Rückbau Fassadendämmung für Rollladenkasten

Diskutiere Rückbau Fassadendämmung für Rollladenkasten im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen zusammen, ich habe für meine Eigentumswohnung entschieden, dass ich einen Rollladen nachträglich für das Kinderzimmer einbauen...

  1. #1 ChrisHamburg, 03.10.2019
    ChrisHamburg

    ChrisHamburg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    ich habe für meine Eigentumswohnung entschieden, dass ich einen Rollladen nachträglich für das Kinderzimmer einbauen lasse. Die Monteure kommen in ca. 3 Wochen.
    Da die Monteure die Dämmung nicht zurückbauen, habe ich mir vom Unternehmen, welches damals die Fassade gedämmt hat, ein Angebot eingeholt. Leider ist dieses Angebot ein klassisches Ablehnangebot und beläuft sich auf ca 450 Euro nur für 21cm Dämmung oberhalb der Tür rausschneiden und wieder verputzen.

    Jetzt habe ich mich dafür entschieden, es selbst rauszuschneiden. Dafür benötige ich, so glaube ich, ein wenig fachtheoretische Hilfe.

    Kurz möchte ich meinen Gedankengang niederschreiben, wie ich es, stand jetzt, gemacht hätte:

    1. Mit einem Bleistift einzeichnen, welchen Bereich ich entfernen möchte (rote Markierung C) plus 3-4 cm (schwarze Markierung B) extra, also insgesamt 24-25cm.
    2. Mit einem Dremel und passenden Schneideaufsatz möchte ich die obere Schicht mit Lotusanfarbe und Untergrund schneiden, damit diese nicht unkontrolliert bricht.
    3. Mit einer schmalen Gipskarton-Stichsäge die Dämmung bis zum dahinter liegenden Mauerwerk schneiden.
    4. Dann am Mauerwerk mit der Säge die Dämmung abtrennen/lösen und hoffen, dass das funktioniert.
    5. Dann vom abgetrennten Block die Unterseite (Markierung A) der Dämmung ca. 3-4 cm stark abtrennen
    6. Oben an die Schnittkante kleben.
    7. Links und rechts die freiliegende Dämmung irgendwie "zu machen" oder "versiegeln"

    Indem ich die horizontale nach unten liegende Seite (A) der Dämmung intakt lasse und oben wieder ranklebe, habe ich viel Fläche, bei der ich nichts machen muss. Ich habe von einem Freund, der gerade sein Haus mit der Fassadenfarbe gestrichen hat, etwas abbekommen und muss diese nicht teuer kaufen.
    Im Grunde habe ich alles, brauch nur fachmännische Hilfe, ob meine Denkweise richtig ist und ob ich noch etwas aus dem normalen Baumarkt benötige, wie z.B. speziellen Kleber, Grundierung oder Ähnliches.

    Ich freue mich auf Euer Feedback.

    Liebe Grüße
    Chris
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Gerold77, 03.10.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    358
    Die rechtlichen Dinge sind mit den Miteigentümern geklärt? Die Fassade ist Gemeinschaftseigentum!
     
  4. #3 ChrisHamburg, 03.10.2019
    ChrisHamburg

    ChrisHamburg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Dinge sind geklärt. 4 Meter weiter links befindet sich noch eine Tür mit dem gleichen Kasten.
    Es geht wirklich nur um die Vorgehensweise und Tips für den Rückbau.

    Liebe Grüße
     
Thema:

Rückbau Fassadendämmung für Rollladenkasten

Die Seite wird geladen...

Rückbau Fassadendämmung für Rollladenkasten - Ähnliche Themen

  1. Rückbau Fassadendämmung für Rollladenkasten

    Rückbau Fassadendämmung für Rollladenkasten: Moin zusammen, ich habe für meine Eigentumswohnung entschieden, dass ich einen Rollladen nachträglich für das Kinderzimmer einbauen lasse. Die...
  2. Fassadendämmung kleben

    Fassadendämmung kleben: Hallo Ich hätte eine kurze Frage bzgl des Klebens von Styroporplatten an der Fassade. Muss ich dafür speziellen Kleber nehmen? Oder kann ich...
  3. gelöste Fassadendämmung

    gelöste Fassadendämmung: Hallo, bei meinem Haus aus den 70-ern hat sich die Dämmung auf ca. 1-2 qm gelöst. Es handelt sich dabei um 2 cm dicke Styropordämmung. Kann ich...
  4. Rückbau-Pflicht: Kunststoff-Boden verkleben oder nicht?

    Rückbau-Pflicht: Kunststoff-Boden verkleben oder nicht?: Wir ziehen demnächst um. In den oberen Räumen und in beiden Fluren liegt das typisch-graue PVC der 70er Jahre - funktional, aber hässlich. Da...
  5. Fassadendämmung lohnt sich nicht.

    Fassadendämmung lohnt sich nicht.: Fassadendämmung hilft nur den Dämmstoff Herstellern, nicht der Umwelt oder der eigenen Geldbörse. Könnes kämpft - Fassadendämmung : Sendung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden