sowas https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...erche-schwartenbretter-3rm/1220003092-87-2324 suchen. Dann aber nur bei einem kleinen Sägewerk. In den grossen Holzindustrien landet das alles im Zerhacker, die kleinen Säger haben meistens keine automatisch geschälten Stämme, sodass die Wahrscheinlichkeit, fündig zu werden, recht gross ist. In den meisten Fällen ist das Brennholz, kostet also nicht viel. Allerdings bedenken, dass zwischen Rinde und Holz möglicherweise der Borkenkäfer sitzt. Im Sägewerk nachfragen, ob die das hitzebehandeln können. Das kostet nicht viel. ca. 30-45 Min. oberhalb einer Kerntemperatur von 56°Celsius macht allen lebenden und noch nicht fertig entwickelten Insekten (abgelegte Eier) den Garaus.
     
    Moulder gefällt das.
  14. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    86
    für mich klingt das nach "geplante Obsoleszenz". Wenn Staub oder Insekten rein kommen, wird das rasch zum Totalschaden und wandert auf den Sperrmüll.
     
  15. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.461
    Zustimmungen:
    1.093
    Aus den schon genannten Gründen bleibt meine Vermutung, dass es sich um sogenannte Echtholz Relief-Platten, wie in #6 verlinkt, handelt. Das Zeugs würde trotz Versiegelung mit der Zeit bröselig werden.
     
Thema:

Rückwand Vitrine Baumrinde

Die Seite wird geladen...

Rückwand Vitrine Baumrinde - Ähnliche Themen

  1. Rückwand/Nut für Kleiderschrank

    Rückwand/Nut für Kleiderschrank: Hallo, ich möchte nach einigen kleineren Projekten einen Kleiderschrank aus Leimholz (vermutlich Buche) bauen. Die Rückwand beabsichtige ich in...
  2. Tragfähigkeit meines Vitrinen-Projekts

    Tragfähigkeit meines Vitrinen-Projekts: Hallo liebe Heimwerker, ich würde gerne eure Meinung zu meiner Konstruktion bzw. ihrer zusammensetzungen hören. Zum Thema, ich habe mir eine...
  3. Einbauschrank - Rückwand notwendig?

    Einbauschrank - Rückwand notwendig?: Hallo Leute, ich möchte in meinem Flur einen kleinen Einbauschrank bauen. Mein erstes Projekt dieser Art. Maße: ~ 80x200x50 cm (b,h,t) Hinter dem...
  4. Rückwand für Küche - Hutprofile möglich?

    Rückwand für Küche - Hutprofile möglich?: Guten Tag zusammen, wir bekommen im August eine neue Küche. Dafür musste ich an einer bestimmten Höhe an der alten Rückenwand eine Verstärkung...
  5. Suche saubere Kabeldurchführung / Kabeldurchlass für dünne Rückwand

    Suche saubere Kabeldurchführung / Kabeldurchlass für dünne Rückwand: Hallo. Ich möchte in einen Schrank ein Stromkabel, Netzwerkkabel, USB-Kabel führen. Allerdings wollte ich nicht einfach nur ein Loch rein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden