Rohrisolierung Kaltwasserleitung erforderlich?

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Matrose, 17.06.2016.

  1. #1 Matrose, 17.06.2016
    Matrose

    Matrose Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    in meiner Garage verlaufen Kaltwasserleitungen (Kupfer). Eine führt nach draußen (Gartenwasseranschluss) und eine führt innerhalb der Garage zu einem Wasserhahn.

    Der Vorbesitzer hatte Rohrisolierungen aus Schaumstoff drum gemacht. So was in der Art:

    https://www.isolier-fuchs.de/rohris...1420101.1215&gclid=CLK_h7Xpr80CFZEy0wodNOAHmQ

    Diese sind alle mittlerweile spröde und ich wollte die ursprünglich ersetzen. Ich bin nun aber am überlegen, ob ich solche Isoilierungen überhaupt brauche. Bringen die was bei Kaltwasserleitungen?

    Bei Frost halten die doch eh nicht warm, oder? Das Zufrieren versuche ich dadurch zu vermeiden, indem ich ab Ende September immer das Wasser abstelle und die Leitungen entleere.

    Was meint Ihr? Sind die Isolierungen dennoch sinnvoll?

    Gruß,
    Matrose
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 17.06.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo :)

    sehe ich ganz genauso, ohne Energiezufuhr friert auch eine Isolierung ein
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 17.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    254
    Na, die Isolierung friert selbst nicht ein. :D

    Doch dIe Isolierungen sind nicht gegen das einfrien (Frost), sonderm verhindert Schwitzwasser an warmen Tagen (Sommer), damit das Kupfer nicht korrodiert!
     
  5. #4 Matrose, 17.06.2016
    Matrose

    Matrose Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also doch ersetzen?
     
  6. #5 123harry, 18.06.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Sehe ich auch so wie Mr.Ditschy,nicht nur gegen Frost,auch wegen Kondenswasser.Da werden die Leitungen so eklig Schmierig.
     
  7. #6 MacFrog, 18.06.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Ja erneuern. Entweder einfache Stangenware (9mm Dämmschicht reicht hierfür) , oder von der Rolle , das ist aber eine sch3$§" Arbeit , das auch wieder schön zu verkleben ;)
    Frost : Gerade in Übergangszeiten kann durch kalten Durchzug auch mal so ein Rohr einfrieren , wenn man das Garagentor vergisst. Mit Iso sind die Überlebenschancen um den Gefrierpunkt aber schon etwas höher ;)
     
Thema:

Rohrisolierung Kaltwasserleitung erforderlich?

Die Seite wird geladen...

Rohrisolierung Kaltwasserleitung erforderlich? - Ähnliche Themen

  1. Alten verklebten Teppich entfernen – danach Grundierung erforderlich?

    Alten verklebten Teppich entfernen – danach Grundierung erforderlich?: Hallo zusammen, ich möchte in einer neuen Wohnung den bestimmt ein paar Jahrzehnte alten verklebten Teppich entfernen. Vielleicht mache ich es...
  2. Faserbewehrung im Estrich erforderlich?

    Faserbewehrung im Estrich erforderlich?: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenhaus (Neubau) gekauft und wollen im Erdgeschoss !!Fußbodenheizung!! Fußbodenfliesen legen. Brauche ich...