Roto Außenrolle stottert und schließt nicht vollständig

Diskutiere Roto Außenrolle stottert und schließt nicht vollständig im Rollläden und Markisen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Geh hier hin und dann auf Händlersuche. Rollläden und Sonnenschutz automatisieren mit Becker Antrieben

  1. #21 Bankknecht, 21.05.2013
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
  2. Anzeige

  3. #22 harekrishnaharerama, 21.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    99
  4. #23 wmkhesse, 22.05.2013
    wmkhesse

    wmkhesse Guest

    So...
    Ich hab mittlerweile rausgefunden, dass dieser Motor exklusiv für Roto gebaut wird.
    Sprich, es gibt keinerlei andere Möglichkeit an den Motor ran zu kommen, als ihn bei diesen Halsabschneidern zu kaufen...

    Kennt jemand eine Adresse, wo man das Gerät evtl. reparieren lassen kann, bzw. sich ein Angebot für eine Raparatur machen lassen kann?
     
  5. #24 moritz2, 06.05.2014
    moritz2

    moritz2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe genau das gleiche Problem, wie hast du das gelöst?
    Viele Grüße,
    Moritz
     
  6. #25 Manu El, 04.06.2014
    Manu El

    Manu El Guest

    Ich habe jetzt bei einen Rollo von Roto das selbe Problem, er ist jetzt 7 Jahre alt ca.
    Hat jemand eine Lösung?
    Lag es am Motor?
     
  7. #26 Holzwurm71, 15.06.2014
    Holzwurm71

    Holzwurm71 Guest

    ..auch so bei mir

    Hallo,

    ich habe einen Becker Motor der eine Markiese fährt und in eine Richtung ruckelt. Becker will keine Schaltpläne oder Ersatzteile für den Motor liefern. Von wegen Ersatzteil für ein Ersatzteil.

    Ich habe zwei kleinere Kondensatoren gefunden die nur noch 10% der ursprünglichen Kapazität haben. Werde die mal austauschen und dann weiter sehen.
     
  8. #27 storock, 02.11.2014
    storock

    storock Guest

    roto solar

    Ich hatte ebenfalls Probleme mit meinem Roto Solar, die Sympome waren die gleichen, stottern, zig mal abschalten. Habe die Steuerungsplatine durchgemessen, alles in Ordnung. Betrieb direkt an der Stromquelle, alles Bestens. Bei genauer Untersuchung der Steuerungsplatine habe ich festgestellt, dass sich ab stromausgang der Platine zum Motor zwischen den Polen etwas Staub abgelagert hatte. Nachdem ich den entfernt hatte, lief der Rolladen wieder wie geschmiert.
     
  9. #28 Hausmeister 13, 23.12.2014
    Hausmeister 13

    Hausmeister 13 Guest

    Roto Rolladen ruckelt

    So nun hat auch mein zweiter Roto-Rollladen den Geist aufgegeben. Hab mal beim Service (kommt wohl von abservieren?) angerufen, und erklärt dass nun mein zweiter (von zweien)Rollladen ruckelt und sich kaum nach oben bewegt. Hier bekam ich zur Auskunft, er wäre ja schon so um die acht Jahre alt, und damit längst aus der Gewährleistung. Dieser Fehler wäre ihm völlig unbekannt. Einen Techniker, der sich die Sache ansieht, wollte man mir nur gegen Rechnung vorbeischicken. Bei Austausch durch den Kundendienst würde ich dann die Summe angerechnet bekommen. Eigentlich dachte ich mir , dass es für die Fa. Roto evtl. interessant sein könnte, warum zwei von zwei Motoren vorzeitig den Dienst quittieren. So werde ich doch selber den Motor ausbauen und überprüfen.

    pfiat Eich!
     
  10. #29 gigu123, 28.02.2015
    gigu123

    gigu123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Außenrollo stockt und bleibt stehen

    Hallo, recht oben sitzt hinter der Verkleidung eine Spannfeder.
    Wenn diese Feder ausgeleihert ist und die Rolle die Lamellen nicht so schnell aufrollt wie der Motor die Lamellen schiebt kommt es zu einem Stau und die Lamellen
    werden gegen das Gehäuse gedrückt. So kommt es zum stocken und stehen bleiben. Gehäuse oben öffnen Lamellen von der Rolle lösen und die Rolle drehen das sich die
    Feder spannt. Bei mir hat es so funktioniert.
     
  11. #30 Franky999, 23.06.2016
    Franky999

    Franky999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Roto hat auch das Stottern nach 2 1/2 Jahren angefangen.
     
  12. #31 Franky999, 23.06.2016
    Franky999

    Franky999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Roto gewährt 2 Jahre Garantie auf den Motor. Ich habe Roto angeschrieben und gesagt, dass Velux 3 Jahre auf den Motor gewährt. Auf Kulanz wurde dann der Rohrmotor getauscht. Nach 4 Jahren hat am zweite Dachrollo der Motor mit den gleichen Fehler. Das ist eindeutig ein Herstellerfehler der ein gewisses Baujahr betrifft. Der Herstellers müsste bei so einem Herstellerfehler einen Rückruf durchführen. Was der Herstellers aber nicht gemacht hat. Wahrscheinlich aus Kostengründen. D.h. ich werde niemehr Roto Produkte kaufen und werde diese auch nicht weiterempfehlen. Eigentlich schade für Made in Germane.
     
  13. #32 wmk-hesse, 24.06.2016
    wmk-hesse

    wmk-hesse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Motor ja damals von Roto bekommen und habe ihn selbst gewechselt. Allerdings benötigt man ein Gerät zum einlernen der Endlagen des Rollos, was mir jemand freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat...
    Achso ... bezahlen mußte ich den natürlich ... 150€ glaube ich. Oder 180 inkl. MwSt.? Genau weiß ich es nicht mehr...
    Hersteller des Motor ist ja die Firma Becker ... Bei denen sagte mir ein Mitarbeiter mehrmals den Satz : "Dazu wenden sie sich bitte direkt an die Firma Roto!"
    Auf meine Nachfrage ob ein von mir gesuchtes Alternativprodukt passen würde ... Lassen wir das. Ich hatte das Gefühl, das er gern was anderes gesagt hätte, aber nicht "sollte" !

    Meine Rollos von Roto, allerdings nur die, die täglich mindestens einmal oder öfter geöffnet und geschlossen werden, werden zunehmend Lichtdurchlässiger.
    Sprich, der Panzer geht in den Gelenken zwischen den Lamellen kaputt. Das sieht aus wie ein Sternenhimmel.
    Die Gelenke sehen aus, als wären die Lamellen mit einer Art Gewebe verbunden, was dann mit einer Schicht aus Gummi, oder etwas ähnlichem beschichtet ist.
    Ich finde das sehr sonderbar, denn die älteren, wo die Lamellen direkt miteinander verbunden waren, sind diesbezüglich logischerweise noch i.O.
    Man könnte meinen, dass man da etwas einbaut, was auf afters sales nochmal Umsatz garantieren soll...

    Ich für meinen Teil werde, sollte ich wieder in die Verlegenheit kommen, Dachfenster kaufen zu müssen, keinesfalls Roto verwenden und kann das auch niemandem empfehlen. Noch dazu waren die nicht einmal Kostengünstiger als vergleichbare und gleichgroße Fenster von Velux...
    Mein Fazit dazu ist, viel Geld für eine ganz miese Qualität was die Technik betrifft aus dem Fenster geschmissen und oben drauf noch vom Kundendienst unfreundlich behandelt worden. Einzig positiv ist ein Mitarbeiter am Telefon zu erwähnen der so freundlich war mir zu verraten, wo ich das Gerät zum einlernen der Endlagen kostenfrei bekommen konnte, danke dafür.
     
  14. #33 wmk-hesse, 19.09.2017
    wmk-hesse

    wmk-hesse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen....

    Neuer Stand ist, dass wieder fünf Jahre vorüber sind und der Schrott von Roto schon wieder den Geist aufgegeben hat...
    Es ist schon wieder ein Motor fällig...

    Allerdings werde ich mal ein neues Rollo von nem anderen Hersteller anfragen...
     
  15. #34 MichaZuhaus, 11.10.2017
    MichaZuhaus

    MichaZuhaus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    @wmk-hesse ... oder ... @Alle-Roto-Mitleidenden:
    Gibt es Alternative Rollos / Rollo-Motoren für die Roto-Dachflächenfenster ?

    Bei uns: 2 von 4 Motor gehen bei uns mal / mal nicht.

    Hoch- ebenso wie Runter- fahren:
    1) Knopf drücken ...
    2) warten ...
    3) evtl. bewegt sich was ...
    3b-alternativ) es bewegt sich NIX
    4) evtl. sogar bis zur Endposition
    4b-alternativ) Motor stoppt, wenn er nicht mehr mag ( Sauhund-blöder )

    Unsere Dachflächenfenster Baujahr 2008 (bisher ... 10 Jahre hats funktioniert)
    2x Roto 847 H 7/14 + Alu-Blech EDR 7/14 + Aussen- Rolladen E 7/14
    2x Roto 847 H 13/14 + Alu-Blech EDR 13/14 + Aussen- Rolladen ZRO E 13/14

    Gruss Michael
     
  16. toki

    toki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde!Ich bin neu hier und habe das gleiche Problem-dieser Roto-Dreck funktioniert bei mir auch nicht.Die Rolläden sind nun 7 Jahre alt,letztes Jahr fing bei mir
    ebenfalls die Ruckelei an-bis zum Totalausfall.Es war aber nicht der Motor,denn er lief ja immer wieder ein bisschen.Also das Ganze auseinandergebaut,die Platine rausgezogen und den Kondensator ausgelötet und ausgetauscht,alles wieder eingebaut,getestet und siehe da,er läuft wieder einwandfrei.Es liegt also an dem blöden Kondensator.
    Nun habe ich ihn wieder wechseln müssen,habe nen 10er Pack von Amazon gekauft(Stückpreis ca.3 Euro).Der lief aber nun nur 2 Tage,dann ist wieder Schluß.Ich habe die Kondensatoren mit 2µf Widerstand verbaut Temp.25/85/21.Hat jemand schon mal die Kondensatoren gewechselt und längerfristig damit Erfolg gehabt?Wenn ja,welchen Typ habt ihr dann eingebaut?Entweder habe ich die falschen Werte verbaut oder der Hersteller(Senju) taugt nix(China-Schrott) .....
     
  17. jaybee

    jaybee Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
    Diese Werte hören sich absolut Unplausibel an! Mit einem falschen Kondensator kannst du den Rest der Platine killen...

    Mach mal ein Foto des originalen Kondensators, auf dem man die Aufschriften alle lesen kann.

    Übrigens hätte ich bei dem Fehlerbild und dem Auftreten nach 4 bis 7 Jahren sofort auf Kondensatoren in der Steuerung getippt.

    KEINE der Beschreibungen klang so, als sei wirklich was mechanisches an Motor oder Getriebe defekt.

    jay
     
  18. toki

    toki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo jay!Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.Ja,für mich war eigentlich auch von vornherein klar,das das wohl nur der Kondensator sein kann.Wie gesagt ,habe ihn getauscht und es lief wieder....aber nun nur für 2 Tage und das verstehe ich nicht,es sei denn ich habe schlechte Ware aus China erhalten....
    hier nun ein Bild vom aktuellen Kondensator(hab ja noch 8 Stück in der Tüte....)Der Originale hatte dieselben Werte,deshalb habe ich diese gekauft...
    hmmmm-was ist das denn für ein Käse???? "Bild aus dem Internet einfügen" was soll das ?das Bild ist auf meinem Rechner-so ein Schwachsinn.
    also,dann per Daten: Firma Senju , CBB61 SH Po 2.0 µF +- 5% 50/60 Hz 450 VAC 25/85/21 CQC 10002044518 mit CE Zeichen
     
  19. #38 Gerold77, 25.08.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    315
    Hab ich auch schon mal verzweifelt gesucht: :confused:
    Gleich unter dem geschriebenen Text rechts neben "Antwort erstellen". ;)
     
  20. jaybee

    jaybee Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    9
    Versuchs mit "Datei hochladen" direkt neben dem absenden Knopf...

