Rollladen geht nicht mehr hoch

Diskutiere Rollladen geht nicht mehr hoch im Rollläden und Markisen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich google mir jetzt seit Tagen die Finger wund, habe auch hier im Forum schon zum Thema gelesen, aber es bringt mich bisher...

  1. #1 Misses_M, 24.11.2019
    Misses_M

    Misses_M Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich google mir jetzt seit Tagen die Finger wund, habe auch hier im Forum schon zum Thema gelesen, aber es bringt mich bisher alles nicht weiter.
    Problem: der Rolladen ist unten und lässt sich nicht mehr hochziehen. Am Gurtwickler scheint es nicht zu liegen. Der Rolladen hat nach unten etwas Spiel, das funktioniert problemlos.
    Ich vermute, dass sich eine Lamelle verhakt/verschoben hat. Aber wenn ich den Rolladenkasten öffne, sehe ich ja da nur die ersten Lamellen. Da scheint alles in Ordnung zu sein.
    Das Fenster ist im 4. Stock, ich kann also von außen nicht schauen, geschweige denn etwas machen.
    Hat jemand einen Tipp für mich?
    Habe mal zwei Bilder angehängt.

    Grüße, Misses_M
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rollladen geht nicht mehr hoch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olli 850, 24.11.2019
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    38
    was mir sofort aufgefallen ist das die Laschen die den Rolladen an der Welle halten nicht komplett sichtbar sind.Zieh mal den Gurt unten etwas raus und klemme ihn fest - nun dreh die Welle mal nach außen damit der Rolladen ganz schließt bis die Laschen wieder komplett sichtbar sind
     
  4. #3 Olli 850, 24.11.2019
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    38
    kann mich auch täuschen da die Welle ziemlich dünn ist.Kannst du denn den Rolladen manuell mit den Händen einrollen ?Gurt ist lang genug an der Welle bzw. ist noch genug Gurt auf der Wellenrolle ?Eventuell mal die Lamellen hin und her bewegen und versuch hoch zu ziehen oder leicht dagegen klopfen
     
  5. #4 Misses_M, 24.11.2019
    Misses_M

    Misses_M Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Meinst du so wie auf dem hier angehängten Bild?
    In meinem ersten Beitrag war der Rolladen so weit oben wie es geht. War also schon ein Stück eingerollt.
     

    Anhänge:

  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    104
    Hallo,

    das ist wohl so schon richtig, frage mich aber weshalb auf der anderen Seite auch eine Gurtscheibe ist, hast Du mal überprüft
    ob sich keine Lamelle etwas verschoben hat und so an der Gurtscheibe anschlägt und so das weiter hochziehen verhindert.

    sep
     
  7. #6 Misses_M, 24.11.2019
    Misses_M

    Misses_M Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Also, mit der Hand kann ich den Rolladen auch nicht aufrollen, weil er ja klemmt. Er bewegt sich ab einem bestimmten Punkt keinen Millimeter mehr weiter.

    Wie eingangs schon beschrieben habe ich auch geschaut, ob eine Lamelle verschoben ist und blockiert. Das vermute ich.
    Aber mein Problem ist ja, dass ich nur die obersten Lamellen, die im Rolladenkasten sind, sehen kann. Bei denen ist alles in Ordnung.
     
  8. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    104
    Wurde den etwas gemacht oder trat das Problem so auf, die Lamellen stehen ja sauber in der Horizontale würde das an einer Seite
    klemmen würden die sich wohl etwas schief ziehen, was sind den für Anschlagstopfen an den Läden, vielleicht das sich da etwas gelöst hat
    und so unten etwas verklemmen...
     
  9. #8 Misses_M, 24.11.2019
    Misses_M

    Misses_M Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hab grad mal getestet. Ich kann bei geöffnetem Fenster die Unterste Lamelle etwas nach außen drücken. Dadurch ging es auf der linken Seite noch ein Stück hoch. Also scheint an der rechten Seite etwas verklemmt zu sein. Es könnte sein, dass die Unterste Lamelle nach rechts verschoben ist, aber das sehe ich nicht genau.
    Wie kann ich an die rankommen? Der Fensterrahmen ist im Weg.
     

