Rolladengurt tauschen, Gurt einhängen (Fotos)

Diskutiere Rolladengurt tauschen, Gurt einhängen (Fotos) im Rollläden und Markisen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Huhu, zum Glück hab ich dieses Forum gefunden, ich hoffe ihr könnt mir helfen :) Wir sind vor 2 Wochen umgezogen und jetzt sind die alten...

  1. #1 blaze-163, 25.09.2014
    blaze-163

    blaze-163 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Huhu, zum Glück hab ich dieses Forum gefunden, ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

    Wir sind vor 2 Wochen umgezogen und jetzt sind die alten Rollladengurte dran. Allerdings komme ich nicht weiter. Habe den "Revisionsdeckel" (nennt man das so?) des Rollladenkastens geöffnet, aber sehe keine Möglichkeit an die Rolle zu kommen um den Gurt ein- bzw. auszuhängen. Zum besseren Verständnis habe ich ein paar Bilder gemacht, ich hoffe darauf wird mein Problem deutlich.

    rolladenkasten_1.jpg rolladenkasten_2.jpg rolladenkasten_3.jpg

    Das Haus ist Baujahr 1954, die Rollladen wurden etwas später eingebaut, wann genau kann ich nicht sagen. Bin absoluter Laie in dem Bereich, aber es sollte doch eine Möglichkeit geben da ran zu kommen?

    Vielen Dank im Voaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 25.09.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    315
    Hallo,

    Ich befürchte, das wird fummelig. Das rollo muss aufgerollt sein, dann kannst du erst den Gurt abnehmen. Der ist in der Regel auf einem haken aufgeklemmt, also der gurt ist ein paar cm eingeschlitzt und liegt auf einer Art Klampe.
    Wenn du nicht ran kommst dann musst du eventuell den Panzer an der Welle abschrauben, das sollten nur ein paar Gurtreste mit ner Schraube oder einem Nagel in der Holzwelle sein. Dann abwickeln bzw hochziehen. Vielleicht kommst du dann dran?

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Kaffeetrinker, 25.09.2014
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    52
    moin,
    also am einfachsten ist es wenn du den rollladen ganz runter machst, die gurte die den behang halten von der holzwelle ab machst. da sind meistens nur pappnägel drin. dann den rollladengurt ziehen als wenn der rollladen hoch soll. wenn er am ende ist kann man den gurt von der welle ziehen, der ist nur auf einem haken eingehängt, gegen die zugrichtung. in diesem fall also richtung aussenwand.
    dann den gurtwickler unten ausbauen, eventuell geht der nicht aus dem mauerloch solange der komplette gurt drauf ist, also schrauben raus und eventuell gurt raus ziehen. wenn der gurtwickler draußen ist aber vorsicht!!!!! am gurt ziehen bis das ende zu sehen ist, aber nicht loslassen, in dem ding ist eine starke feder die kaputt gehen könnte wenn man zu doll zieht oder wenn man los läßt diese sich abrollt und entspannt. oft hat die trommel aber einen haken, so das man die zum arbeiten einhacken kann ohne das was passiert.

    dann die gleiche menge gurt wieder rauf, bei fenster ca 4,5 meter und bei normalen türen ca 6m.

    am besten ist es dann erst oben den gurt zu befestigen und soweit aufzurollen bis der gurt an der aussparung der gurtkassete 25 cm tiefer geht. dann den behang wieder gleichmäßig an der welle fest machen, da gehen auch schrauben (4 X 20) und zur probe mal ziehen ob der behang gerade hoch geht. dann den restgurt wieder richtig in die gurtkassette einführen und fest machen, einschrauben und fertig.

    hmm, hoffe das ist zu verstehen, sonst nachfragen

    mfg kaffeetrinker
     
  5. #4 Schnulli, 25.09.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    315
    Hallo,

    ich glaube, das grundsätzliche Problem ist einfach nur, dass man nicht gescheit an die Rolle dran kommt, ohne sich den Arm 3 mal zu brechen. Oder Nachbars Katze mal da reinjagen, die dann da hinten mal nachschauen kann :D