    Ah, ok. Mit der Ergänzung sind die Werte schon Plausibler. Das ist dann ein MKT...
    Allerdings ist das wohl entweder nur der Anlaufkondensator des Motors (an dem es vermutlich nicht (alleine) liegt, oder der ist Teil eines Kondensatornetzteils für die Elektronik. Wenn der nicht ganz genau stimmt, entstehen Folgeschäden.
    Es wäre also weiterhin ein Foto des alten Kondensators interessant.
    Natürlich auch eines der gesamten Platine und allen Bauteilen.
     
  21. toki

    toki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ah,ok,vielen Dank.Hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können.Also hier das Bild:
    Der Originalkondensator ist nicht mehr vorhanden,hatte aber dieselben Werte..Ein weiteren Kondensator habe ich auf der Platine nicht gefunden.Es ist auch kaum Platz vorhanden.Momentan ist das Ganze wieder auf dem Dachfenster aufgebaut,werde es die nächsten Tage wieder runterbauen und zerlegen,dann ein Foto von der platine machen.Habe jetzt mal ein anderen Kondensator mit 2,5 µF bestellt,also etwas größer.Ob das was bringt,weiß ich aber leider nicht....
     

    Anhänge:

Thema: Roto Außenrolle stottert und schließt nicht vollständig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roto dachfenster rolladen klemmt

    ,
  2. rolladenmotor stottert

    ,
  3. roto dachfenster rollo defekt

    ,
  4. elektrischer rolladen ruckelt,
  5. rolladenmotor ruckelt,
  6. rademacher rohrmotor stottert,
  7. roto rollladen klemmt,
  8. rademacher rolladenmotor probleme,
  9. rademacher rolladenmotor ruckelt,
  10. roto rollladen ruckelt,
  11. elektrischer rolladen stottert,
  12. rohrmotor ruckelt,
  13. roto dachfenster motor defekt,
  14. rolladen ruckelt,
  15. rademacher rohrmotor ruckelt,
  16. roto solar rollladen probleme,
  17. rademacher rohrmotor reparieren,
  18. markisen motor stottert,
  19. rolladenmotor stockt,
  20. rademacher motor stottert,
  21. roto rolladenmotor,
  22. roto solar rolladen funktioniert nicht,
  23. roto dachfenster rollo reparieren,
  24. roto solar rollladen funktioniert nicht,
  25. Markisenmotor ruckelt
Die Seite wird geladen...

Roto Außenrolle stottert und schließt nicht vollständig - Ähnliche Themen

  1. Roto Verdunkelungsrollo reparieren

    Roto Verdunkelungsrollo reparieren: Hallo liebe Mitglieder, hoffentlich kann mir jemand helfen. Bei einem Roto-Wohndachfenster ist die linke Schnur des Verdunkelungsrollos gerissen...
  2. Fenster schließt nicht mehr richtig

    Fenster schließt nicht mehr richtig: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit einem Fenster, bei dem ich auf Hilfe hoffe. Folgendes Problem: das Fenster lässt sich nicht mehr...
  3. Miele Kühlschrank K 9757 iD (-1) schließt nicht mehr automatisch

    Miele Kühlschrank K 9757 iD (-1) schließt nicht mehr automatisch: Hallo, Ich bin im Besitz eines Kühlschranks der Firma Miele. Das Modell ist ein K 9757 iD (-1) . Folgendes Problem: [IMG] Bisher hat sich die...
  4. Fenster schließt nicht richtig (Fotos vorhanden)

    Fenster schließt nicht richtig (Fotos vorhanden): Hallo, ich habe hier ein Fenster das sich nicht richtig schließen lässt. Es scheint mir, dass ein kleines Bauteil defekt ist und vermutlich reicht...
  5. Schiebetüre Garten schließt nicht mehr richtig

    Schiebetüre Garten schließt nicht mehr richtig: Hallo Liebes Forum, wir haben ein kleines Problem mit unsere Schiebetüre. Wir haben das Haus vor 2 Jahren gekauft und nun lässt sich die Türe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden