Rollputz eure Erfahrungen

Diskutiere Rollputz eure Erfahrungen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hello Leute, Ich wollte mal nachfragen wer von euch Erfahrung mit Rollputz schon gemacht hat. Wie lässt er sich verarbeiten? Wie sieht am Ende...

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.147
Zustimmungen
1.914
Ort
RLP
Ich habe kürzlich im Bad die Decke mit Knauf EasyPutz 0,5mm "gestrichen". Ich wollte das einfach mal ausprobieren.

Ich bin nicht so begeistert vom Auftragen mit der Walze, nächstes Mal würde ich das wohl mit der Kelle machen und günstig ist das Zeug auch nicht.

Optisch sieht es ähnlich aus wie Raufasertapete, siehe Foto. Das ist mit der Auftragswalze aufgetragen und dann nochmal mit der Finishwalze drüber.
 

Anhänge

  • DSC_5297.JPG
    DSC_5297.JPG
    207,8 KB · Aufrufe: 10.451

engsen

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.07.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Meinst da könnte man auch gleich Rauhfaser tapezieren?

Ich hatte eigentlich nach einer einfachen Methode gesucht.

Aber danke schonmal
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.147
Zustimmungen
1.914
Ort
RLP
Naja, tapezieren und Streichen ist schon mehr Arbeit als das "Rollputzen". Grundieren muss man aber unbedingt vorher weiß mit dem Sperrgrund, der Rollputz ist ja sehr dünn und deckt daher Farbunterschiede nur mäßig ab. Nicht so wie gestrichene Tapete ;)

Und man sieht jede Unebenheit. Der Rollputz versteckt da nichts, ähnlich dem Glattvlies.
 

engsen

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.07.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Naja, tapezieren und Streichen ist schon mehr Arbeit als das "Rollputzen". Grundieren muss man aber unbedingt vorher weiß mit dem Sperrgrund, der Rollputz ist ja sehr dünn und deckt daher Farbunterschiede nur mäßig ab. Nicht so wie gestrichene Tapete ;)

Und man sieht jede Unebenheit. Der Rollputz versteckt da nichts, ähnlich dem Glattvlies.

Also gute vorarbeit ist dabei alles?

Schleifen, grundieren etc.

Wie sieht das eigentlich mit Farbe aus, färbe ich mir den Putz vorher, oder streiche ich den hinterher?

Grüße
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
Ich habe kürzlich im Bad die Decke mit Knauf EasyPutz 0,5mm "gestrichen". Ich wollte das einfach mal ausprobieren.

Ich bin nicht so begeistert vom Auftragen mit der Walze, nächstes Mal würde ich das wohl mit der Kelle machen und günstig ist das Zeug auch nicht.

Optisch sieht es ähnlich aus wie Raufasertapete, siehe Foto. Das ist mit der Auftragswalze aufgetragen und dann nochmal mit der Finishwalze drüber.

Also ist find das nicht schlecht. Nur wenn ich an unseren Flur denke, da werden wir ja arm.....
@xeno gibts da nix günstigeres
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.147
Zustimmungen
1.914
Ort
RLP
Also gute vorarbeit ist dabei alles?

Schleifen, grundieren etc.
Ja

Wie sieht das eigentlich mit Farbe aus, färbe ich mir den Putz vorher, oder streiche ich den hinterher?
Also bei Knauf färbt man den vorher, falls gewünscht. Da gibt es extra passende Farbpigmente zum untermischen. Streichen hinterher wird nur zum auffrischen nach einigen Jahren bei Bedarf empfohlen und dafür dann natürlich extra Knauf Farbe, die die Struktur nicht überdecken soll...

@xeno gibts da nix günstigeres
Bestimmt, aber ich fange immer mit einem Markenprodukt an, damit ich das ganze beurteilen kann. Jetzt ist erstmal kein Rollputz mehr geplant ;)
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
Ninja bei geschätzten 30 qm werden wir da wohl mal nach alternativen Schaum müssen.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Ist 50 € für 20 kg nicht ausreichend günstig?
Wir machen gerade unser Gästebad (der Trend geht ja zum Zweitbadezimmer....:)). Da ich keinen Bock auf tapezieren und streichen an der Decke hatte habe ich mir von Parador das Clickboard besorgt. Ist eine fertige Deckenpaneele mit Putzstruktur und Nullfuge. Kostet aber auch 20 € pro m²....
 
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
6.487
Zustimmungen
2.675
Ort
Bad Dürrheim
Hast du denn schon damit angefangen Clickboard zu montieren und kannst berichten? Ich beschäftige mich gerade auch damit und bin am überlegen das anzuschaffen.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Nein, ist bestellt. Hab zur Zeit den Fliesenleger hier, der wird am Wochenende fertig. Nach Plan kommt das Board am 14.7. und am Samstag danach will ich es dran machen.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
Ist 50 € für 20 kg nicht ausreichend günstig?

Wir machen gerade unser Gästebad (der Trend geht ja zum Zweitbadezimmer....:)). Da ich keinen Bock auf tapezieren und streichen an der Decke hatte habe ich mir von Parador das Clickboard besorgt. Ist eine fertige Deckenpaneele mit Putzstruktur und Nullfuge. Kostet aber auch 20 € pro m²....

Viel ist ja auch relativ. Einer der 100€ hat für den sind 500€ viel. Für einen der 1000€ sind 500€ wenig.
Mir kam es jetzt viel vor. Möglich, das ich da irre. Ich muss nach er mal messen um welche Fläche es im Endeffekt genau geht.
Ich weiss ja auch noch nicht ob weiss oder farbig.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Nunja, ich wollte damit eigentlich sagen, dass die 20 kg lt. Angabe für deine 30 m² reichen könnten und du somit bei knapp 2 € pro m² bist während ich dieses tatsächlich unverschämt teure 20 €/m²-Zeugs an die Decke fummele.... Und selbst mit den Gimmicks von @xeno passt das wohl noch immer... :p
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
@Schnulli - ich hab da was überlesen, was aber wichtig ist.... 2qm pro KILO! Ich hab gedacht 2 qm für den Eimer mit 10 kg, kam also auf etwas um 12,50 je qm. Blöd! 2€ sind natürlich was ganz anderes. *Kopf schüttle* gut, das du das nochmal so deutlich geschrieben hast. Hab gleich nochmal das Datenblatt angesehen.

Nee, nee. Kommt davon wenn man flüchtig liest.....
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Vielleicht doch den erwähnten Ninja-Schaum drankleben :D
 
Thema:

Rollputz eure Erfahrungen

Rollputz eure Erfahrungen - Ähnliche Themen

Wie Tapetenbahn schön bis zum gefliesten Sims ziehen: Hallo, wir haben bei uns gekachelte Simse, so dass man nicht den Sims wegnehmen kann und nach der gelegten Tapeten-Bahn den Sims wieder anbringt...
Welche Materialien vertragen sich...Gips, Kalkmörtel, Zementmörtel, Ziegel etc etc: Weiter an der Renovierung eines alten Bauernhauses um 1850 in Frankreich (schmales Budget, viel Lernen und Ausprobieren, muss am Ende kein...
Austausch/ Reinigung altes UP-Thermoelement Dusche: Hallo Leute, bitte mal die Sanitäter, äh Sanitärfachmenschen nach vorne treten. Leider finde ich kurzfristig keinen Handwerker, der uns in den...
Kunstrasen auf Terrasse über Garage verlegen?: Hallo Zusammen, ich hoffe es ist das richtige Unterforum. Wir haben hier 80qm Terrasse über Garage / Büro. Die alte Holzterrasse war so...
Ventiloberteil von Zweigriff Armatur tauschen: Hallo zusammen, meine Zweigriff Armatur im Bad hat leider angefangen zu tropfen. Das lässt sich nur noch abstellen wenn ich den Kaltwassergriff...

Sucheingaben

rollputz erfahrungen

,

knauf easyputz erfahrungen

,

erfahrungen mit rollputz

,
knauf rollputz erfahrungen
, rollputz erfahrung, rollputz innen erfahrungen, erfahrungen rollputz, rollputz badezimmer erfahrungen, erfahrung mit rollputz, easyputz, knauf easyputz 0 5, knauf easyputz finishwalze erfahrung, roll putz Verarbeitung erfahrung, knauf sperrgrund erfahrung, easy putz erfahrungen, knauf easyputz 2 mal auftragen, easyputz erfahrungen, EASY Putz, knauf easyputz, roll putz Erfahrung , rollputz berichte, Rollputz forum, rollputz badezimmer, knauf easy putz, easyputz knauf
Oben