    Anhänge:

  10. #9 Misses_M, 24.11.2019
    Misses_M

    Misses_M Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ja, jetzt sehe ich es: die letzte Lamelle ist nach rechts verschoben und blockiert deshalb am Eingang in die Führungsschiene.
    Super, wie löse ich das jetzt?
     
  11. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    104
    Kannst mal mit einem langen Schraubenzieher versuchen ob du bis da herankommst und mit
    diesem versuchen ob Du die Lamelle etwas verschieben kannst.
     
  12. #11 Misses_M, 24.11.2019
    Misses_M

    Misses_M Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ha, geschafft! Mit einem Schraubenzieher hatte ich es zuerst versucht, das ging nicht. Eine Häkelnadel ging auch nicht (zu kurz).
    Die Lösung: ein Laternenstab. Ja, von einer Kinderlaterne. Der war lang und dünn genug und mit dem Haken an den die Laterne kommt, konnte ich die Lamelle verschieben.
    Danke euch, endlich wieder Tageslicht!

    Es ist übrigens das Zimmer meines pubertierenden Sohnes, der selbstverständlich „nichts“ gemacht hat
     
    Maggy gefällt das.
  13. #12 Gerold77, 24.11.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    346
    Am Eingang? Ist denn die Führungsschiene unten zu kurz? Die Lamellen müssten sich bei geschlossenem Rollladen immer in der Führungsschiene befinden.
     
  14. Dodger

    Dodger Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Hättest du den Rolladen nicht von unten "hochschieben" können um zu schauen wo es hängt?

    Mit Rolladenkästen hat man alle paar Jahre mal Malleur...wir hatten hier auch schon alles... nur bei ner gerissenen Lamelle musste der Profi kommen... :)

    Aber gut das du es selbst gelöst hast.
     
  15. #14 selfmademan, 28.11.2019
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    136
    Und dann schau mal ob ein Schraubenkopf im Weg ist und das ganze zu eng gemacht hat.
    Ich meine die Schrauben mit der die Führungen links und rechts befestigt sind.
     
Thema:

Rollladen geht nicht mehr hoch

Die Seite wird geladen...

Rollladen geht nicht mehr hoch - Ähnliche Themen

  1. Abwasser läuft nicht mehr vernünftig ab

    Abwasser läuft nicht mehr vernünftig ab: Hallo zusammen, wir haben im Haus je Hausseite links und rechts ein Fallrohr für Abwasser. Das Fallrohr auf der einen Seite ist für das Abwasser...
  2. Garagentor Hörmann schließt nicht mehr

    Garagentor Hörmann schließt nicht mehr: Hallo, ich brauche mal wieder Hilfe. Als wir heute in unserer Garage gefahren sind, gabs einen kleinen Knall und dann ließ sich das Tor nicht mehr...
  3. Wandhalterung am TV festschrauben - funktioniert nicht. Wie geht´s besser?

    Wandhalterung am TV festschrauben - funktioniert nicht. Wie geht´s besser?: hi, ich versuche eine Wandhalterung am TV anzubringen doch sie rutscht immer ab. Es ist folgender TV:Samsung QLED 55Q90R 55 Zoll Es ist folgende...
  4. Balkonfenster lässt sich nicht mehr öffnen

    Balkonfenster lässt sich nicht mehr öffnen: Hallo zusammen, zuerst ...ich bin neu hier und absoluter Laie was das Heimwerken betrifft. Vllt. kann mir jemand weiterhelfen. Mein Balkonfenster...
  5. Kühl-/Gefrierkombination gefriert nicht mehr

    Kühl-/Gefrierkombination gefriert nicht mehr: Guten Abend, am Samstag ist mir aufgefallen, dass die Lebensmittel im Gefrierfach nicht mehr richtig tiefgefroren waren. Ich habe den Drehregler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden