Rost & Kalk entfernen (intern)

Diskutiere Rost & Kalk entfernen (intern) im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, alle Jahre wieder geht es um Renovierung. Da Handwerkarbeiten Geld kosten möchte ich dieses selber machen. Wie kann man aus einer...

  1. #1 Rohrkrepierer, 05.11.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, alle Jahre wieder geht es um Renovierung.
    Da Handwerkarbeiten Geld kosten möchte ich dieses selber machen.
    Wie kann man aus einer Heizungsanlage (Kombitherme, Etagenheizung) aus dem Rohrsystem und den Heizkörpern den Rost und den Kalk entfernen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rost & Kalk entfernen (intern). Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rohrkrepierer, 05.11.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, das Wochenende ist kurz.
    ich wollte nochmal fragen, ob ihr mein Eingangsposting,hier, verstanden habt?
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    596
    Wir haben unsere Heizkörper noch nie von innen entrostet o_O. Läuft seit nunmehr 26 Jahren.... Hab ich auch noch nie gehört. Die anderen vielleicht auch nicht? Deswegen keine Antwort möglich? Ich weiß es nicht, denke aber das es so ist.

    Die Rohre sollten ja VOLL mit Wasser sein. Luft läßt man ab, da der Heizkörper ja sonst nicht heiß wird. Also kein Sauerstoff, kein Rost? Und es ist ja immer das gleiche Wasser das da kreist, wo soll der Kalk noch her kommen. So rate ich mal.
     
    xeno, Qwertzuiop2 und Mr.Ditschy gefällt das.
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    569
    @ maggy ;
    So ist die Realität seit es Warmwasserheizungen gibt .
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 07.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Frage mich auch gerade, wie man eigentlich auf solch einen Gedanken kommt .... oder rosten die ganzen Teile an der äußeren Oberfläche (aber es steht ja "aus dem ...")?
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  7. #6 MacFrog, 07.11.2016
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Soo :
    Heizungsanlage von INNEN entrosten ist nicht nötig , da das Wasser dort , wenn mit Leitungswasser befüllt wurde , innerhalb weniger Wochen den Sauerstoff abspaltet , und man durch entlüften entfernt. Einige Firmen schwören auf extra Heizungswasser zum Befüllen , das wurde vorher schon Sauerstoffbereinigt. Probleme gibt es Heizungsseitig eigentlich nur , wenn schon irgendwo ein defekt vorliegt , und ständig die Anlage nachgefüllt wird . (Dann kommt jedes mal frischer Sauerstoff in die Leitungen)

    Kalk : In der Heizungsanlage eigentlich auch kein Thema , wenn nicht ewig Wasser nachgefüllt wird (siehe oben) .

    Es gibt aber noch das Problem mit dem Kalk im Warmwasser! Hier wird der besonders viel "ausgeschüttet" , Warmwasserwärmetauscher bei Thermen ohne seperaten Warmwasserspeicher sollten daher Regelmäßg bei der Jährlichen Wartung ausgebaut und gespült werden (gibt es extra Lösungen für!) , ist nicht für Selbermacher gedacht (Arbeiten am Gasgerät) . Außerdem sollte alle 2 Jahre die Opferanode im Warmwasserspeicher kontrolliert werden (wenn vorhanden)
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    596
    Ich nehme an er hat mal entlüftet und bei der Bruehe die man da sieht kann man schon auf so eine Idee kommen.
     
Thema: Rost & Kalk entfernen (intern)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rost und kalk vom gartenzaun entfernen

    ,
  2. heizkörper entrosten

Die Seite wird geladen...

Rost & Kalk entfernen (intern) - Ähnliche Themen

  1. Glasfasertapete unter der Decke entfernen?

    Glasfasertapete unter der Decke entfernen?: Guten Abend, in meinem Haus möchte ich die alte Glasfasertapete los werden. An den Wänden hat es mit viel Kraft geklappt. An der Decke möchte ich...
  2. Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?

    Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?: Moin liebe Mitglieder, folgender Sachverhalt: Das Dach meiner neu errungenen Gartenlaube hat wohl schon einiges miterlebt, und ist in...
  3. Alter Tapetenkleister auf Tapete entfernen oder übertapezieren?

    Alter Tapetenkleister auf Tapete entfernen oder übertapezieren?: Hallo ihr alle! Ich habe mich jetzt extra hier angemeldet weil google mir nicht weiterhelfen konnte. Folgendes ist mein Problem: In meiner neuen...
  4. Spreitzdübel? entfernen

    Spreitzdübel? entfernen: Hallo, wollte die alte Gardinenschiene entfernen, eine Schraube ist ziemlich hartnäckig. Nach mehren zerren, konnte ich erkennen, dass es...
  5. Alternative zu Fliesen entfernen

    Alternative zu Fliesen entfernen: Hallo zusammen, ich renoviere gerade mein Haus und möchte im Hausgang und auf der Treppe die häßlich brauen 70er-Jahre Bodenfliesen weghaben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden