Rolladenmotor ausbauen

Dieses Thema im Forum "Rollläden und Markisen" wurde erstellt von kailemcke, 04.09.2016.

  1. #1 kailemcke, 04.09.2016
    kailemcke

    kailemcke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir hat sich ein Rolladenmotor verabschiedet, sodass ich nun versuche ihn auszubauen.
    Rolladenkasten ist geöffnet und der Sprengring auf der Motorseite ist gelöst. Leider bekomme ich die Achse mit dem Motor nicht raus.
    Auf der Seite vom Lager habe ich keine Möglichkeit gesehen, an der Motorseite auch nicht. Nach diversen Suchen, lesen und Videos schauen komme ich noch immer nicht weiter.
    In den Videos sieht es so aus, als müsste man das Lager in die Achse schieben und kann dann mit dem entstanden Spiel die komplette Achse rausnehmen. Funktioniert hier leider nicht. Ich habe auch die Schrauben von den Befestigungen gelöst, ebenfalls ohne Erfolg.

    Hat ggf. jemand noch einen Tipp für mich?

    Vielen Dank und Grüße
    Kai
    lager.JPG motor.JPG welle1.JPG welle2.JPG welle3.JPG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 04.09.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    Entferne mal die beiden Schrauben der Aufhänger des Rollos an der Welle. Lässt sich die Welle nun ineinander verschieben ?

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 kailemcke, 04.09.2016
    kailemcke

    kailemcke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    die sind leider genietet.

    Grüße
    Kai
     
  5. #4 Bankknecht, 04.09.2016
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Die sind geschraubt.
    Rolladenmotor.png
     
  6. #5 kailemcke, 04.09.2016
    kailemcke

    kailemcke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach so, die waren gemeint.
    Bereits auf beiden Seiten entfernt, dadurch kann ich sie zwar etwas in der Höhe verschieben, aber reicht nicht zum rausnehmen.
     
  7. #6 Schnulli, 04.09.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Nein, ich meinte schon die Halter des Behangs. Also das, was wohl dummerweise vernietet ist.
    Meine Notlösung wäre nun: Nieten aufbohren, damit die Welle ineinander verschiebbar wird, mit selbstschneidenen Schrauben hinterher wieder festmachen.
     
  8. #7 Qwertzuiop2, 05.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    97
    Ich habs auch schon mit Nieten gesehen. Macht wohl mancheiner gerne. Ist ja auch so schön einfach...

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
    Maggy gefällt das.
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    201
    Unsere sind nur eingehangen. Nachteil: Vor 1-2 Wochen krachte es plötzlich im Bad. Ein Aufhänger war raus gerutscht. Warum auch immer. Reparatur war aber innerhalb 10 Minuten erledigt.
     
  10. #9 Bankknecht, 05.09.2016
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Die Welle muss aus dem Kasten sonst kann der Rohrmotor nicht aus der Welle gezogen werden.
     
  11. #10 kailemcke, 07.09.2016
    kailemcke

    kailemcke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Nieten aufbohren wäre jetzt die einzige Sache, die ich noch nicht getestet habe. Eine andere Möglichkeit sehe ich auch nicht mehr.
     
  12. #11 Qwertzuiop2, 07.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    97
    Ist doch auch nicht so dramatisch, da wieder ein paar Poppnieten reinzumachen...
     
  13. #12 Schnulli, 07.09.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Selbstschneidende Schrauben gibt's im Baumarkt einzeln für wenige Cent. Eine Zange für Nieten hat nicht jeder
     
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    201
  15. #14 Qwertzuiop2, 07.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    97
    Man kann sich auch ne Poppnietzange kaufen.
    Gibts doch für kleines Geld. Nieten selbst sind auch billig.
    Und dazu hälts super und geht super easy....
     
  16. #15 Qwertzuiop2, 07.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    97
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    201
    Haben wir jetzt 26 Jahre. Ich würde die Dinger, wenn einmal offen sowieso austauschen. Das Material leidet in den Jahren doch auch. Ach so: 1 x ist das bei uns passiert und zwar vor ca. 2 Wochen, keine Ahnung warum. War im Bad da ist eh nicht tapeziert. Im Fertighaus sind die Kästen ja nach innen vorgebaut. Heute ja nach außen. Die lassen sich bei uns relativ leicht öffnen.

    Ich hab die inzwischen aber ALLE nicht mehr tapeziert sondern weiß gestrichen. a.) hält die Tapete auf dem blöden Holz schlecht. b.) sieht man es durch die Gardine nicht ob Tapete oder gestrichen.....
     
  18. #17 Qwertzuiop2, 07.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    97
    Ausser man hat keine Gardine... so wie wir.
     
  19. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    201
    Ohne Gardinen? Geht gar nicht für mich.
     
  20. #19 Qwertzuiop2, 07.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    97
    Nur schals an den Seiten oder Scheibengardinen...
    Hab doch nix zu verbergen
     
Thema: Rolladenmotor ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rolladenmotor ausbauen

Die Seite wird geladen...

Rolladenmotor ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre ausbau alter Scheune

    Dampfsperre ausbau alter Scheune: Hallo, ich habe folgendes Problem. Wir bauen zur Zeit die alte Scheune bei uns aus um zwei neue Zimmer zu gewinnen. Jetzt haben wir eine Decke...
  2. Insektenschutzgitter - Fehler beim Ausbau

    Insektenschutzgitter - Fehler beim Ausbau: Hallo zusammen! Letztes Jahr haben wir Insektenschutzgitter anbringen lassen, welche jetzt gereinigt werden sollen. Dummerweise hatte ich...
  3. Jalousierolle aus Kasten entnehmen

    Jalousierolle aus Kasten entnehmen: Hallo zusammen, ich lese schon eine Weile fleissig bei Euch zu allen möglichen Themen mit ... nun habe ich ein Problem, wo ich nichts gefunden...
  4. Gartenhaus kaufen und ausbauen

    Gartenhaus kaufen und ausbauen: Hallo zusammen! Wir haben kürzlich einen Schrebergarten erworben, da wir seit dem letzten Umzug vor mehreren Jahren keinen Garten mehr hatten...
  5. DG-Ausbau / Klick-Vinyl

    DG-Ausbau / Klick-Vinyl: Hallo Zusammen, wir haben vor - mehrere Zimmer vom DG neu zu renovieren / auszubauen. Der neue Boden soll auf jeden Fall ein Klick-Vinyl sein...