Rostige Bewehrung?

Diskutiere Rostige Bewehrung? im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, habe im Altbau einen Kellerabgang, hier gehe ich quasi unter der Treppe zum OG entlang, hier fiel mir auf, dass an einer Stelle...

  1. #1 Lui1980, 17.12.2019
    Lui1980

    Lui1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe im Altbau einen Kellerabgang, hier gehe ich quasi unter der Treppe zum OG entlang, hier fiel mir auf, dass an einer Stelle die Bewehrung rostig ist und den Putz weggedrückt hat. Der Rost ist wohl normal wurde ja schon damals so einebaut. Soll ich nur beiputzen oder was empfiehlt ihr?
    Gruss IMG_20191214_154721.jpg IMG_20191214_154721.jpg IMG_20191214_154759.jpg IMG_20191214_154721.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rostige Bewehrung?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    426
    Solche Roststellen vergrößern sich mit der Zeit. Rost hat ein größeres Volumen als der blanke Stahl und dann brechen immer wieder Stücke vom Beton raus. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann entferne allen losen Rost, streich Rostumwandler drauf und später wird das Ganze dann verputzt.
     
  4. #3 Lui1980, 18.12.2019
    Lui1980

    Lui1980 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir.
    Bisher bröckelt nur oberflächig der Putz und die Bewehrung sitzt nah an der äußeren Fläche. Werde das beobachten und Rostumwandler nutzen, denke es ist nicht ganz akut?
    Wie passiert so etwas? Kann das vom renovieren kommen? Es spritzte Wasser auf die Treppenstufen, vielleicht versickert bis auf die Bewehrung?
    Lg
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    426
    Gaz leicht rostet der Baustahl schon beim Einbau bzw. ist schon bei der Lieferung angerostet. Diese dünne Rostschicht ist eher ein Schutz gegen weiteres Rosten und solange kein Sauerstoff an den Stahl kommt, kann es ja auch nicht weiter rosten. Aber wenn erstmal eine Stelle an der Luft loegt breitet sich der Rost weiter aus.

    In dem Fall liegt es vielleicht dardran, dass der Stahl zu nah an der Oberfläche lag und dann doch ein kleiner Luftkanal bis an den Stahl ran führte.
     
  6. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    1.460
    Das ist ja eher Flugrost, und muß auch nicht entfernt werden. Das hat den Grund, das der Beton durch seine hohe Alkalität wie ein Rostumwandler wirkt. Kommt allerdings so ein Schaden, dass sich Beton löst, wäre meine Vorgehensweise, einen Sachverständigen hinzu zu ziehen, der sich das anschaut und dann entscheiden, in welchem Umfang gehandelt werden soll/muß.
    Da erlaube ich mir etwas zu wiedersprechen, denn Rost ist porös und schützt nicht.
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    426
    Jein. Wetterfesten Stahl mal aussen vor gelassen kommt es natürlich auf die Umgebung an. Wenn der Stahl Wind und Wetter ausgestetzt oder dauerhaft feucht ist, dann frisst sich der Rost tatsächlich durch das ganze Material. Aber wenn es sich nur um leichte Kellerfeuchte handelt, dann bleibt so eine rostige Armierung auf Jahrzehnte stabil. Man sieht es ja an alten Werkzeugen, die über Jahrzehnte im Keller verrostet sind. Die kann man mit relativ wenig Materialverlust wieder entrosten.
     
Thema:

Rostige Bewehrung?

Die Seite wird geladen...

Rostige Bewehrung? - Ähnliche Themen

  1. Bewehrung Streifenfundament

    Bewehrung Streifenfundament: Hallo zusammen, ich möchte gern zwei Streifenfundamente in einem bestimmten Abstand gießen. Folgende Maße soll ein Fundament haben: Breite: 15cm...
  2. rostiger leckender heizkoerper

    rostiger leckender heizkoerper: Hallo zusammen, ich habe einen rostigen leckenden heizkörper im Bad. Wohne zur Miete in der ersten Etage. Vermieter kann ich nicht kontaktieren,...
  3. Bewehrung einer Betonplatte ermitteln

    Bewehrung einer Betonplatte ermitteln: Hallo Forum, möchte eine 20cm dicke Betonplatte gießen und brauche Tipps wie ich das Eisen verlegen muß, sprich in welchem Abstand Körbe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden