Rohr in Aussenwand befestigen

Diskutiere Rohr in Aussenwand befestigen im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Ich habe Lüftungsrohre in einer Außenwand zu befestigen. Das Rohr hat einen Durchmesser von 5 cm Die Bohrkrone hat eine Kernbohrung von 7cm...
  • Rohr in Aussenwand befestigen Beitrag #1

Garten17

Benutzer
Dabei seit
23.06.2014
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ich habe Lüftungsrohre in einer Außenwand zu befestigen.

Das Rohr hat einen Durchmesser von 5 cm
Die Bohrkrone hat eine Kernbohrung von 7cm Durchmesser erzeugt
Die Ziegelwand ist ungefähr 40 cm stark

Der Hersteller des Lüftungsgerätes geht davon aus, dass der Zwischenraum mit Bauschaum ausgeschäumt wird.

Ich habe keine Erfahrung mit Bauschaum und würde den Zwischenraum lieber mit Steinwolle ausstopfen, ist dies eine brauchbare Alternative?
Vorteile:
Leichter zu entfernen
Leichter auszuführen

Bild mit Rohr und Wand siehe:
http://www.dasheimwerkerforum.de/f24/fassade-ausbessern-7057/
 
  • Rohr in Aussenwand befestigen Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.366
Zustimmungen
1.616
Ort
NRW
Hallo!
"Ich habe keine Erfahrung mit Bauschaum und würde den Zwischenraum lieber mit Steinwolle ausstopfen, ist dies eine brauchbare Alternative?"

Was meinst Du was man früher gemacht hat als es noch keinen Bauschaum gab, Richtig, das ganze wurde mit Steinwolle gemacht.

sep
 
  • Rohr in Aussenwand befestigen Beitrag #3

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
213
Ort
Iserlohn - Nrw
Vorteile:
Leichter zu entfernen
Leichter auszuführen

Vorteile?
Verstehe ich nicht wirklich?

Leichter zu entfernen
Warum willst Du entfernen? Du baust doch grade erst auf :confused:

Leichter auszuführen
Bei dem Bauschaum drückst Du auf den Knopf und das Zeug läuft und verteilt sich in der Öffnung.
Bei der Wolle stopfst Du das mit einem Zollstock oder ähnlichem in die Öffnung.
Also ich finde beide Verarbeitungen nicht sonderlich anspruchsvoll.
und würde den Zwischenraum lieber mit Steinwolle ausstopfen, ist dies eine brauchbare Alternative?
Ja, ist es. Und wenn Dir das lieber ist, dann mach es doch einfach.
 
  • Rohr in Aussenwand befestigen Beitrag #4
mauzii

mauzii

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
507
Zustimmungen
7
Ort
nähe Augsburg
ich rate dir zu einer kombinaltion von beidem .

erst ausstopfen mit steinwolle , für die bessere dämmung.
und an den öffnungen so ungefähr 5cm nach innen bis außenkannte bauschaum.

bauschaum nimmt kein wasser/feuchtigkeit und dichted ab
die steinwolle hat den besseren dämmwert , wir aber unbrauchbar
wenn sie feucht wird .
natürlich hat steinwolle auch noch einen gewissen brandschutzeffekt,
aber bei der geringen fülldichte spielt das eher keine rolle.

trotzbauschaum die öffnung außen noch seperat mit einer abdichtung versehen.
UV. beständigkeit für die abdichtung beachten. acryl ist nicht UV beständig.
 
  • Rohr in Aussenwand befestigen Beitrag #5

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
213
Ort
Iserlohn - Nrw
die steinwolle ..... , wir aber unbrauchbar
wenn sie feucht wird

Kann sie aber nicht!
Wenn das Ganze -fachgerecht- von außen (und innen) beigearbeitet wird kann sie nicht feucht werden.
 
  • Rohr in Aussenwand befestigen Beitrag #6
mauzii

mauzii

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
507
Zustimmungen
7
Ort
nähe Augsburg
ja wennnn sie fachgerecht verarbeited ist ,
und es kann sein das dies nicht zutrifft.

:p
 
Thema:

Rohr in Aussenwand befestigen

Sucheingaben

kg rohr in ausaenmauer

,

lüftungsrohr wie in wand befestigen

,

lüftungsrohr in außenwand

,
lüftungsrohre in aussenwand
, lüftungrohr wand durch führung befestigen, lüftungsrohr an Wand befestigen
Oben