Rolladenpanzer entfernen, Führungsschienen geklippt(?)

Diskutiere Rolladenpanzer entfernen, Führungsschienen geklippt(?) im Rollläden und Markisen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich möchte gerne meine Rolladen auf Motorbetrieb umrüsten. Da es sich um einen Rolladenkasten mit Aussenrevision handelt, muss ich hierfür...

Badpat

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo,

ich möchte gerne meine Rolladen auf Motorbetrieb umrüsten. Da es sich um einen Rolladenkasten mit Aussenrevision handelt, muss ich hierfür den Rolladenpanzer abnehmen, um genügend Platz zu haben.

Ich habe ein paar Anleitungen im Netz gefunden, die in einem solchen Fall die Führungsschienen des Panzers entfernen. Leider sehe ich bei mir keine Schrauben um die Führungsschienen zu lösen. Vielmehr scheint meine Leiste auf einer Unterkonstruktion geklippt zu sein. Testweise konnte ich eine Leistung etwas nach oben schieben und das angehängte Bild machen. Zu sehen ist die nach oben geschobene Führungsschiene und die dahinter liegende Unterkonstruktion inkl. Klemmleiste.

Weiss einer von euch, ob ich die Führungsschiene einfach so von der Unterkonstruktion ziehen/hebeln kann, OHNE etwas zu beschädigen? Oder muss ich hier anders vorgehen?

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Mit freundlichen Grüßen,
Patrick
 

Anhänge

  • IMG_5798.jpg
    IMG_5798.jpg
    588,1 KB · Aufrufe: 3.045

Badpat

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo HolyHell,

selbst wenn ich den Stopper entfernen und den Panzer ganz in den Kasten bekommen könnte, kann ich ihn danach nicht vor den Führungsschienen ablassen. Da ist nicht genügend Platz... (siehe Bild)

Gruss,
Patrick
 

Anhänge

  • IMG_5804.jpg
    IMG_5804.jpg
    545,6 KB · Aufrufe: 6.862

Badpat

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Doch. Die Revisionsöffnung ist zwischen Fenster und Rolladenpanzer. Der Rollokasten ist nach Innen komplett geschlossen.
 

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
213
Ort
Iserlohn - Nrw
Ok, dann kenne ich dieses System nicht. Ich kenne das nur das diese Bleche als Putzabschluss dienen und fest mit den Rollokasten verbunden sind.

Würde dann aber bedeuten das Du das Blech das man auf dem letzten Bild sieht rausnehmen kann, und dann sollte das wie in #2 beschrieben.
 

Badpat

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Das Blech kann ich nicht entfernen. Zwischen Rolladenpanzer und Fenster ist eine verschraubte Plastikschiene. Die hatte ich gestern schon ab, aber das hilft leider auch nicht, weil ich den Panzer nicht zwischen Führungsschiene und Fenster ablassen kann.
 

Anhänge

  • IMG_5805.jpg
    IMG_5805.jpg
    292 KB · Aufrufe: 2.154

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
213
Ort
Iserlohn - Nrw
Ok. Dann hab ich leider auch keine Idee mehr.
Dann müssen wir mal auf unseren User Bankknecht warten, der hat reichlich Ahnung von der Materie.
 

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.418
Zustimmungen
217
Ort
Hamburg
moin,
wenn ich mir das system so ansehe müsste eigentlich von innen eine reviklappe sein, kann mir aber vorstellen das diese verspachtelt ist.
unter normalen umständen ist immer eine möglichkeit den panzer raus zu nehmen.
entweder ist die klappe innen von unten oder von vorne.
die schienen selber würde ich anhand der bilder nicht ab machen, da könnte was kaputt gehen. eventuell kann man die letzte lamelle vom behang trennen.
aber vom platz wird es dann schon schwierig die welle raus zu nehmen, da die gurtscheibe um einiges größer ist als alle öfffnungen die zur zeit sichtbar sind. abgesehen das man da drin auch noch wieder arbeiten muss für das motorlager und co.
würde also drin nochmal alles abkloppfen um einen revideckel zu finden.

mfg kaffeetrinker.
 

Badpat

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Kaffeetrinker,

leider definitiv keine weiter Reviklappe. Es handelt sich um einen Rolladenkasten von Wienerberger. Querschnitt sollte ungefähr so aussehen: http://www.ziegelwerk-bellenberg.de/fileadmin/_processed_/csm_Rokalith-Kombi_18_7f76055d40.jpg

Habe die Styropordämmung gestern gesehen und auch ertastet.

Das einzige was ich mir momentan noch vorstellen könnte, wäre beide Führungsschienen etwas hochzuschieben und den Panzer dann unten raus zu lassen. Aber das möchte ich mir ehrlich gesagt nicht antun. Erstens, weil das extrem eng ist und zweitens, weil der Panzer am Ende auch wieder hoch muss.
 

danielus

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.07.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Musste den alten Thread nochmal rauskramen, da ich exakt das gleiche Problem habe. Gibt es inzwischen jemanden, der weiß, wie die Führungsschiene von der Klips-Befestigung ohne Beschädigung gelöst werden kann?
 

Fietser

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.08.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Servus, ich habe einen roka-lith rg classic Kasten mit Außenrevision. Auch bei mir sind scheinbar keine Schrauben für die Führungsschienen... Hat wirklich niemand die Lösung zur Demontage der Schienen bzw des Panzers?
 

danielus

Neuer Benutzer
Dabei seit
11.07.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Musste den alten Thread nochmal rauskramen, da ich exakt das gleiche Problem habe. Gibt es inzwischen jemanden, der weiß, wie die Führungsschiene von der Klips-Befestigung ohne Beschädigung gelöst werden kann?
Ich habe die Führungsschiene durch Anwendung von richtig Kraft lösen können, beschädigt wurde dabei nichts, jetzt muss ich sie demnächst nur wieder befestigt bekommen…
 
Thema:

Rolladenpanzer entfernen, Führungsschienen geklippt(?)

Sucheingaben

rolladen führungsschiene ausbauen

,

rolladenführungsschiene austauschen

,

rolladenführungsschiene demontieren

,
rolladenschiene demontieren
, rolladen stopper schiene, rolladen stopper entfernen, rolladenstopper entfernen, rolladen anschlagstopper, rolladenführungsschiene ausbauen, Rollläden führungsschiene austauschen, Demontage Bellenberg, rollladen endleiste entfernen, rolladen führungsschiene Ecke, rolladen führungsschiene demontieren, fenster führungsschiene ausbauen, rolladen stopper in unterster lamelle, rolladen führungsschienen entfernen, rolladenführungsschiene wechseln, rolladen winkelanschlag ausbauen, rolladenpanzer, motorlager Rokalith, rolladenpanzee ausbauen, Rolladenpanzer PVC Anschlagschiene entfernen, rolladen abschlussleiste austauschen, Abnehmen von Kunststoff Rolläden
Oben