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 Kaffeetrinker, 25.09.2014
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    52
    wenn der behang ab ist kann man die welle normalerweise auch raus nehmen oder so verschieben das sie besser zum arbeiten liegt.

    mfg kaffeetrinker
     
  7. #6 Schnulli, 25.09.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    315
    Ich glaube, dass da noch ein Zugang zusätzlich zur Revisionsklappe möglich seien muss. Also die gesamte Spanplatte davor sollte abzunehmen sein (wo der Gurt rein geht). Denn wenn die andere Seite auch so aussieht kannst du auch die Welle nicht rauswuchten.
     
  8. #7 Kaffeetrinker, 25.09.2014
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    52
    nein wird da nichts sein. die haben das "früher" so bescheiden gebaut. du hast nur die möglichkeit dir die hände zu verbiegen. durch das rausnehmen der welle am gegenstück der gurtscheibe kommst du oft ca 10 cm weiter rüber. die welle selber wird eventuell schräg raus gehen. aber ist alles erst eingebaut worden und dann verkleidet.
    deshalb ist es am einfachsten den behang ab machen und stehen lassen und dann gurt wechseln wie beschrieben. auch wenn es eigentlich alles viel zu eng ist.
     
  9. helaba

    helaba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Warum verwendest du nicht ein Reparatur-set ? Da wird der alte Gurt bis auf kleines Stück abgeschnitten und ein neuer damit verbunden (vernietet) Klappt prima, hab ich selbst gemacht, kostet so 13 euro und Du kannst Dir das Gefummel sparen.
     
  10. #9 Olli 850, 26.09.2014
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    9
    mach das mal so wie Kaffeetrinker das beschrieben hat - geht am einfachsten
    Gurtwickler unten ausbauen - Rolle festklemmen - Gurt rausziehen
    Rolladen oben an Welle abmachen (Nael oder Schraubenpunkte möglichst markieren
    Gurt oben durch Drehung komplett abwickeln und aus Kasten ziehen
    neue Gurtlänge mit altem vergleichen und zuschneiden - in oberes Ende kleinen Längsschlitz machen (siehe alter Gurt)
    dieses Teil oben in Rolladenkasten einführen und in Metallrolle einhängen (ist nur ein Haken auf Rolle wo das eingeschlitze eingehängt wird)
    Welle oben drehen das der Gurt aufgewickelt wird solange bis der Gurt unten 1-2 Handbreit Unterkanten Gurtwickler ist
    Gurt unten durch entsprechenden Schlitz des gespannten Wicklers stecken (Abdeckung nicht vergessen) und an der Rolle befestigen
    Wickler einbauen - oben Deckel drauf - FERTIG !:cool:
     
  11. #10 blaze-163, 27.09.2014
    blaze-163

    blaze-163 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten :):)

    Werde es gleich nächste Woche nach der Anleitung von Kaffetrinker bzw Olli 850 versuchen. Habe mir inzwischen auch ein Reparaturset besorgt falls irgendetwas doch nicht so läuft wie erwartet.

    Auf der linken Seite hab ich schon gesehen dass die Holzwelle nur eingehangen ist, allerdings ist der Behang nicht einfach festgenagelt sondern "verknotet"? Habe hier noch ein Bild dazu.

    rollladenkasten_4.jpg

    Muss ich wenn ich den Behang wieder anbringe, die selbe Technik nutzen oder würde es reichen Nägel durch diese "Schlitze" zu jagen?
     
  12. #11 Schnulli, 27.09.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    315
    Wickel mal noch weiter ab, das scheint mir nur noch weiter umwickelt zu sein? Festgemacht habe ich das Seil bei mir übrigens wieder mit ein paar 30er Spaxschrauben in der Holzwelle, denen ich zuvor ne Unterlegscheibe spendiert habe.
     
  13. #12 Olli 850, 27.09.2014
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    9
    ja weiter abwickeln - die Befestigung auf der Rolle könnten auch Dachpappstifte sein - aber egal Hauptsache danach wieder befestigen :cool:
     
  14. #13 Kaffeetrinker, 28.09.2014
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    52
    moin,
    der knoten ist nur am behang, also für dich unwichtig.
    du mußt nur die nägel aus der welle ziehen. also noch weiter abwickeln bis du ran kommst.
    danach würde ich dann schrauben nehmen und das band wieder anschrauben, nicht durch das loch wo der knoten drin ist, das geht nicht gut.

    mfg kaffeetrinker
     
  15. #14 blaze-163, 30.09.2014
    blaze-163

    blaze-163 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hab ich endlich verstanden wie das festgemacht wird :D

    Tausend Dank für eure Tipps, habe den Gurt und den Aufwickler heute erfolgreich getauscht. Konnte nachdem ich den Behang von der Welle gelöst hatte die Welle so weit Richtung Außenwand bewegen, dass ich ohne Frakturen den Gurt einhängen konnte.

    Dank eurer Anleitung war die komplette Arbeit in gut 30min erledigt :)
     
Thema: Rolladengurt tauschen, Gurt einhängen (Fotos)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rolladengurt einhängen

    ,
  2. rolladengurt ausgehängt

    ,
  3. rolladengurt oben einhängen

    ,
  4. rolladengurt an welle befestigen,
  5. rolladengurt oben ausgehängt,
  6. rollogurt einhängen,
  7. wie rolladengurt wieder einhängen,
  8. befestigung rolladengurt,
  9. rolladengurt rausgerutscht,
  10. rolloband einhängen,
  11. rolladenband ausgehängt,
  12. rolladengurt einhängen bilder,
  13. jalousi gurtband einhängen,
  14. Rolladengurt auf Welle befestigen,
  15. Gurt auf die Jalousie Welle befestigen,
  16. rolladen oben ausgehängt ,
  17. rolladengurt wieder einhängen,
  18. rolladengurt auf der rolle befestigen,
  19. rolladengurt in die Rolladenschiene richtig einhängen,
  20. rolloband raus,
  21. rollladengurt an gurtscheibe befestigen,
  22. rolladengurt an gurtscheibe einhängen,
  23. rolladengurt Welle befestigen,
  24. Rolladengurt oben tauschen Stahlwelle,
  25. rollo ausgehängt
Die Seite wird geladen...

Rolladengurt tauschen, Gurt einhängen (Fotos) - Ähnliche Themen

  1. Geberit vollständig tauschen, ja oder nein.

    Geberit vollständig tauschen, ja oder nein.: Hallo zusammen, ich hoffe ich darf Euer Wissen hier ein wenig anzapfen. Ich plane derzeit das Bad meiner Eigentumswohnung zu renovieren. (ca 25...
  2. Türaufhängung am Türrahmen tauschen

    Türaufhängung am Türrahmen tauschen: Hallo, ich wollte die Türaufhängungen tauschen. So weit ich Informationen dazu gefunden habe sollte es reichen die Schraube zu lösen und man kann...
  3. Kondensatschale tauschen / Kamin sichern?

    Kondensatschale tauschen / Kamin sichern?: Hallo zusammen, im Haus meiner Mutter liegt am kamin der Zentralheizung an der Verbindungsstelle von Kondensatschale zur Kondensatablaufleitung...
  4. Heizkörper tauschen

    Heizkörper tauschen: Hallo, ich möchte gerne zwei Heizkörper wechseln. Auf der Suche nach den benötigten Material bin ich auf folgende Rücklaufverschraubungen...
  5. Ist das Schimmel? (siehe Fotos)

    Ist das Schimmel? (siehe Fotos): Hallo liebe Heimwerker! Ich, unwürdiger Amateuer erbitte mal wieder eueren fachmännischen Rat! Gerade schraubte ich zwecks anderer kleinerer...